Träumerle

Der Blog zur Aue

Gedanken an Brigitte

Unsere liebe Brigitte – Blechi – ist erlöst. So tapfer hat sie die lange Zeit des Leidens und der Schmerzen ertragen. Nun ist sie befreit und schaut vielleicht lächelnd vom Himmel auf uns herab.
Hab Dank Brigitte für deine Freundschaft, deine immer lieben Worte, deinen Humor auch in der schweren Zeit.
Ich durfte dich persönlich kennen lernen und werde dich nie vergessen!

10 Kommentare

  1. stellinger:

    Ach, das tut mir aber sehr leid! Ich glaube, sieben Jahre hat ihr Kampf meines Wissens gedauert. Es ist wohl eine Erlösung für sie.
    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 5th, 2017 12:52:

    Sie hat so schlimm gelitten am Ende, es war eine Erlösung! Sie hat gehofft, doch am Ende hat ihr Körper es nicht mehr verkraftet. Ich bin traurig heut.

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Ich hab sie nie persönlich getroffen und doch war sie mir so vertraut. Ihre Art zu denken und ihre immer positive Einstellung – auch im schlimmsten Moment, den ein Mensch aushalten muss – habe ich so gemocht und bewundert. Selten trifft man auf solche Menschen, die wahren Helden.

    Internetanschluss wird es im Himmel nicht geben, aber den brauch sie auch nicht. Sie wird einen Weg finden, hier heimlich zu lesen und bei uns zu sein.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 5th, 2017 12:53:

    Brigitte und Bärbel waren vor Jahren mal hier und wollten die Kamelien im Schloß anschauen. Doch die kann man nur sonntags sehen und so sind wir gemeinsam an den Grünmetzsee gefahren, den ich manchmal zeige. Wir hatten Spaß. Oh ja, sie wird von oben schauen und uns belächeln oder den Kopf schütteln. Unfug können wir nicht verbergen :mrgreen:

    [Antwort]

  3. Bärbeli:

    Vielen Dank für die lieben Worte…. sie wird immer bei uns sein…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 6th, 2017 17:03:

    Ganz sicher liebe Bärbel!

    [Antwort]

  4. Gudrun:

    Meine Güte. Durch Bärbel war ich auf ihren Blog geraten und habe sie bewundert, wie tapfer sie ihre Krankheit ertragen hat. Jetzt gibt es beide Bloggerinnen nicht mehr. Es macht mich unsagbar traurig.
    Ach, Kerstin ich glaube es ist jetzt mal genug an Abschieden.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 7th, 2017 07:43:

    Es machte mich so traurig und ich bin in Gedanken immer bei ihr und ihrer Familie. Es ist schwer zu akzeptieren, dass ein lieber Mensch nicht mehr da ist. Sie wird mir fehlen.

    [Antwort]

  5. "Fraukografie":

    Ich hab es heute schon an anderer Stelle erwähnt. Dieses Jahr scheint das Jahr der scheidenden Bloggerinnen werden zu wollen. 🙁
    Traurige Grüße
    Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 9th, 2017 18:38:

    Ich bin immer noch betrübt und die Lust am Bloggen ist irgendwie raus. Aber es wäre nicht in Blechi´s Sinn, jetzt Trübsal zu blasen. Sie würde wollen, dass wir weiter lachen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates