Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 29. Januar 2019

Winter über Nacht

Am Montag herrschte fast Frühlingswetter. Die Vögel zwitschern schon und ich habe die ersten grünen Spitzen der Schneeglöckchen entdeckt.
Doch nun kam über Nacht der Winter zurück mit Schnee, den wir heut früh schippen mussten.



Doch es begann zu tauen, daher habe ich Johnny mittags noch mal schnell im Garten flitzen lassen.


Die bestellten Schuhchen waren ein Fehlkauf. Hund und Schuhe – das geht nicht. Sie sind zwar weich und biegsam, aber er mag sie nicht. Stellt sich nur auf die Zehenspitzen und schüttelt, mag nicht laufen.
Nun hat er drinnen die Socke an und draußen geht er barfuß 🙂
Er scheint keine Schmerzen zu haben und läuft ganz normal.



Ich muss ihn bremsen. Er darf nicht zu doll rennen oder zu viel kläffen. Ein paar Minuten und schon wird er knülle.
Eine Wonne ihm zuschauen zu dürfen 🙂



Mauz schaut zu, aber Katzen mögen es nicht nass und so kamen die Miezen anschließend sofort wieder mit in die warme Wohnung zum Mittagsschlaf.


Nun herrscht Ruhe. Jeder liegt auf einem anderen Sofa/Sessel und ich kann mich erst mal der Hausarbeit widmen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates