Träumerle

Der Blog zur Aue

Sonniges Wochenende

Es war bis jetzt ein rundum schönes und sonniges Wochenende.
Gestern Abend haben wir noch mit den jungen Leuten gegrillt. Der kleine Theo passte genau auf, ob für ihn auch was abfällt 🙂

Theo Grillen

Heut war ich nach dem Mittag endlich mal wieder ein Stück weiter in der Aue. Aber immer nur am Wasser entlang, damit Johnny saufen kann. Es ist drückend draußen, da kommt vielleicht noch ein Gewitter.

Die Wege sind fast nicht mehr begehbar, mannshohes Gras und vor allem Brennnesseln.

Aue Juni 01

Aue Juni 02

Ich habe in den letzten Tagen Fenster geputzt. Man sahen die aus nach all dem Blütenstaub der letzten Wochen. Nun ist alles wieder schön frisch.

Mit einem herrlichen blauen Himmel vom Sonnabend wünsche ich euch allen noch einen gemütlichen Sonntag und Wochenendausklang.

Himmel

24 Kommentare

  1. Suse:

    Hallo liebe Kerstin,
    ich wollte dich mal wieder besuchen und dich grüßen.
    Was für eine schöne Katze!! Bildhübsch!

    Sag, hast du bei deinen Streifzügen durch die Botanik keine Angst vor Zeckenbissen?

    Fühl dich umarmt,
    Suse

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 07:58:

    So richtig nicht. Vor paar Jahren – vor einem Österreich-Urlaub – haben wir uns impfen lassen und später wurde diese noch mal aufgefrischt. Johnny bekommt Zeckenschutzmittel ins Fell. Ein Restrisiko bleibt immer, aber deswegen meide ich nicht die Natur, ich bin hier zu Hause.
    Danke fürs Reinschauen Suse.

    [Antwort]

  2. Trude:

    Komme du auch gut in die neue Woche – liebe Kerstin. Es soll ja regnen so ab und zu vielleicht *lach*. Sicher kommt im Sommer noch viel mehr Wärme als uns lieb ist. Der kleine Theo ist so allerliebst, jaja, wenn ich nicht den ganzen Tag arbeiten müsste…ja da….
    Als Kind wohnten wir mit den Großeltern zusammen und da gab es Tiere ohne Ende, die waren ja am Tag da und konnten sich kümmern. Aber so?
    Liebe Grüße, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 07:59:

    Hat ganz schön geschüttet seit gestern Abend. Aber es ist immer noch warm. Soll nun leider die ganze Woche so schlecht bleiben. Aber macht nichts, was jetzt kommt, das ist raus aus dem Himmel 🙂
    hab eine gute Woche liebe Trude.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    da könnte ich jetzt gerade neidisch werden. Bei uns hat es wohl den Regen abgelassen der euch fehlt. Immer wieder gibt es Gewitter mit Starkregen.

    In einem Ort in der Nähe hatte die Feuerwehr nach einem Gewitter gerade die Keller ausgepunpt da kam das nächste und alles ging von vorne los.

    Liebe Grüße in die Sonne
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 08:00:

    Nun ist gestern Abend der Regen angekommen, der auch in den nächsten Tagen anhalten soll. Aber nachher wird es ganz bestimmt wieder schön und warm, irgendwann muss doch der Himmel mal leer sein.
    Hab einen guten Wochenstart Harald.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    hier ist es kühl bei 13 Grad Kerstin…der Norden:((
    Fenster sind auch blank,gut wir haben NUR Landregen abbekommen(der war auch nötig)
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen der hofft nun läuft ALLES und der Fehler am Auto ist gefunden

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 08:24:

    Auto fährt wieder 🙂 Bleibt aber unter Beobachtung und ich fahre nur im Ort, falls ich doch stehen bleibe. Wir haben so viel gereinigt, gefettet, kontrolliert, Fehlercodes ausgelesen usw. Mal schauen, wie lange er will.
    Liebe Grüße zum Wochenstart von mir zu Dir – hier regnet es seit gestern Abend.

    [Antwort]

  5. kelly:

    wow – endlich lanfregen, wetter zum pflanzen und wachsen…
    moin kerstin,
    zum glück habe ich mir das putzen der fenster aufgespart, mit viel getöse und rummelei werden hier die dachrinnen gereinigt, danach lohnt es sich.
    zeit zum durchatmen!
    lg in die woche von der kelly

    [Antwort]

    kelly Antwort vom Juni 13th, 2016 08:34:

    *landregen*, ich muss mich um meine wunderbaren kunstnägel kümmern, 5 finger reichen zum 10finger blindschreiben…
    😉 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 08:39:

    Hihi – lustige Vorstellung. Ich mag die Nägel natürlich und kurz, aber Sohnemanns Freundin geht auch ins Nagelstudio und nachher schaue ich dann immer, was für eine Farbe es dieses Mal gab.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 08:38:

    Dachrinnen haben wir auch gerade gereinigt. Wow, sah das nachher aus im Garten! Nun kann das Wasser wieder fließen, es muss ja nicht gleich wieder in Strömen sein wie letzte Woche.
    Durchatmen kann man jetzt – ja, ich muss nicht gießen und kein Unkraut zupfen 🙂

    [Antwort]

    kelly Antwort vom Juni 14th, 2016 07:30:

    moin kerstin, giessen entfällt, die neu gesetzten pflanzen fühlen sich pudelwohl.
    meine nägel sehen natürlich aus nur das einkürzen, sprich feilen, wurde zeit.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 14th, 2016 08:37:

    Gießen müssen wir auch heut nicht, alles ist nass draußen. Und es soll auch weiter regnen, jeden Tag sind Gewitter angesagt. Aber es ist wenigstens nicht kalt.
    Komm gut durch den neuen Tag liebe Kelly.

  6. cane:

    Das sieht nach einem wunderbar sonnigen Wochenende aus. Und Theo wird langsam ein stattliches Katerchen 🙂
    Bei uns ist es seit gestern wieder feucht von oben. Wir brauchen zwar nicht gießen, aber die Luft ist so wahnsinnig feucht, und schwül ist es zudem auch noch heute. Es wird ein grauer Tag. Im Laufe der Woche soll sich das auch nicht ändern. Aber: Ich werde das beste draus machen 🙂
    Komm gut in die neue Woche liebe Kerstin.
    Viele Montagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 19:57:

    Das täuscht Carola. Theo ist noch so winzig klein, so dünn und ganz weich. Auf dem Foto sieht er irgendwie schon groß aus.
    Auch hier war es heut am Mittag total schwül, alles klebte am Körper. Es regnet immer wieder und soll auch so bleiben die nächsten Tage.
    Dir auch eine gute Woche!

    [Antwort]

  7. Gudrun:

    Oh ja, Katzen sind immer gern auf Grillfesten zu Gast. Meine ehemaligen Nachbarn haben mir immer Bescheid gesagt, wenn sich Kleo gerade mal wieder durchgefressen hatte. Nicht, dass ich sie irgendwann rollen hätte müssen. 🙂
    Wenn ich ihr heute ein Stücke Bratwurst mitbringe, dann brummt sie zufrieden vor sich hin.
    Schöne Fotos aus der Aue sind das wieder. Und gut, dass es dem kleinen Kater wieder gut geht.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 19:59:

    Wenn unsere Nachbarn grillen, dann müssen wir Johnny auch da suchen, wenn wir ihn flitzen lassen. Dann trinken wir da ein Bierchen mit und Johnny bedient sich auf dem Komposthaufen 🙂
    Dem kleinen Theo ging es schon am Abend wieder gut, Johnny auch, mein Auto flitzt wieder – und das kleine Hündchen, dem ich Reiki sende, hat überlebt und ist seit heut wieder daheim. Ich bin so glücklich.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Elke:

    Ich glaube, dieser Sommer ist der erste, in dem ich euch im Osten mal um euer Wetter beneide. Hier regnet es nur in einer Tour. Und das nun seit bald drei Wochen.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 13th, 2016 20:00:

    Seit letzter Nacht regnet es auch immer wieder. Es war heut total schwül, alle Kleidung klebte am Körper. Und in der Ferne grollt es schon wieder. Aber es ist warm, alle Fenster sind geöffnet.
    Irgendwann hat der Himmel kein Wasser mehr und dann ist Sommer! Wir werden uns nach Regen sehnen – wenn ich das auch nicht unbedingt brauche.
    Hab einen guten Abend Elke, für eine Blogrunde bin ich heut zu müde (habe gestern doch Fußball geschaut bis zum Schluss).

    [Antwort]

  9. Klaus:

    eine schöne Woche wünsche ich, liebe Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 14th, 2016 17:01:

    Sie ist durchwachsen Klaus, sicher genau wie überall. Mal Sonnenschein, mal Regen. Aber es ist warm.

    [Antwort]

  10. Frau Fröhlich:

    Der kleine Theo ist einfach soooooo zuckersüß !!!! *schmacht*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 17th, 2016 08:16:

    Und er ist so kuschelig, so zart. Und verschmust. Immer noch ein kleiner Floh, so dünn, und einen langen dünnen Schwanz hat er mit einer winzigen weißen Spitze. Die jagt er manchmal 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates