Träumerle

Der Blog zur Aue

Doch noch einmal Schnee.

Es schneite auf unserer Mittagsrunde große Flocken. Auch wenn es schön aussieht, ich mag lieber Frühling mit Sonne und Wärme.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu Hause am Fenster schaut Johnny dann hinaus. Sicher würde er lieber im Garten toben, aber das wird bald wieder.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

18 Kommentare

  1. Klaus-Dieter:

    na, toll, hier wollte es, aber konnte nicht richtig, einen guten Tag noch

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2016 15:49:

    Hier schneit es und es schaut richtig schön nach Winter aus. Will ich aber nicht mehr haben!

    [Antwort]

  2. Karl-Heinz:

    Hallo Kerstin,

    wir haben wohl alle den gleichen Wunsch, dass nach der Sylvesterfeier der Winter zu Ende gehen sollte. Aber leider muss man dann noch den ganzen Januar und zumindest noch ein grossen Teil vom Februar mit winterlichem Wetter rechnen, auch bei uns, obwohl wir so viel weiter südlich wohnen als ihr in Deutschland. Allerdings hatten wir in diesem Winter bisher nur den einen Morgen einen cm Schnee, der dann im Laufe des Tages weggetaut ist.
    In den letztn 3 Wochen hat es auch nicht geregnet, also ist es sehr trocken und bischen Regen koennten wir gut gebrauchen.
    LG aus dem heute sonnigen Nordwest Arkansas,
    Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 08:14:

    Stimmt. Hat das neue Jahr begonnen, denkt man schon an Frühling. Nun wird es bei uns wieder milder mit Regen. Ich denke, viel Winter wird nicht mehr kommen. Wir gehen auf Ende Februar zu.
    Hab noch eine gute Woche!

    [Antwort]

  3. Morgentau:

    So schön der Blick aus eurem Fenster.

    Gute Nacht, liebe Kerstin,

    bin schon auf dem Weg ins Bett … gäääähn.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 08:15:

    Du gehst aber auch spät ins Bett 🙂 Da habe ich die erste Runde Schlaf schon hinter mir. Letzte Nacht allerdings hat Johnny mich nicht schlafen lassen. Er wollte heraus finden, wie es sich zwischen uns in den Betten liegt 🙂 Ein Bild für die Götter wäre das gewesen :mrgreen:

    [Antwort]

  4. Wadim:

    Hallo Kerstin. Dies sind die letzten Atemzüge des Winters. Frühling kommt bald. Und Johnny schaut aus dem Fenster auf die Straße und ist ratlos: Ich werde einen Spaziergang haben mit Kerstin heute, oder nicht? 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 19:45:

    Heut war es am Mittag wieder richtig schön warm in der Sonne. Das war wirklich wie Frühling. Überall kann man die ersten Blumen entdecken. Einfach schön.

    [Antwort]

  5. Beate Neufeld:

    Och, wie der Johnny so sehnsüchtig nach draußen schaut!
    Ja, bei uns ist es nachts auch noch einmal ordentlich kalt geworden, aber für Schnee hat es micht gereicht.
    Hier blühen schon die Narzissen und die Krokusse und die Mandelbäume.
    Herzliche Grüße zu Dir,,liebe Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 19:47:

    Ich habe heut Inspektion in meinem Blumenbeet gemacht. Hui, da treibt schon alles mögliche aus. Werde mich nun beeilen müssen mit Unkraut zupfen. Sehr zeitig, aber es macht auch erst mal wieder Spaß.

    [Antwort]

  6. Astrid:

    Wir sind gestern aus Hessen zurückgekommen. Bei unserer Ankunft in Cottbus haben wir nicht schlecht gestaunt. Alles weiß. Es war erst einmal Schneeschieben angesagt. Heute sind nur noch ein paar Schneereste da.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 19:48:

    Hier gab es heut auch nur noch Reste vom Weiß. Am Mittag schien die Sonne so schön warm, da wurde mir die Winterjacke mit dem gestrickten Tuch zu viel. Von mir aus kann es gern so bleiben, aber es soll erst mal Regen kommen.

    [Antwort]

  7. katerchen:

    Kertin ich durfte auch fegen..nicht viel aber der Bürgersteig war WEISS…
    einen LG vom katerchen der auch Frühling möchte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 18th, 2016 19:49:

    Zum Schieben hat es zum Glück nicht gereicht. Habe die Schneeschieber schon verbannt :mrgreen:

    [Antwort]

  8. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    bei uns scheint seit 2 Tagen die Sonne ohne Ende. Komme beim Laufen richtig ins Schwitzen. Schnee möchte ich jetzt keinen mehr haben.

    Vielen Dank für Deinen Besuch bei mir im Blog und für Deine Kommentare. ♥

    Viele Grüße Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2016 17:46:

    Sonne ohne Ende – wie schön für Dich. Die kalten Nächte sind nun erst mal vorbei bei uns, wir hatten immer noch Minusgrade. Jetzt kommt Regen und dann hoffentlich auch Sonne.

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, es soll ja wärmer werden, wurde uns versprochen.
    Die Vögelchen zwitschern auch schon reichlich.
    Aber ein Wintereinbruch kann uns trotzdem noch treffen.
    Tamy schaut auch gern durch das geschlossene Fenster. Dann steht sie auf unseren Betten mit den Hinterbeinen und die Vorderpfoten stellt sie auf das breite Fensterbrett. Ihr Blick geht dann auf den Bürgersteig und Straße bis rüber zur anderen Seite, wo ein Kindergarten mit Spielplatz ist. Da wird sie wohl die Kinder beim Schaukeln und Rumrennen beobachten.
    Sie kann aber auch vom Balkon über die Brüstung die Straße entlang schauen.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte und einen lieben Krauler für Johnny.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2016 17:47:

    Wenn Kinder da bei euch spielen, so gibt es für Tamy immer was zu schauen. Wenn Johnny seinen Ausguck nicht hätte, wäre es ganz schön langweilig.
    Ich wünsche Dir ein ruhiges Wochenende liebe Brigitte.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates