Träumerle

Der Blog zur Aue

Wasser marsch

Die Erde ist ausgetrocknet, das Gras ist nur noch Heu, die Bäume bekommen gelbe Blätter und werfen sie ab. Meine Güte, der Sommer wird genau wie der letzte. Das wollten wir eigentlich nicht gleich wieder haben.

Also gab es heut eine Abkühlung.
Herrlich, dieses frische klare Wasser spült allen Staub ab.

Erst gab es Wasser.

Doch nur Wasser reicht oft nicht. Also gab es duftenden Schaum dazu.

Dann folgte Schaum.

Das tat so gut. Erholung, Erfrischung, Wohlgefühl.

Hihi – und wer jetzt denkt, ich hätte die Kamera mit ins örtliche Stadtbad genommen: Fehlanzeige.

Ich war mit meinem Auto in der Waschanlage 🙂

Autowäsche

Es war so eingestaubt, nachdem ich am Freitag zum See der Freundschaft den Waldweg gefahren bin. Eine einzige Staubwolke zog man da hinter sich her. Auf dem Heimweg haben wir überlegt, in welcher Reihenfolge wir fahren. Ich war die letzte, weil ich das sowieso schon staubigste Auto hatte :mrgreen:

Nun strahlt es wieder.

10 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    mir ging es genauso. Ich war auf dem Häckselplatz und das Auto (schwarz) sah nachher aus wie frisch aus der Sahara gekommen. Ich muss also auch mal wieder durch die Waschanlage. Da sind jetzt die froh, die ein Cabrio haben, die werden gleich kostenlos mitgewaschen.

    Bei uns hat es abgekühlt (ohne Unwetter und ohne Regen). Heute haben wir NUR 30 Grad.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    Wie geht es Johnny?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 17:39:

    Es war so heiß im geschlossenen Auto, dass man fast der Versuchung unterlag die Scheibe ein wenig zu öffnen :mrgreen: Dann aber schnell die Fenster wieder aufgerissen.
    Hier weht jetzt auch ein schöner frischer Wind, aber warm war es noch.
    Johnny geht es gut, die Pfote heilt und er hustet nur mal nachts ganz kurz. Möge es eine Weile so bleiben!
    Liebe Grüße zu dir, ich fahre dann zum Sport. Sonst vergesse ich wie man schwitzt 🙂

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Ui … das erste Foto erinnerte mich an einen Eispalast oder sowas … lach.

    Ja, die Trockenheit ist unbarmherzig und der Tod für so viele Pflänzchen, die einst im Frühling so hoffnungsvoll blühten. Da blutet mir echt das Herz. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass wir noch einmal so ein trockenes Jahr bekommen. Es ist beängstigend.

    Viel Regen kam bei uns leider auch nicht … eigentlich ein Tropfen auf die heiße Erde.

    Etwas abgekühlt hat es, aber nicht viel.

    Schauen wir mal, wie es weitergeht.

    Dir alles Gute
    und liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2019 13:44:

    Heut ist es schön frisch gewesen am Morgen, nur 12 Grad. Da brauchte man ja glattweg wieder eine lange Hose 🙂 Herrlich diese Abkühlung. Aber mittags in der Sonne war es mir schon wieder zu warm.
    Regen soll angeblich in den nächsten Tagen etwas kommen.
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  3. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    wir waren gestern den ganzen Tag unterwegs. Es zogen dunkle Wolken auf (Unwetter war sowieso angesagt) und ich hatte große Bedenken, weil ich versäumt habe, meinen Balkon unwetterfest zu machen. Aber wir hatten Glück. Das Unwetter zog haarscharf an uns vorbei in Richtung Bayern.
    Bei uns ist die Erde ausgetrocknet, Regen wäre dringend nötig. Aber bitte kein Unwetter.

    Viele liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2019 13:45:

    Hier ist kein Unwetter in Sicht, eventuell etwas Regen in den nächsten Tagen. Aber heut war es kalt am Morgen, das tat richtig gut auf der Haut und die Wohnung kann endlich abkühlen.
    Liebe Grüße zu dir Traudi.

    [Antwort]

  4. Klaus-Dieter Kowalsky:

    ja, Regen wäre nicht schlecht, herzliche Grüße aus dem Norden, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2019 13:45:

    Vielleicht kommt in den nächsten Tagen etwas Klaus. Hoffen wir es!

    [Antwort]

  5. Susanne:

    Hab früher immer gedacht, dass die Autos bei Schlechtwetter am schmutzigsten sind, aber Fehlanzeige. Meins war auch total verdreckt und staubig.
    Schöne Erfrischung auf Deinen Bildern 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:09:

    Hihi – nee, im Sommer mit viel Staub sehen die Fahrzeuge schrecklich aus. Man mag sie gar nicht berühren :mrgreen:

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates