Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Donnerstag, 18. Oktober 2018

Urlaub am Rhein – Teil 3

Einen Tag haben wir das Auto stehen lassen und sind gewandert. Vormittags in die eine Richtung und nachmittags in die andere.

Der Schönecker Stahlbrunnen war unser erstes Ziel. Nur gut eine halbe Stunde Fußmarsch. Dann haben wir Rast gemacht.

Das Wasser ist sehr eisenhaltig und schmeckt nur nach Rost, nicht gerade lecker 🙂

Einfach die freie Zeit genießen, plaudern, Sonne tanken.

Am Nachmittag dann ging es weiter. Hohe Schieferfelsen überall im Wald:

Es ging schmale Pfade entlang und über kleine Stege.

Umgestürzte Bäume blockierten den Weg. Also wer sportlich ist kann drüber klettern, wir krochen unten durch.

Abends habe ich mit meiner Mutti immer Romme´ gespielt – wie in Kindertagen. Die Punkte haben wir mitgeschrieben und haben tatsächlich eines Tages Gleichstand erreicht 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates