Träumerle

Der Blog zur Aue

Erster Arbeitstag

Heut war mein erster Arbeitstag. Und mein Chef stellte fest, dass wir eigentlich noch die ganze Woche hätten frei machen können. Nichts los. Na ja, dadurch sparen wir uns paar Tage Urlaub für den Rest des Jahres.

Bis Mittag hat es geregnet, überall nur Matsch. Nun schneit es wieder und es weht ein kräftiger Wind. Wir sind auf der Mittagsrunde nur ein Stück gelaufen, dann sofort umgekehrt. Nein, macht keinen Spaß da draußen.

Da war es am Montag doch viel schöner:

 

Seid ihr schon alle wieder auf Arbeit oder hat noch jemand frei? Freiwillige können sich gern hier melden zum Schneematsch schieben 🙂

16 Kommentare

  1. Elke:

    Hallo Kerstin,
    wir haben heute so richtiges Aprilwetter. Mal regnet es, mal scheint die Sonne, dann geht der Regen in Schneeregen über, dann wieder Sonne – echt verrückt. Der Wind hält sich in Grenzen.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2017 15:15:

    Hier schüttet es jetzt nur so den Schnee herunter. Bloß gut, dass mein Mann gleich kommt. Er kann dann schieben 🙂 Aber wenn es so weiter geht, dann versinken wir morgen früh und ich bin wieder dran mit Schieben 🙁

    [Antwort]

  2. Astrid:

    Liebe Kerstin,
    Schnee liegt bei uns keiner, aber es regnet und ist windig. Es ist echt besch… Wetter.
    Wir werden diese Woche noch die Mütter wieder nach Hessen fahren und ich vermute, dass wir dort den tiefsten Winter vorfinden werden. Gestern sagte mir ein Bekannter, dass sie dort im Hessenland für die nächsten Tage 35 cm Schnee gemeldet hätten. Ich bin ja mal gespannt.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2017 18:30:

    Mein Mann schippt gerade draußen. Und auch unsere Abendrunde haben wir nach 10 Minuten abgebrochen. Schneeregen wie wild, pitschnass, schnell zurück! Vergiss die Kamera nicht, wenn ihr fahrt! Gibt bestimmt eine schöne Schneelandschaft da.

    [Antwort]

  3. Trude:

    Der Alltag hat mich seit Montag wieder voll im Griff, keine Auszeit gehabt. Hier in der Stadt regnet es im Moment (noch), hoffen wir – es bleibt über Null Grad. Schnee schieben muss ich zwar nicht mehr, aber früher mussten wir das machen, keine schöne Arbeit. Die angekündigte Kälte übers Wochenende braucht es jedoch auch nicht, brrrr! Liebe Grüße und winke, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2017 18:32:

    Komisch, dass die paar Kilometer so einen Unterschied machen. Hier schneit es ohne Ende, mein Mann schippt gerade. Aber in der Stadt ist es sowieso wärmer als „draußen“. Die große Kälte brauche ich auch nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass es doch nicht ganz so schlimm wird.

    [Antwort]

  4. Morgentau:

    Auf dem Foto sieht der Schnee jedenfalls wundervoll aus, liebe Kerstin.
    Diese Allee und das Flüsschen … weißt ja, wie sehr ich sowas mag. Zu jeder Jahreszeit.

    Bei uns rieselt leise der Schnee, der Wind hat sich gelegt. Mich graust es vor der angekündigten Kälte … bibber.

    Ein lieber Abendgruß zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2017 18:33:

    Am besten haben es jetzt wohl Rentner, die zur Miete wohnen, das Essen geliefert bekommen, keinen Hund haben … Sie können am Fenster sitzen und sich über den Schnee freuen 🙂

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Hier hat es heute auch geschneit, wenn auch bisher nicht viel. An solchen Tagen bin ich inzwischen froh, Rentner zu sein und mich nicht mehr ins Auto setzen zu müssen.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2017 18:33:

    Wenn es dann aufhört zu schneien und einmal alle Spuren gefahren und geschoben sind, dann geht es auch wieder. Aber unendlich Schnee und dann dieser Matsch, das gibt nur Schlingerei beim Laufen oder Fahren.

    [Antwort]

  6. Frau Fröhlich:

    Ein sehr cooles Bild !!!
    Ich mag im Moment auch nicht vor die Tür. Viel zu kalt für meinen Geschmack. Früher mochte ich den Winter lieber als den Sommer. Kann ich mittlerweile gar nicht mehr nachvollziehen. 🙂

    Halt dich wacker !

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 5th, 2017 13:45:

    Da müssen wir durch, dann wird es wieder etwas wärmer. Heut geht es zum Geburtstag. Mal sehen, wer von uns allen Fahrer spielt 🙂

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Hier ist Schnee Haus. Katja kam heute früh mit dem Auto nicht uch und musste umdrehen und mit dem Zug fahren. Der Mann war schon 6 Uhr Mi der Fräsen draußen und es schneit weiter. Da wird wohl Mittag die 2. Schicht fällig sein. Aber immer noch besser als das Wasser im Norden.

    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 5th, 2017 13:46:

    Ihr bekommt viel mehr ab als wir. Muss heut Abend mal unseren kleinen Förster anrufen, wie es bei ihm ausschaut. Er wohnt jetzt in Tharandt, seine Arbeitsstelle ist in Bärenfels.

    [Antwort]

  8. Klaus:

    hoffe, es ist alles in Ordnung rein wettermäßig und auch so?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2017 07:34:

    Kalt! Minus 11,5 gerade 🙁

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates