Träumerle

Der Blog zur Aue

Einfach nur noch heiß.

Es gibt wohl derzeit kaum ein anderes Thema als die anhaltende, kaum zu ertragende Hitze.

Die Eicheln fallen von den Bäumen, Blätter werden gelb, alles vertrocknet.

Morgens ist es angenehm kühl in der Aue. Doch mittags laufen wir nur ein paar Minuten im Schatten, dann geht es zurück.

Das Wasser im Mühlgraben reicht gerade noch, um Johnny´s Füße nass zu machen.

Viel wird derzeit nicht im Haushalt, ich bin einfach nur platt. Sport fällt heut zum Glück mal aus, da unsere Trainerin im Urlaub ist.

Kommt gut durch die heiße Zeit!

16 Kommentare

  1. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Die Badewanne wäre ein kühl-feuchtes Ruhemöbel, aber die wurde ja durch eine Dusche ersetzt und die ist stehend oder hockend zum Entspannen ungeeignet. Mauz hat es sich schön gemütlich gemacht.
    Mich macht die Hitze schlapp und müde. Da wir bis 30. Juli keine Männe-Arzttermine wahrnehmen müssen, kann ich es mir leisten, mich auch mal am Tage für 2 Std hinzulegen und fühle mich danach wieder gut.
    Tamy war in der vergangenen Nacht sehr unruhig und hechelte stark, tiegerte unaufhörlich durch die Wohnung. Konnte gar nicht schlafen und bin alle 2 Std mit ihr raus, kurz hinhucken, pullerte paar Tropfen, dann noch 10 min langsam Hofrunde und 5 min rumstehen und ins Dunkle gucken und dann wieder in die Wohnung.
    Erst beim letzten Mal um 4.30 Uhr, da war sie davon so fertig, daß sie bis 8 Uhr im Hundebett endlich fest eingeschlafen ist.
    Ich war heute früh dann auch unausgeschlafen aufgestanden. Mal abwarten, wie es heute Nacht wird.
    Unsere Wohnung ist aber nachts recht kühl. Am Tage sind die Fenster zu und die Vorhänge vor.
    Trotz abends lüften, auch mit Durchzug, wenn es etwas windet, zum Schlafen dann nur eine Fensterseite angekippt.
    Ich möchte so gern eine Radtour machen, aber nun die Hitze, -nein. Ist es kühler und trocken, gerne. Aber ich denke, da wird aber bald auch der Regen kommen und das ist dann auch kein Fahrradwetter. Zeit muß ich auch haben und muß mich wohl fühlen. Alles Gute mit einmal- Wunschtraum.
    Es wird schon irgendwann noch passen, die Saison ist ja noch nicht gleich zu Ende.
    Dir alles Gute, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:50:

    Das ist nervig, wenn die Tiere nachts wandeln. Johnny anfangs auch. Da können auch wir nicht zur Ruhe kommen und horchen immer nur. Ich kann mir so gut vorstellen, wie müde du dann am Morgen bist liebe Brigitte. Da ist es wirklich gut, dass ihr grad keine Termine habt und du dich dann am Tage mal hinlegen kannst.
    Wolken bilden sich schöne weiße am Himmel, aber sie bringen noch immer keinen Regen.
    Liebe Grüße zu dir nach Berlin.

    [Antwort]

  2. Sonnenwolf:

    Liebe Kerstin,

    endlich bin ich wieder hier bei dir und kann nachlesen und schauen, was ich verpaßt habe, schön 🙂 Und ich habe entdeckt, dass ich dir ja auch direkt folgen und dich abonnieren kann – das habe ich jetzt getan. So entgeht mir nichts mehr.

    Die Wärme ist wirklich Hauptthema gerade ..auch hier. In der Natur sieht es ähnlich aus, wie bei Euch. Mir tut das immer so leid, wenn ich an den Bäumen und Sträuchern vorbeikomme, die die Blätter und Zweige hängen lassen oder gelb werden. Für die Fellnasen ist es auch nicht doll .. Die Hitze strengt einfach nur an, und leider bleibt es ja noch eine Weile so. Nur frühmorgens geht es noch (aber da bin ich schon im Büro). Gestern hatten wir um 9 Uhr abends noch 30 Grad. Bin trotzdem ein bisschen Rad gefahren, aber nicht lange.

    Ich wünsche dir immer genug Abkühlung und keinen zusätzlichen Streß bei dem Wetter.

    Ganz liebe Grüße zu dir 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:52:

    Die Miezen schlafen den ganzen Tag unter Bäumchen und kommen erst jetzt am späten Nachmittag hervor. Gestern meinte eine Nachbarin, man müsse sich wie Hund und Katze einfach auf den kühleren Boden legen. Sieht vielleicht bloß bissel blöd aus :mrgreen:
    Rad fahre ich höchstens am Abend noch mal zum Friedhof, der ist gleich um die Ecke. Ansonsten bloß keine körperlichen Anstrengungen.
    Liebe Grüße zu dir, komm gut durch den heißen Nachmittag.

    [Antwort]

  3. Elke (Mainzauber):

    Liebe Kerstin,
    gut, dass du wenigstens die kühle Aue in der Nähe hast. Bei uns ist es unerträglich, selbst im Garten ist es kaum noch auszuhalten. Dieser kurze Temperatursturz vor ein paar Tagen war toll, hielt aber nur einen Tag. Jetzt bewegen wir uns allmählich auf die 40° Marke zu. 38°C hatten wir gestern schon. Wie ist das im Sportstudio? Ich habe mal gelesen, dass zumindest die modernen Fitnessstudios alle über Klimaanlagen verfügen. Sonst wäre das auch wirklich nicht auszuhalten.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:56:

    Hilfe Elke, bei euch ist es extrem. Wir haben heut „nur“ 33.
    Wir haben kein Sportstudio. Diese Trainingsstunden finden wie in anderen Orten auch in Sporthallen statt, in großen Räumen oder wie bei uns in einem Vereinsheim. Die Geräte werden immer mitgebracht, da geht leider nicht viel. Steppbänke, Bälle, Keulen, Stangen, Bänder, Hanteln. Und aller paar Wochen gibt es die Matte für Bodenübungen. Die hat dann jeder selbst. Durchzug können wir nur machen und das geht dann grad so am Abend.
    Bleib fit Elke, wir schaffen die Hitze schon!

    [Antwort]

  4. Klaus-Dieter:

    hoffe, du verträgst diese Hitze?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:58:

    Nö, gar nicht Klaus. Kann mich glücklich schätzen, dass ich nur vormittags arbeiten gehe. Aber irgendwann muss es ja mal regnen.

    [Antwort]

  5. Trude:

    Diese Hitze ist schon langsam an der Grenze des Guten angekommen. Fürs Baden bin ich nicht so zu haben, im Meer ja gerne. Dann lieber die große Salatschüssel *lach* unter der Gartenbank und Füße rein. Duschen hilft, zum Glück müssen wir da noch nicht mit dem Wasser sparen. Eben alles langsamer und weniger machen, wir werden nicht jünger. Winke und liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:59:

    Hallo Trude. Ich gehe auch nicht ins Stadtbad. Im Meer jederzeit und jetzt wäre ich gern in Dänemark am Strand. Aber da ist es sicher so voll wie überall am Meer, alle suchen Abkühlung.
    Duschen ist das Schönste am Abend, nur leider schwitzt man manchmal beim Abtrocknen schon wieder 🙂
    Liebe Grüße zu dir, wir müssen da durch.

    [Antwort]

  6. buchstabenwiese:

    Der Regen fehlt schon sehr, liebe Kerstin. Bei uns auch. Alles ist so furchtbar trocken.
    Ich mag es auch nicht so heiß. Ich fand eigentlich, das es schon warm genug war, eine Hitzewelle noch obendrauf, braucht doch kein Mensch.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2018 08:20:

    Wenigstens sind die Talsperren noch gut gefüllt und wir müssen nicht ums Trinkwasser bangen. Garten wird nur jeden 2. Tag gegossen, wir sammeln das Regenwasser in der alten Klärgrube. Nur die Topfpflanzen und Vogeltränken werden jeden Tag versorgt. Nee, diese Hitze braucht wirklich keiner.

    [Antwort]

  7. Harald:

    Wenn ich den Wasserstand in der Aue sehe kann ich verstehen,dass du nicht ein paar Eimer nach Dresden bringen kannst.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2018 08:22:

    Genau Harald, deswegen. Wir brauchen es selbst :mrgreen:

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Mein Haushalt verkümmert bei der Hitze auch, nach einem langen Bürotag, bin ich abends zu nichts in der Lage (ich habe eine 3 Tage Woche und an meinen freien Tagen bekomme ich aber auch nicht viel erledigt im Moment).

    Dieses Wetter macht mir wirklich Angst.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2018 08:05:

    Wer könnte jetzt schon Bäume rausreißen? Ich nicht, jeder Schritt und jeder Handgriff sind Zuviel, ich bin nur noch am Schwitzen. Ob ich morgen zum Sport gehe, das muss ich mir noch überlegen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates