Träumerle

Der Blog zur Aue

Sie blühen schon.

Vor wenigen Tagen noch glaubte ich das Grün am Boden als das der Buschwindröschen zu erkennen. Und schwups – schon blühen sie 🙂

 

Nun haben wir aber erst mal Dauerregen und es ist kalt. Schade. Müssen wir warten, bis die Sonne wieder scheint. Dann gibt es sicher wieder ganze Teppiche von Blüten in der Aue.

Einen Schneemann habe ich heut aber auch noch entdeckt:

Am Samstag waren wir bei Freunden zum Grillen. Haben aber drinnen gesessen. Zum ersten Mal wieder leckere Grillware, es war schön. Und wie habt ihr das Wochenende verbracht?

19 Kommentare

  1. Morgentau:

    Ich hab sogar noch Weihnachtsschmuck an manchen Häusern entdeckt, lustig.
    Die Buschwindröschen lassen bei uns immer noch auf sich warten, aber ihre unsichtbaren Tage sind gezählt … 😉

    Mein Wochenende war leise, das tat gut.

    Hab noch einen schönen Sonntagabend, liebe Kerstin, und morgen einen guten Wochenstart …
    das wünscht mit lieben Grüßen
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 19th, 2017 19:07:

    Ich habe letzte Woche auch noch einen Balkon mit beleuchteter Deko entdeckt, ich konnte aber nicht anhalten zum Fotografieren. Aber nun wird es doch Zeit für die Osterdeko 🙂

    [Antwort]

  2. suebilderblog:

    Man freut sich über jede Blume und jeden ersten Schmetterling, den man sieht. Endlich hat der lange Winter ein Ende.
    Nachdem die letzte Woche bei uns auch frühlingshaft war, war dies Wochenende total verregnet und auch wieder kühler. Naja, ist halt März.
    Komm gut in die neue Woche.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 19th, 2017 19:07:

    Ich habe letzte Woche einen Zitronenfalter flattern sehen und mich so darüber gefreut. Nach dem jetzigen Regen wird es ganz sicher richtig schön!

    [Antwort]

  3. Grit:

    Guten Abend Kerstin,

    ja die Natur steht überall in den Startlöchern, noch ein wenig Sonnenschein und es grünt und blüht überall so wundervoll. Am Sonnabend habe ich meine Hornveilchen gepflanzt und heute früh, noch ohne Regenwetter, bin ich meine erste
    Walkingrunde nach meinem Bänderriss gelaufen. Dann Sohnemann bei den Hausaufgaben geholfen und der Rest des Sonntages wurde ruhig in Familie verbracht. Deinen Ersthelferkurs hast Du, wie ich lese, erfolgreich hinter Dich gebracht. Ich finde dies immer eine wichtige Angelegenheit und ziehe den Hut vor den Menschen, die in Ausnahmesituationen den Überblick behalten und Ruhe bewahren. Einen angenehmen Abend für Dich!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 19th, 2017 19:11:

    Mit den Walkingstöcken kann ich leider nicht mehr losziehen. Bis vor einem Jahr bin ich mit meiner Mutti zusammen in den Nachbarort gefahren. Sie hat Johnny genommen und ich bin mit Stöcken und Kamera los. Aber letzten Februar ist sie weggezogen und nun geht das nicht mehr. Schade.
    Oh ja, ich hoffe auch, nie in eine Situation zu kommen, wo ich erste Hilfe leisten muss. Ich weiß nicht, ob ich das könnte. Aber in dem Moment denkt man vielleicht nicht, man handelt einfach.
    Dir auch noch einen guten Abend liebe Grit.

    [Antwort]

  4. Beate Neufeld:

    Mein Wochenende war entspannt. Gestern habe ich gemalt und eingekauft und heute war ich endlich wieder fit genug für das Sportstudio.
    Sei lieb gegrüßt von Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 19th, 2017 19:48:

    Heute zum Sonntag ins Sportstudio? Ich gehe immer dienstags zum Sport, aber am Wochenende? Ich glaub, da hätte ich keine Lust. Ich bewundere dich!

    [Antwort]

  5. kelly:

    Moin Kerstin,
    hm – Passivsport war unter anderem angesagt, Biathlon im TV. Auspacken, ordnen der Post und Termine, überwiegend Couch und Nachurlaub.
    Auf die hellen Flecken mit Buschwindröschen freue ich mich auch – bald!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2017 08:06:

    Ich wünsche dir, dass der Urlaub lange nachwirkt und du erholt bist. Noch soll es regnen in den nächsten Tagen, Fotos mit weißen Teppichen werden also noch warten müssen 🙁

    [Antwort]

  6. katerchen:

    Wochenende
    Kerstin gemacht..Wolle habe ich mir geholt/rausgesucht und angefangen mit einem Ärmel..eine Jacke soll es werden..
    dem Regen und dem Wind GELAUSCHT der manchmal recht LAUT war,da hatte mein Radio fast keinen TON..:(
    mit einem LG zum Wochenstart vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2017 08:07:

    Ich bin auch wieder am Socken stricken. Raus konnte man nicht am Wochenende – bis auf die Hunderunden. Dabei kribbelt es, Gartenarbeit zu verrichten. Das muss leider noch warten.

    [Antwort]

  7. Astrid:

    Liebe Kerstin,
    wir sind erst von einem zweiwöchigen Urlaub auf Teneriffa zurückgekommen. Ich sage nur: Sonne pur, bis 32 Grad. Himmlisch. Aber bei unserer Ankunft hat es geregnet. Und auch heute ist es trüb und hat schon geregnet. Frühling, wo bist du? Wir hätten mal die Sonne einpacken sollen, aber wir waren schon mit unserem Gepäck am Limit. 🙂
    Sei herzlich gegrüßt
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 20th, 2017 14:11:

    Da hast du aber ordentlich Sonne getankt für die trübe Zeit jetzt hier. Das nächste Mal denkst du bitte daran, ein paar Sonnenstrahlen mit nach Hause zu bringen, ja? 🙂

    [Antwort]

  8. cane:

    Wow, die Buschwindröschen sind bei euch schon weit. Komisch, bei mir blüht die Kirsche im Vorgarten und die buschwindröschen wollen noch nicht so recht – bei euch ist es vermutlich umgekehrt…
    Das Wochenende war eher erholsam. Ein wenig arbeiten, entspannen, lesen. Und hoffen, dass der Regen sich verzieht.

    Liebe Dienstagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2017 08:19:

    Gestern Abend war ich mit Johnny im Stadtpark. Überall Buschwindröschen, aber sie hatten bei dem Wetter ihre Köpfchen geschlossen. Wenn irgendwann wieder die Sonne scheint, dann sieht es wieder zauberhaft aus.

    [Antwort]

  9. "Fraukografie":

    Mir ist gestern auch im Vorbeifahren aufgefallen, dass die Buschwindröschen schon blühen. Die werde ich mir am Wochenende mal vornehmen. 🙂 Herrlich, erst lila Krokusteppiche und nun weiße Teppiche im Wald. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 29th, 2017 18:31:

    Ab morgen soll es bei uns regnen, dann werden sie wohl ihre Köpfchen geschlossen halten. Fotografiere sie, bevor sie wieder verblühen liebe Frauke.

    [Antwort]

    "Fraukografie" Antwort vom März 30th, 2017 06:47:

    Bei uns sind morgen 23 Grad und Sonnenschein pur gemeldet. 🙂
    Hoffentlich hält es sich bis Samstag !
    LG Frauke

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates