Träumerle

Der Blog zur Aue

Johnny – und Betriebs-Grillen

Es ist immer noch ein Auf und Ab mit Johnny. Einen Tag geht es ihm gut, die nächste Nacht aber hustet er wieder und bringt mich um den Schlaf.
Nun hat er zu allem Übel auch noch wieder eine wunde Pfote, genau wie im Januar. Ursache unbekannt. Er konnte nicht mehr laufen, ich musste ihn tragen.
Nun bekommt er Spritzen und langsam wird es besser.
Leider ist die Nebenwirkung, dass sich Wasser im Körper ansammelt. Dafür mussten wir nun die Dosis der Wassertabletten weiter erhöhen.

So kommt er über die heißen Tage: ein nasses kühles Handtuch hilft ihm.

Johnny mit „Klimaanlage“

Am Freitag hatten wir Betriebs-Grillen. Dieses Mal aber nicht in der Firma, sondern in der Biberhütte am See der Freundschaft.

Biberhütte

Bei der Naturschutzverwaltung bekommt man die Erlaubnis für das Nutzen des großen Grills.
Natürlich musste ich ein paar Fotos vom See machen.

See der Freundschaft

Je nach Lichteinfall erschien das Wasser grün oder blau.

See der Freundschaft

Nun versuchen wir über das heiße Wochenende zu kommen.
Am Montag müssen wir wieder zur Tierärztin. Sollte die Pfote nicht besser werden, so wird sie wohl mal geröntgt werden müssen. Der Ballen ist okay (da löste sich beim letzten Mal die Hornhaut), aber zwischen zwei Zehen ist es wund, geschwollen, nässt.

Kommt alle gut durch den Sonntag, der mancherorts den Hitzerekord sprengen dürfte.

23 Kommentare

  1. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    das Wetter war ja optimal zum Grillen. Sicher war es ein gelungenes Grillfest mit leckeren Sachen.
    Grillen ist bei uns auch immer wieder angesagt. Unser neuer Mega-Grill auf dem Balkon ist oft in Betrieb.

    Ich wünsche noch ein schönes Rest-Wochenende und Johnny gute Besserung.
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:46:

    Es war recht warm in der Hütte, kaum Durchzug, obwohl sie so offen ist. Gleich grillen wir noch mal mit unseren jungen Leuten. Dabei sind draußen noch 35 Grad, puh. Wer stellt sich an den Grill? :mrgreen:
    Liebe Grüße zu dir in den heißen Tag.

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzlichen Sonntagsgruß.
    Wenn man bei der Hitze gar keinen Appetit hat, aber Grillen geht immer.
    Johnny tut mir leid, er ist jetzt Euer Sorgenkind. Ganz liebe Streichler von mir und alle guten Wünsche.
    Hab einen schönen Tag, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:47:

    Nun läuft er schon wesentlich besser liebe Brigitte. Morgen geht es zur Kontrolle. Und seit gestern hat er noch nicht ein Mal wieder gehustet, den Tabletten sei Dank.
    Komm gut durch den heißen Nachmittag.

    [Antwort]

  3. Klaus-Dieter Kowalsky:

    schön habt ihr es da und danke für deine schönen Worte, ich sag mal, passe auf dich auf und hole dir keinen Sonnenbrand, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:47:

    Den habe ich mir letzte Woche schon geholt Klaus 🙂

    [Antwort]

  4. Grit:

    Hallo liebe Kerstin,
    das Johnny jetzt zusätzlich zu all den Sorgen noch mit einer wunden Pfote zu kämpfen hat, tut mir sehr leid! Vorallem bei dieser großen Hitze, aber er wird liebevoll umsorgt, wie ich unschwer auf Bild 1 erkennen kann! Komm gut durch den heißen Sonntag, ich habe mir gestern bei unserem Vereinsfest, trotz Sonnenmilch einen kleinen Sonnenbrand zugezogen, das geht ruckzuck.
    Viele liebe Grüße sendet Dir Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:48:

    Es geht ganz schnell mit dem Sonnenbrand, da braucht man gar nicht lange in der Sonne verweilen. Aber wenn das Fest ein Erfolg war, so tröstet es ein wenig darüber hinweg. Schön kühlen Grit!

    [Antwort]

  5. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    was für ein trauriger Blick von Eurem Johnny, aber er wird ja liebevoll von Euch umsorgt, und auch wir wünschen ihm gute Besserung.

    An die Biberhütte kann ich mich noch gut erinnern. Ich sah sie bei unserem Besuch bei Euch.

    Liebe Grüße
    I. & J.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:49:

    Es geht ihm heut schon besser Jürgen. Ein wenig humpelt er noch, der Rest wird hoffentlich noch. Ein nasses Handtuch trägt er heut auch wieder umher, 38 Grad hatten wir am Mittag und nun sind es noch 35.
    Kommt gut und vor allem gut gekühlt durch die Hitze ihr zwei.

    [Antwort]

  6. Trude:

    Das tut mir so leid, immerzu hat der arme Johnny Schmerzen und du gleich mit. Liebes Träumerle, mache das Beste aus der Sache, es kommt, wie es kommt. Einen schönen Sonntag noch, ich halte es hier auch kaum aus, winke, die Trude. Brhuhuu

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2019 16:50:

    Heut geht es ihm endlich besser liebe Trude und er hat nicht ein einziges Mal gehustet. Hoffentlich bleibt das erst mal eine Weile so. Über den heißen Tag sind wir bis jetzt ganz gut gekommen. Es geht immer nur kurz raus zum Pipi machen. Und Johnny trägt wieder sein nasses Handtuch wie der König seinen Umhang 🙂
    Liebe Grüße zu dir, hier sind grad Feuerwehren los gedüst. Die armen Kerle.

    [Antwort]

  7. Morgentau:

    Die Sorgen um Johnny reißen nicht ab … seufz. Das tut mir so leid, liebe Kerstin. Du sorgst so liebevoll für ihn, das spürt er.

    Hoffentlich wird alles gut, das wünsche ich von Herzen.

    Der See der Freundschaft, welch schöner Name für einen schönen See.

    Mein Hirn ist heute auch ganz weich. Hoffentlich lässt die Hitze bald nach. Morgen soll es gewittern … mal schauen.

    Für euch alles Gute, dass die neue Woche nur Positives geschehen möge.

    Ein lieber Sonntagabendgruß
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 15:07:

    Bis jetzt ist hier noch kein Tropfen Regen angekommen. Wenigstens ist es heut nicht mehr so heiß, das macht es erträglicher.
    Johnny geht es wesentlich besser. Die Pfote heilt und er hustet nur mal kurz.
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  8. Silvia Ritter:

    Liebe Kerstin, der arme Johnny tut mir wirklich leid. Und er schaut so lieb und vertrauensvoll aus dem feuchten Tuch. Er weiss ja, dass ihr alles für ihn tut. Ein Grillfest an diesem wunderschöner See mit einem ebenso schönen Namen – ja was will man mehr. Wir haben sehr heiss und gehen, wann immer möglich in die kühlen Berge oder aufs Wasser. Anders lässt es sich nur schwer ertragen. Machen wir das Beste daraus. Ich wünsch dir eine nicht zu heisse Woche und hoffentlich hin und wieder ein kühler Regenguss. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 15:09:

    Es hat sich ein wenig abgekühlt, heut hatten wir nur 28 Grad. Aber die reichen vollkommen aus, ich schwitze immer noch.
    Regen ist auf lange Sicht keiner zu sehen, nur örtlich mal ein Gewitter. Aber bei uns ist noch kein Tropfen angekommen, alles vertrocknet draußen, Waldbrände gibt es.
    Komm gut durch die heiße Zeit liebe Silvia und macht es euch erträglich.

    [Antwort]

  9. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    gestern war es wieder einmal extrem heiß, aber wir haben diesen Tag bei Freunden am kühlen (27 Grad Wassertemperatur)Schwimmteich verbracht. Das war auszuhalten. Heute müssen wir noch einmal durch die Hitze, dann kommen die angenehmen Sommertemperaturen.
    Johnny ist ein armer, tapferer Kerl. Gib ihm ein paar Streicheleinheiten von mir.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 15:10:

    Jetzt wäre es schön, wenn wir unseren Pool noch hätten. Aber an der Stelle habe ich heut mein großes Blumenbeet, in dem dieses Jahr schon einige Pflanzen eingegangen sind, obwohl täglich gegossen wird.
    Johnny geht es besser, seine Pfote heilt dieses Mal gut.
    Liebe Grüße zu dir, habt ihr schon Gewitter bekommen?

    [Antwort]

  10. Klaus-Dieter Kowalsky:

    möge es eine gute Woche für uns werden, Klaus

    [Antwort]

  11. Harald:

    Hallo Kerstin,

    für ein Grillfest war das das richtige Umfeld und wie du ja geschrieben hast, war es sehr schön. Draussen hat man halt immer mehr Möglichkeiten als im Lokal. Die Hitze habt ihr ja auch gut überstanden. Es ist schon heftig im Moment. Aber jetzt kommt die ABKÜHLUNG! Für diese Woche sagen sie bis jetzt Temperaturen bis 30 Grad voraus. Ist ja dann richtig kühl. 😉

    Heute soll eine Super-Gewitterzelle aus Frankreich kommen. Sie soll Starkregen, Sturm und Hagel bringen. Hoffentlich kommen wir schadlos davon.

    Es freut mich zu lesen, dass es Johnny besser geht und ich hoffe, die Ärztin kann ihm weiter helfen.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 15:11:

    Etwas abgekühlt hat es sich auch hier, aber von Regen noch keine Spur. Wenn es wenigstens mal einen kurzen Gewitterguss geben würde.
    Gestern waren wir wieder bei der Tierärztin, Johnny Pfote heilt dieses Mal sehr gut.
    Liebe Grüße zu dir Harald.

    [Antwort]

  12. Klaus-Dieter Kowalsky:

    ich lasse einfach nur einen lieben Gruß für dich da, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 2nd, 2019 15:11:

    Danke Klaus.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates