Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 7. März 2017

Kater Theo und das Wasser

Katzen sind eigentlich wasserscheu, aber unser Theo liebt das Wasser. Ich wette, im Sommer geht er baden, wenn Johnny es ihm vormacht :mrgreen:

Also los, es geht in die Aue.

 

Es plätschert hier so schön. Was es im Wasser wohl alles zu sehen gibt?

Also Johnny schnuffelt und buddelt lieber. Komm The, geh weg vom Ufer, sonst fällst du noch rein!

Aber Theo schleicht ganz vorsichtig an der schmalen Steinkante entlang.

Ständig schaue ich mich um, wo er wieder steckt. Schwups, ab über den schmalen Steg auf die andere Seite, hier gibt es ja mehrere Wasserarme.

Theo! Ich rufe und rufe, laufe zurück und will, dass er über den Steg zurück kommt. Sturer Kater!

Und wie komme ich wieder zurück?

Na ja, sucht er sich eben eine flache Stelle.

Hier ist es so schön weich im Sand. Man könnte ja eine kleine Pause einlegen. Vielleicht kommt derweil ein Fischlein geschwommen 🙂

So eine kleine Wanderung macht durstig. Erst mal kosten, ob das Wasser hier schmeckt.

Theo, komm jetzt! Da kommen Leute!

Na gut, ausgeruht und ohne Durst schaffe ich den Sprung:

Die Leute lachen, als sie mich mit Hund und Katze sehen. Er bekommt seine Streicheleinheit, obwohl er sonst Angst hat vor fremden Leuten und sich hinter Bäumen versteckt.

Also manchmal komme ich mir vor wie eine Erzieherin im Kindergarten 🙂 Theo komm, Johnny warte, Johnny hier, Theo?

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates