Träumerle

Der Blog zur Aue

April im März

Heute früh habe ich mich gefreut, dass der Februar vorbei ist. Ab 1. März ist definitiv Frühling angesagt 🙂
Tagsüber bot uns der Wettergott alles, er tobte sich aus mit seinen Angeboten. Es nieselte, es schien die Sonne, es graupelte, es schien die Sonne, es regnete, es graupelte.

Und zwischendurch gab es einen Regenbogen. Ich sah doppelt 🙂

 

Ich habe durchs Fenster fotografiert und nun seht ihr oben im Bild einen Dreckfleck 🙂

Kaum hatte ich die Kamera eingepackt, gab es den nächsten Regenbogen. Ob die Menschen im Flugzeug ihn erkennen konnten?

Und nun hoffe ich, dass vom Winter nichts übrig ist und der Frühling dauerhaft bleibt.

22 Kommentare

  1. Astrid:

    Toll dieser Regenbogen. Ich freue mich immer, wenn ich einen sehe. Leider ist es mir noch nie gelungen einen Regenbogen zu fotografieren. Dies lag allerdings nie an meiner Fähigkeit zu fotografieren, sondern einfach daran, dass ich keine Kamera zur Hand hatte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Genauso wie mit dem Frühling. 😉
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 08:03:

    In solchen Situationen ärgert man sich, wenn man keine Kamera zur Hand hat. Aber irgendwann muss es mal klappen!

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Wow, welch wunderschönes Licht … und dieser doppelte Regenbogen … wenn das kein Glück bedeutet.

    Ich hoffe auch, dass der Winter nun endlich das Handtuch geworfen hat. Den Regen können wir gut gebrauchen, aber Frost und Schnee bitte erst im nächsten Winter wieder.

    Hab einen guten Tag, liebe Kerstin, ich muss jetzt auch los zur Arbeit.

    Danke nochmal für deinen so lieben Kommentar. Ich hab ihn auch beantwortet!!!

    Große Sorgen mach ich mir um Blechi … 🙁 hoffentlich gibt sie bald ein kleines Lebenszeichen von sich.

    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 08:04:

    Ich schaue auch ständig bei Blechi und Bärbeli rein, ich habe auch große Sorgen. Es ist kein gutes Zeichen, wenn Schweigen herrscht.
    Hab einen guten Tag Andrea, deine Antwort habe ich schon gelesen. Danke.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Da hatten wir ja die selbe Idee gestern, liebe Kerstin. Uns ist es auch gelungen einen Regenbogen zu fotografieren aber nur mit dem Smartphone, wir waren noch unterwegs, haben extra angehalten. Einen schönen Donnerstag für Dich. Viele Grüße!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 08:05:

    Dann haben wir beide gestern zum Himmel geschaut, uns gefreut und fotografiert 🙂 Hab einen sonnigen Tag liebe Grit.

    [Antwort]

  4. ernstblumenstein:

    Bei uns ist es jetzt schön, die Sonne lacht und ich gehe heute Nachmittag mit Marianne Pétanque spielen… 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 15:06:

    Dann wünsche ich euch viel Spaß. Hier weht es ganz schlimm und schüttet nur so von oben herab 🙁

    [Antwort]

  5. Traudi:

    So schön sind deine Regenbogenbilder, liebe Kerstin. Dieses Naturereignis ist für mich immer wie ein kleines Wunder.

    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 15:07:

    Es gab schon lange keinen mehr. Aber bei dem Aprilwetter jetzt kommen vielleicht noch mehr. Ich schaue dann immer ganz fasziniert, renne von einem Fenster zum anderen und freue mich darüber.

    [Antwort]

  6. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    nach einem Regenbogen habe ich gestern auch immer Ausschau gehalten, aber keinen zu Gesicht bekommen. Ansonsten haben wir das gleiche verrückte Aprilwetter wie ihr. Draußen fliegt man fast fort. Aber es scheint auch immer mal wieder die Sonne.
    Herzliche Grüße
    Elke
    P.S. Ich weiß nach wie vor nichts.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 2nd, 2017 15:13:

    Wenn heut auch nur ein wenig die Sonne scheinen würde, so hätten wir wieder Regenbogen. Es regnet immer wieder. Aber wenn wir dann im April schon Wetter haben wie im Mai, so soll es mir recht sein 🙂

    [Antwort]

  7. kelly:

    Moin Kerstin,
    es ist ein gefühltes Aprilwetter zur Zeit.
    Ein Regenbogen ist ein Versprechen, ich bin immer fasziniert von den Farben…
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2017 08:18:

    Auch gestern war es nicht viel besser. Heut scheint wenigstens die Sonne, aber es war frisch am Morgen mit 1 Grad.

    [Antwort]

  8. Beate Neufeld:

    Wunderbar sind sie, deine Regenbogenfotos. Mir ist es noch niemals geglückt, einen Regenbogen so schön „festzuhalten“.
    Ich las weiter oben bei dir, dass der März wohl lieber April heißen möchte, das hat mich zum Schmunzeln gebracht:Ja, passt!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2017 17:58:

    Wir hatten auch schon lange keinen Regenbogen mehr, im Winter gibt es keine. Jetzt in der wechselhaften Regen-/Sonne-Zeit können wir uns wieder drüber freuen.
    (Deine Post ist angekommen, Mail an dich unterwegs 🙂 )

    [Antwort]

  9. Harald:

    Schön hast Du die Regenbögen festgehalten. Ich mag solche Naturereignisse, So deutlich sind sie selten zu sehen.
    LG Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2017 18:00:

    Morgen- und Abendrot und Regenbögen – davon sind wir immer wieder fasziniert. Die Natur ist der beste Maler!

    [Antwort]

  10. katerchen:

    so tolle Bilder vom WETTER vor dem Fenster Kerstin
    ich mag diese schönen Bögen SEHR.
    DANKE mit einem LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 4th, 2017 08:30:

    Wir hatten schon so lange keinen Regenbogen mehr, im Winter gibt es nun mal selten einen. Er stand auch nicht lange, war schnell wieder weg.

    [Antwort]

  11. "Fraukografie":

    Wow ! Mehr brauch ich dazu nicht sagen. 🙂
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 9th, 2017 18:39:

    Wir hatten auch schon lange keinen mehr, es wurde mal wieder Zeit.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates