Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 13. Dezember 2017

Mittagsrunde mit dem Dreiergespann

Es ist seltener geworden, dass beide Miezen mit uns die Runde drehen. Bei dem Wetter jetzt schlafen sie lieber. Mauz kann ich stundenlang liegen lassen, da passiert gar nichts.
Aber heut Mittag im leichten Sonnenschein sind wir wieder alle gemeinsam los gezogen.

Nee, hier geht es nicht weiter. Wir können immer noch nicht unsere Lieblings-Mini-Runde in der Aue drehen. Da liegen vom Sturm im Juni immer noch Bäume über die Wege und nichts hat sich getan in Richtung Beräumung.

Die Baumstämme sind ein Spielplatz für Theo und Mauz.

Los, dann gehen wir eben über den kleinen Steg auf die andere Seite vom Bach.

Was das Träumerle da schon wieder zu meckern hat! „Zurück, Theo komm zurück“. Ich werde schon einen Weg finden!

So wagemutig Theo auch ist, so ängstlich benimmt er sich, wenn Leute kommen. Ab ins Gebüsch und wenn die Gefahr vorbei ist, dann kommt er wieder angeflitzt.

Impfen war ich mit Johnny gestern bei der Tierärztin. Für Mauz habe ich Wurmkur mitgenommen. Aber die Tablette riecht er sofort im Futter und verweigert das Fressen. Ich habe es immer wieder versucht, aber der Kleine ist schlau. Das nächste Mal muss ich doch flüssiges Mittelchen nehmen und ins Fell träufeln.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates