Träumerle

Der Blog zur Aue

Basteleien

Heut ist Ruhe auf der Baustelle. Ich war beim Frisör und mein Mann ist unterwegs.
Basteleien sind wieder fertig geworden, ich musste für Nachschub sorgen.


Und auch Socken wurden gestrickt.


Als ich sie fertig hatte, da war ein Besuch im Blumenladen fällig. Ich musste Anemonen kaufen, denn die passen zu den Farben. Die Socken haben auch den Namen „Anemonen“ bekommen 🙂


Gestürmt hat es letzte Nacht und auf unserem Weg in die Aue lag ein Baum quer über die Straße. Also habe ich die Feuerwehr gerufen.
An Haus und Grundstück haben wir zum Glück keine Verluste zu melden.
Kommt gut in die neue Woche, die so aprilmäßig begann. Hier hat es heut geregnet, gegraupelt, die Sonne schien.

36 Kommentare

  1. Grit:

    Gleichmal lunzen bei Frau Lunze :), guten Abend liebe Kerstin.
    Deine tollen selbstgestrickten Socken und die hübschen Anemonen springen mir sofort ins Auge.
    Die zauberhaften Engelchen hast Du aber fein aufgereiht. Der Sturm war aber auch heftig gestern Abend und diese Nacht ganz besonders. Hier hat es heute geschneit und dazwischen schaute die Sonne zwischen all den dunklen Wolken hervor. Hauptsache es wird nicht wieder so kalt, die Tulpen, Narzissen, Veilchen und Co. stehen schon in den Startlöchern zum Aufblühen, es wäre traurig wenn sie erfrieren würden.
    Wir sind mit Sohnemanns Zimmer soweit fertig, Gardinenschals, Rollos und Bilder haben wir heute aufgehangen, schön sieht es aus und die Freude ist groß. 🙂
    Ich wünsche Dir eine angenehme Woche, sicherlich wird sie wieder arbeitsreich aber das Ziel naht!
    Herzliche Grüße zu Dir!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:13:

    Hier kamen auch ein paar Schneeflocken, aber nun lacht die Sonne. Es soll zwar immer wieder mal regnen, aber auch langsam wieder wärmer werden.
    Fein, dass ihr schon fast fertig seid. Hier klemmt es gerade an den Änderungen der Elektrik. Steckdosen müssen umverlegt werden, der Fernseher kommt dann an eine andere Stelle, neue Technik wollen wir uns zulegen (haben noch einen alten DVD-Player und Musikanlage).
    Liebe Grüße zu dir in den Mittwoch Grit.

    [Antwort]

  2. Silvia Ritter:

    Liebe Kerstin, die Anemonen-Socken, in ganz aktuellem Rosa-Pink-Lila sehen super aus. Und die wunderhübschen, kleinen Schutzengelchen warten wohl noch darauf, irgendwann jemanden zu behüten zu dürfen. Momentan beschützen sie aber noch dich und deine Familie vor unverhofften Pannen bei der Renovation. Wir haben hier das gleiche vorgezogene Aprilwetter – Petrus wird langsam alt! Meine Freundin hat mir ein Körbchen mit bunten Primeln und Narzissen und einen Schokoladenhasen gebracht. Dem habe ich soeben den Kopf abgebissen. Liebe Grüsse und eine stressarme Woche für dich. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:15:

    Die Engelchen werden ihre Besitzer finden, es gibt immer Gründe zum Schenken. Mein Auto wird gerade repariert, es dauert nur ein Weilchen. Sohnemann kommt ja erst abends von Arbeit und dann macht er sich noch ein Weilchen dran zu schaffen.
    Narzissen blühen bei mir auf der Wiese, die Schneeglöckchen sind schon am Abblühen. Dafür kommen die Blausterne hervor.
    Komm gut durch den neuen Tag liebe Silvia.

    [Antwort]

  3. Trude:

    Die Socken haben eine sehr schöne Farbe, passt wirklich sehr gut zu deinen Blumen. Farbe braucht es im Moment, immerzu ist es trübe und grau, da tut Farbe richtig gut. Komme du auch gut durch die Woche liebes Träumerle, über das Wetter reden wir lieber gleich gar nicht *zwinker*. Winke, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:16:

    Nun wird das Wetter wieder besser Trude. Und die Socken waren schon fertig, ich musste sie nur noch mit den Blümchen fotografieren.
    Hab noch eine angenehme Woche, liebe Grüße zu dir nach Dresden.

    [Antwort]

  4. Klaus-Dieter:

    fleißig bist du trotzdem, von mir für dich kommen beste Grüße, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:16:

    Bissel basteln muss ich immer Klaus, das entspannt.

    [Antwort]

  5. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Trotz Eurer anstrengenden Renovierungsarbeiten ist es schön, Daß Du noch Zeit findest, solchen Schmuck mit ruhigen Fingerspitzen zu gestalten.
    Sogar Stricken ist noch drin. Der Farbton der Socken gefällt mir.
    Entspannte Momente sind wichtig und notwendig, nur so bleibst Du fit.
    Alles Gute und einen reibungslosen Ablauf bei der Renovierung.
    Tschüssi und liebe Krauli für die Fellis, Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:18:

    Die Socken werden ein Geschenk. Ich stricke nicht mehr auf Vorrat, nur wenn sie gebraucht oder gewünscht werden. Aber meine Familie mag sie und so wird es immer wieder welche für alle geben.
    Die Engelchen finden auch ihre Besitzer, ich verschenke sie gern und zu vielen Anlässen.
    Komm gut durch den Tag liebe Brigitte und gib Tamy einen Streichler von mir.

    [Antwort]

  6. Ocean:

    Guten Abend liebe Kerstin,

    du bist wirklich toll kreativ in der Renovierungs-Pause 🙂 schön sieht der Schmuck aus, und auch die Socken ..genau meine Farben 🙂

    Hier stürmt es laufend ..seufz. Ich hoffe wirklich, dass der Wind mal nachläßt.

    Weiterhin viel Erfolg und Energie fürs Renovieren und ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 08:20:

    Hier herrscht erst mal Ruhe, aber es soll wieder Wind kommen. Doch wärmer wird es nun auch langsam. Der Winter wird wohl nun Geschichte sein.
    Stricken muss ich zwischendurch immer wieder. Ich sitze auch schon seit Monaten an einer neuen Rester-Decke. Fast fertig ist sie. Da kann ich wunderbar entspannen. Muss nichts mitzählen, kein Muster beachten. Immer nur hin und her 🙂
    Liebe Grüße zu dir und Greta.

    [Antwort]

  7. Morgentau:

    Die Farben sind wunderbar, liebe Kerstin. Auch die von den Schutzengelchen. Die leisten hoffentlich ganze Arbeit, wenn der nächste Sturm über das Land braust.

    Weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen bei allem, was du tust, wünscht mit lieben Grüßen
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 18:23:

    Die Socken werden ein Geschenk und die Engelchen ja sowieso. Der Sturm ist erst mal vorbei, ringsum gab es wieder viele umgestürzte Bäume. Aber in der Aue konnte ich nichts entdecken.
    Viele Abendgrüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  8. Klaus-Dieter:

    möge es ein guter Tag für uns werden, wie auch immer

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 13th, 2019 18:23:

    Bis jetzt war er gut Klaus.

    [Antwort]

  9. Beate Neufeld:

    Wunderschöne Farben haben deine neuen Socken.
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:52:

    Sie werden ein Geschenk und passend dazu werde ich versuchen Anemonen zu schenken 🙂

    [Antwort]

  10. Astrid Berg:

    Hallo liebe Kerstin,
    Deine kleinen Schutzengelchen sind einfach bezaubernd. Wie kannst Du Dich nur von ihnen trennen, da doch eines süßer und hübscher ist als das andere.
    Die Anemonen und Deine bunten Socken stehen sich in den Farben nichts nach. Man sehnt sich doch jetzt wieder nach Farben und Frühling, der uns die Farbenpracht wieder bringt.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:54:

    Ich habe in jeder Tasche und jeder Jacke ein Engelchen dabei. Ich muss einfach immer eins dabei haben, falls ich spontan eines verschenken möchte. Ein einziges Mal – im Hochsommer letztes Jahr – bin ich mit Johnny gelaufen und hatte nichts außer meinem Schlüssel in der Hand. Am Friedhof saß eine alte Frau auf der Bank und sah ganz traurig aus, grüßte mich aber freundlich. Wie habe ich mich geärgert, denn ich hätte ihr ganz impulsiv ein Engelchen geschenkt, um sie zum Lächeln zu bringen.
    Liebe Grüße zu dir in den Tag.

    [Antwort]

  11. Klaus-Dieter:

    alles Gute für dich, ansonsten, es kann wettermäßig nur schöner werden, freue mich schon auf nächste Woche

    [Antwort]

  12. Fraukografie:

    Hier stürmt es leider auch und das seit mindestens 1 Woche fast täglich … gepaart mit Regen natürlich.

    Solange der Sturm bei euch nicht wieder den ganzen Wald durcheinander gewirbelt hat, geht es ja. 1 Baum ist verschmerzbar.

    Hab ein wunderschönes Wochenende und genieß die Pause auf der „Baustelle“. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:55:

    Inzwischen haben wir Frühlingswetter – pünktlich heut zum Frühlingsanfang. Also wurde gleich mal die Bettwäsche eingesammelt und sämtliche Hundedecken und Kissen. Herrlich, wenn alles wieder draußen trocknen kann.
    Liebe Grüße zu dir Frauke.

    [Antwort]

  13. Klaus-Dieter:

    ich wünsche ein schönes Wochenende mit vielen schönen Momenten

    [Antwort]

  14. kelly:

    hm – ich sollte auch so etwas Handliches beginnen, deine Socken begeistern farblich und von der Ausführung!
    Moin Kerstin,
    trotz der Renovierung basteln und stricken, meine Hochachtung.
    Die Aussicht auf Besserung scheint dich zu beflügeln ;).
    Liebe Grüße von der Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:57:

    Die Socken waren schon fertig Kelly, nur die Engelchen habe ich nebenbei gebastelt.
    Das Wetter zeigt sich inzwischen von seiner frühlingshaften Seite, herrlich! Genieße das schöne Wetter Kelly!

    [Antwort]

  15. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich wollte schon schreiben: „Nach Weihnachten ist vor Weihnachten.“ 😉 So ein Ruhetag beim Arbeiten tut doch auch gut. Schön, dass du dich beim Basteln und Stricken entspannen kannst.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:58:

    Stricken muss ich immer zwischendurch mal. Ich arbeite seit vielen Monaten an einer Resterdecke, da gehen immer mal paar Reihen zum Entspannen 🙂
    Komm gut in den Frühling lieber Harald.

    [Antwort]

  16. Mathilda:

    Wunderschön deine selbstgemachten Arbeiten liebe Kerstin.
    Absolut frühlingsfrisch.

    Alles Liebe von Mathilda ♥ ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:58:

    Solch Farben machen Spaß beim Stricken. Allerdings werden wir die Wollsocken nun nicht mehr brauchen. Sie sind aber als Geschenk bestimmt.
    Liebe Grüße zu dir Mathilda.

    [Antwort]

  17. Klaus-Dieter:

    erhole dich, genieße es, sammle die nötige Kraft für die nächsten Tage

    [Antwort]

  18. Klaus-Dieter:

    ich wünsche mir für uns, dass sich der Frühling von seiner besseren Seite zeigt

    [Antwort]

  19. Klaus-Dieter:

    ich wünsche einen schönen Frühlingsanfang mit tollem Wetter und vielen schönen Momenten

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2019 17:59:

    Passend zum Frühlingsanfang hatten wir heut super Wetter Klaus. Genieße das schöne Wetter!

    [Antwort]

  20. buchstabenwiese:

    Bei uns mussten auch einige Bäume dran glauben. Ich war froh, als dieser furchtbare Sturm vorbei war. Hier in NRW war es dieses Mal ja auch sehr heftig.
    Die Socken sehr schick aus und die Engelchen sind sehr schön.
    LG,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 27th, 2019 19:36:

    Das waren noch Bäume vom Sturm vor zwei Jahren Martina. Der letzte heftige hat nur einen kleineren Baum umgeworfen auf dem Weg zur Aue.
    Liebe Grüße zu dir, die Socken werden ein Geschenk und Engelchen verschenke ich immer gern.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates