Träumerle

Der Blog zur Aue

Heiß und krank

Erst begann Pfingsten so schön. Es gab eine Jugendweihefeier und am Sonntag waren wir zu Besuch beim Brotbäcker Micha.
Wir haben gelacht und gespeist (lecker, zum ersten Mal Fleisch aus dem Smoker gegessen).

Die Morgenstunden sind am schönsten in der Aue. Der neue Morgen taucht ins Sonnenlicht, die Vögel zwitschern, Stille ansonsten.

Flüsterallee

Die Hitze machte mir zu schaffen und dann wurde ich krank. Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen, Stimme weg. Antibiotika muss nun helfen, langsam wird es besser.

Flüsterallee im Morgenlicht

Nach Regen oder Gewitter gibt es immer dieses eigenartige mystische Licht. Dieses Mal nur ganz schwach, aber man kann es erkennen.

Mystisches Morgenlicht

Johnny steckt die Hitze ganz gut weg, ist aber auch viel matt und schläft sich durch den Tag. Hauptsache das Herz macht seine Arbeit gut, er hustet nicht und würgt nicht.

Morgenrunde

Am Montag gab es ringsum heftige Gewitter, aber Königsbrück hat nichts abbekommen. Also musste gegossen werden.
Doch letzte Nacht hat es endlich geregnet und heut können wir erst mal frische Luft atmen.

Im Garten blühen riesige Fuchsien. Die habe ich zum ersten Mal.

Fuchsien in XXL

Und eine neue rosafarbene Rose habe ich mir gekauft. Erst mal habe ich sie im Topf belassen, später werde ich noch einen geeigneten Platz im Garten suchen.

Rose in Rosa

Nun muss ich mich bis übers Wochenende noch auskurieren. Freitag muss ich noch mal zum Arzt und hoffe, dass ich Montag dann wieder arbeiten gehen kann.

30 Kommentare

  1. Silvia Ritter:

    Vielleicht ist dein Immunsystem nach der Renovierungsphase ein wenig reduziert. Das war ja ein hartes Stück Arbeit, auch wenn es sich sehr gelohnt hat. Gute Besserung und erhole dich gut, liebe Kerstin!
    Die Natur und deine Blumen sind wunderschön. Du hast ein kleines Paradies in Königsbrück. Bei uns war es regnerisch und kalt über Pfingsten. Die Ausflugspläne sind buchstäblich ins Wasser gefallen. Aber seit heute ist es wieder schön und warm, aber noch nicht sehr heiss (zum Glück). Das kommt aber noch! Ich freue mich, dass es den Tieren gut geht und jetzt musst nur du wieder ganz gesund werden. Liebe Grüsse und einen schönen lauen Frühsommerabend. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2019 19:31:

    Liebe Silvia. Letztes Jahr in der großen Hitze ging es mir schon schlecht, aber jetzt ging gar nichts mehr. Ich hoffe nur, dass ich niemanden angesteckt habe, das wäre mir unangenehm.
    Nun ist es wieder sehr warm geworden, aber es sollen angeblich noch mal Schauer kommen in den nächsten Tagen. Gießen werden wir morgen schon wieder müssen. Gut ist nur, dass alles noch schön grün ausschaut, der Rasen muss gemäht werden. Noch ist nichts verbrannt.
    Mauz geht es auch besser, sein Fell wächst nach. Ich werde später noch mal berichten.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  2. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    das klingt wirklich nicht gut ..und dazu noch die Hitze, da ist so ein Infekt noch schlechter zu verkraften. Hoffentlich helfen die Medikamente nun weiterhin gut, dass du bald wieder fit bist. Ich schick dir ganz viele Gutebesserungswünsche.

    Deine Bilder sind wieder wunder-wunderschön! Diese spezielle Stimmung nach dem Regen und Gewitter kommt toll rüber auf deinem Bild.

    Für Johnny alles erdenklich Gute und einen lieben Krauler.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2019 19:33:

    Danke liebe Ocean. Wenn die Kraft wiederkommt, dann habe ich auch wieder Lust aufs Bloggen. Werde meine Blogrunde drehen, nur heut komme ich nicht mehr dazu.
    Diese Morgenstimmung war schön. Nur war ich von der Wiese, über der dieses Licht lag, durch den Bach und Bäume getrennt. Manchmal schafft es das Licht bis zur Allee, wo wir früh laufen.
    Liebe Grüße zu dir und Greta.

    [Antwort]

  3. Elisabetta:

    Oh je, liebe Kerstin, das wünscht man sich wirklich nicht ;-(
    Immer wenn man es am wenigsten braucht, kommen Unpässlichkeiten daher und wenn man noch Antibiotikum nehmen muss, kommt wieder das ganze Immunsystem durcheinander.
    Die Aufnahmen von Deiner Aue und Jonny sind wieder Idylle pur und hoffentlich bleibt sein Gesundheitszustand konstant. Das nicht da auch noch Sorgen dazukommen.
    Bei uns ist es dafür wieder total verrückt heiß. Seit letzter Woche täglich 32 Grad und für kommenden Samstag sollen es sogar 38 werden.
    Ich wandere aus – ans Nordkap ;-))

    Ich wünsche Dir baldige Besserung und schone Dich so gut wie möglich.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:29:

    Liebe Elisabetta. Wir hatten die ganze letzte Woche um die 33 Grad. Letzte Nacht war wieder so warm, ich habe kaum geschlafen. Und heut, da die jungen Leute zum Grillen geladen haben mit Nachbarn, soll es heftige Gewitter geben.
    Mein Husten ist hartnäckig, aber die Entzündungen sind abgeheilt. Den Rest muss ich noch schaffen.
    Ich hätte auch lieber 20 – 25 Grad, drüber wird mir zu warm. Aber für immer in den Norden? Da würde uns sicher mit der Zeit zu kalt :mrgreen:
    Komm gut durchs Wochenende.

    [Antwort]

  4. Grit:

    Guten Abend liebe Kerstin,
    Sommergrippe, das kann auch niemand gebrauchen, komm bald wieder auf die Beine! Wunderschöne Bilder von der Aue, das Foto „Mystisches Morgenlicht“ ist mein ganz persönlicher Favorit. Danke für das Zeigen Deiner Fuchsien-Schönheiten, eine wahre Blütenpracht!
    Viele liebe Abendgrüße zu Dir nach Königsbrück!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:30:

    Inzwischen hast du auch so schöne Fuchsien liebe Grit. Eine Gartenorchidee ist mir eingegangen, keine Ahnung warum. Mit manchen Pflanzen hat man Glück und anderen nicht.
    Komm gut durchs Wochenende mit deinen Lieben!

    [Antwort]

  5. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Na dann, werde wieder schön gesund.
    Eure Wohnumgestaltung hat Dir sicherlich Kraft gekostet.
    Erhole Dich in der herrlichen Aue.Dort hast Du Ruhe und atmest frische Wald-und Wiesenluft.
    Auch Tamy schläft jetzt die meiste Zeit am Tage, es war zu heiß. Wir machen nur noch kurze Spaziergänge.
    Das Johnny ohne Beschwerden ist, freut mich.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:32:

    Liebe Brigitte. Morgens ist es noch am angenehmsten. Mittags quälen wir uns paar hundert Meter bis in den Schatten am Bach, abends auch nur kurze Runden. Mehr vertragen Mensch und Tier nicht.
    Ich habe viel geschlafen diese Woche und bin trotzdem müde. Abkühlung soll nur kurz kommen, dann wird es nächste Woche wieder heiß. Es ist so verrückt wie im letzten Jahr.
    Komm gut durch die Hitze mit Tamy.

    [Antwort]

  6. Thomas:

    Hallo liebe Kerstin,
    dann wünsche ich dir, auch in Bärbels Namen, gute Besserung. Komm schnell wieder auf die Beine, es macht keinen Spaß im Sommer krank zu sein. Übrigens gelingt es Bärbel immer noch nicht einen Kommentar bei dir zu plazieren, also mach ich es halt.
    Es grüßen dich ganz lieb Bärbel und Thomas.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:33:

    Na schön, dass du wenigstens schreiben kannst. Eine weitere Bloggerin hat auch Probleme bei mir, alle anderen können schreiben. Blöde Technik.
    Es geht mir besser, den Rest muss ich übers Wochenende noch hin bekommen. Und bald haben wir Urlaub, das motiviert.
    Liebe Grüße ins Wochenende zu euch beiden.

    [Antwort]

  7. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    ich wünsche dir baldige Besserung. Es ist manchmal schon verflixt und man fragt sich, woher eine solche Erkältung kommt. Komm bald wieder auf die Beine.
    Liebe Grüße (umärmel)
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:34:

    Ja wir haben überlegt. Auf Arbeit und auch daheim gibt es keine Klimaanlage, ich habe keine im Auto. Aber von Nachbarn habe ich gehört, dass es ihnen genauso geht wie mir. Die Sommergrippe halt.
    Danke für deine Grüße und Wünsche, komm gut durchs heiße Wochenende.

    [Antwort]

  8. Klaus:

    das tut mir leid, wünsche gute Besserung, ein herzliches Hallo an dich, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:34:

    Danke Klaus, es geht schon besser.

    [Antwort]

  9. Trude:

    Dann dir mal gute Besserung, du armes Huhn. Krank im Sommer braucht es echt nicht (im Winter auch nicht). Schöne Bilder sind das von der Aue, danke fürs Zeigen. Dann dir, liebes Träumerle, ein schönes gesundes Wochenende und mache dir keinen Stress! PS: als Bald-Oma darf man auch mal schwächeln *lach*, Spaß!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:36:

    Es geht schon besser Trude, nur der Husten nervt noch. Und heiß ist mir schon am Morgen, die Kleidung musste nach der Morgenrunde gewechselt werden.
    Wer jetzt am Meer wohnt oder Urlaub macht, der hat es gut.
    Mach es dir erträglich bei der Hitze und komme gut durchs Wochenende.

    [Antwort]

  10. Morgentau:

    Oje, arme Kerstin, es tut mir so leid. Ich dachte mir schon sowas, hab es irgendwie gespürt.
    Mir ging es ja leider ähnlich, nur, dass es bei uns nicht so heiß ist. Das muss echt schlimm sein und hat mit Frühling nichts mehr zu tun.
    Wir hatten bisher großes Glück, auch keine Unwetter. Hoffentlich bleibt es so, denn für morgen sieht es schon wieder bedrohlich aus.

    Aber deine Fotos sind wunderbar und zaubern genau die Stimmung wieder, die ich so liebe. Dieses Licht ist einfach einmalig. Wie gut, dass Johnny die Hitze nicht so sehr zu belasten scheint, das tröstet sehr. Schlaf ist gut und meistens eine Reaktion auf die Hitze … bei Mensch und Tier.

    Die Rosen sind auch wunderschön. Nun musst du nur noch gesund werden. Ich wünsche dir gute Besserung, auf dass du dich bald wieder wohl fühlst …
    mit vielen lieben Grüßen,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:38:

    Danke liebe Andrea. Ich bin noch nicht zur Blogrunde gekommen, werde noch bei dir nachlesen. Ich wünsche auch dir Besserung, falls du noch krank bist.
    Ja die Hitze macht uns allen zu schaffen. Wenn schon am Morgen die Sonne brennt und man verschwitzt von der Hunderunde kommt, dann ist das unangenehm.
    Heut sollen schwere Gewitter kommen. Hoffentlich erst spät, denn unsere jungen Leute haben uns und zwei Nachbar-Paare zum Grillen geladen.
    Komm gut durchs heiße Wochenende und gib deinem Tigerle einen Streichler von mir.

    [Antwort]

  11. Beate Neufeld:

    Oh, liebe Kerstin, ich hoffe sehr, dass es dir wieder gut geht. Das ist ja besonders „doof“, wenn man bei schönem Wetter krank ist!
    Hübsche Blüten hast du und ich freue mich sehr, wenn ich- lesen darf, dass es dem kleinen Johnny so gut geht❤️

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 15th, 2019 08:40:

    Hallo liebe Beate. Es ist ein großes Glück, dass es Johnny gut geht. Lieber bin ich selbst krank als er. Es geht schon besser, den Rest bekomme ich auch noch weg.
    Liebe Grüße zu dir ins heiße Wochenende.

    [Antwort]

  12. Harald:

    Hallo Kerstin,

    wie immer ein schöner Beitrag. Es freut mich, dass es Johnny gut geht. Dir wünsche ich gute Besserung.

    Bei uns ist es im Moment erträglich bei 20°. Bis gestern hat es immer mal wieder geregnet. Heute scheint die Sonne.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 16th, 2019 19:22:

    Hier war es heut nach einem kleinen Regenschauer auch erträglich. Aber die Sonne scheint wieder und es soll wieder heiß werden.
    Komm gut in die neue Woche Harald.

    [Antwort]

  13. Bellana:

    Ich wünsche Dir, dass es Dir schnell wieder besser geht. So eine blöde Sommergrippe braucht man wirklich nicht.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 16th, 2019 19:23:

    Am Montag gehe ich wieder arbeiten, das Antibiotika reicht noch bis Montagabend. Der Rest muss dann so noch abklingen.
    Danke für die guten Wünsche Bellana.

    [Antwort]

  14. Klaus-Dieter Kowalsky:

    na, schon besser, wünsche dir einen schönen Sonntag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 16th, 2019 19:23:

    Besser Klaus, aber es soll ja wieder sehr heiß werden.

    [Antwort]

  15. Fraukografie:

    Wir sind von den Gewittern Gott sei Dank verschont geblieben.

    Das Licht danach, das du gut festhalten konntest, ist aber wirklich klasse.

    Fleisch aus dem Smoker … sehr lecker ! 🙂

    Deine Sommergrippe hat sich hoffentlich wieder verkrümelt.

    LG Frauke

    [Antwort]

  16. Susanne:

    Krankheit bei Hitze ist gar nicht schön, da fühlt man sich als gesunder Mensch ja schon oft schlapp. Das Bild mit dem mystischem Licht finde ich wunderschön!!!!
    LG Susanne

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates