Träumerle

Der Blog zur Aue

Fest der Engel

Weihnachten war dieses Mal auch ein Fest der Engel für mich. Ich habe einige zum Geburtstag und zu Weihnachten geschenkt bekommen.
Und ich habe mich über jeden einzelnen gefreut. Ob als Dekoration, als Anhänger, als Anstecker – jeder einzelne wurde nur für mich gebastelt oder ausgewählt. Nur unten rechts den kleinen aus Ton hatte ich mir auf dem Töpfermarkt selbst gekauft.

Engel

Ich wünsche euch allen für 2016 einen Schutzengel an eurer Seite.

Passend dazu diese Musik. Dieses Lied rührt mich immer wieder so sehr, da bekomme ich jedes Mal Gänsehaut.

 


Habt ihr auch Engel in eurer Wohnung stehen? Nur zu Weihnachten oder immer? Der große Engel mit Teelicht, den ich mir in Polen kaufte, der darf immer stehen. Passt auch so gut zu den Farben meines Wohnzimmers.

25 Kommentare

  1. Elke:

    Hallo Kerstin,
    ich „glaube“ irgendwie schon an Schutzengel. Doch – ich habe bestimmt einen 🙂 Aber das ist nur so ein Wort dafür, dass ich schon oft im Leben sehr viel Glück hatte. An geflügelte Wesen im göttlichen Sinn glaube ich nicht. Deshalb gibt es auch keine Figuren dieser Art bei mir in der Wohnung. Ich wüsste jedenfalls im Moment nicht, wo. Was nicht bedeutet, dass ich deine Figürchen nicht auch niedlich fände. Auch Grabmäler in Engelsgestalt auf Friedhöfen berühren mich schon. Aber das hat bei mir nichts mit Glauben zu tun. Ich bin da eher Agnostiker.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 3rd, 2016 18:24:

    Liebe Elke. Ich hatte das schon mal in Bezug auf Reiki und die Engel-Energie geschrieben: niemand wird wohl jemals einen Engel so sehen, wie er uns präsentiert wird. Als Menschenwesen mit Flügeln. Aber dass uns positive Energie umgibt, irgend jemand für uns zuständig ist – der Gedanke ist schön. Im Auto habe ich auch so einen kleinen Schutzengel aus Glassteinen hängen wie unten links in der Collage. Von der selben „Bastlerin“ habe ich mittlerweile 4 Stück und ich bin dankbar für jeden einzelnen. Auf Friedhöfen kann ich in den Engelsfiguren versinken. Sie sehen oft so traurig und in Gedanken versunken aus. Das rührt am Herzen und man versucht sich vorzustellen, wie sehr der Verstorbene wohl vermisst wird, ob er krank war. Geht mir jedenfalls so, besonders bei jungen Menschen. Ich komme auch immer am Grab des Freundes unseres Sohnes vorbei, der vor 3 Jahren beim schlimmen Unwetter im Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen wurde. Engel sitzen auf seinem Grab und jedes Mal, wenn ich vorbei gehe, murmele ich „Hallo …“. Ich muss das einfach tun, es berührt mich immer noch so sehr.
    Liebe Abendgrüße zu Dir.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Engel gibt’s bei uns nur zu Weihnachten. Ich bin da nicht so dafür.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 07:54:

    Kleine Schutzengelchen stehen an Fotos von unseren Kindern in der Schrankwand. Sonst hatte ich bisher keine in der Wohnung. Meine Weihnachtsengel dienten dieses Mal als Dekoration auf der Kaffeetafel, zeige ich vielleicht auch noch mal.

    [Antwort]

  3. Morgentau:

    Ich hab ein liebes Schutzengelchen von einer lieben Blogfreundin namens Kerstin bekommen … und hab auch das Gefühl, dass es mich schon oft beschützt hat in schlimmen Momenten.

    Ein Engelchen aus Porzellan sitzt auf der Holztruhe, die mein Mann selbst getischlert hat, und eines sitzt betend neben unserem Hochzeitsbild. Ich mag es einfach, es gibt mir ein gutes Gefühl.

    Von deiner schönen Collage gefällt mir am besten das gelockte Engelchen mit dem roten Kleidchen. Ich finde, es sieht dir ein wenig ähnlich.

    Gute Nacht, liebe Kerstin, und morgen einen guten Start in die erste Arbeitswoche des neuen Jahres …
    mit lieben Grüßen,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 07:56:

    🙂 Auf die Idee, dass mir das Engelchen ähnlich sein könnte, bin ich noch gar nicht gekommen 🙂 Zum Nikolaus habe ich eine Kette bekommen mit einem Engel, aber modern gearbeitet. Hatte ich vergessen in der Collage, werde ich aber bestimmt noch zeigen.

    [Antwort]

  4. kelly:

    aber ja – engel in allen variationen…
    moin kerstin,
    engel als sinnbild für liebe und schutz!
    ein besonderer dient mir als schlüsselanhänger mit roten haaren ;).
    lg in den bitterkalten winter von der kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 07:57:

    Mit roten Haaren – das passt ja 🙂 Den kleinen Anhänger mit Glassteinen habe ich 2 x bekommen, der zweite ist noch etwas kleiner. Nun überlege ich, ob ich ihn auch als Schlüsselanhänger nehme. Einer hängt schon in meinem Auto.
    Bitterkalt ist es heut nicht, aber minus 5 reichen auch schon. Schnee soll kommen. Dann geht es wieder aufwärts mit den Temperaturen.

    [Antwort]

  5. katerchen:

    ja Kerstin
    Engel gibt es hier auch,auch solche aus Perlen,die finde ich immer sehr sehr schön.
    LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 14:18:

    Ja dann weißt Du, wer sie mir geschenkt hat 🙂

    [Antwort]

  6. Frau Fröhlich:

    Ooooh, der kleine Engel mittig ganz unten gefällt mir sehr. 🙂
    An dem Lied habe ich mich irgendwann satt gehört, auch wenn es ein wirklich schönes Lied eigentlich ist.
    Einen schönen Montag für dich.
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 14:20:

    So einen ähnlichen habe ich schon mal geschenkt bekommen, sie sitzen nun zusammen im Arbeitszimmer. Ein kleiner Nachtrag kommt noch, habe nämlich noch einen vergessen und die Tischdeko zu Weihnachten war auch den Engeln gewidmet.

    [Antwort]

  7. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    das sind so schöne, liebenswerte Engel bei dir 🙂 jeder auf seine Weise ..einzigartig.

    Wir haben einen kleinen Amethyst-Engel ..seit langem. Er steht immer in unserer Nähe ..mal auf dem Schreibtisch, mal auf dem Wohnzimmertisch. Ich glaube, dass ich schon mal ein Foto gezeigt habe ..

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 14:21:

    Ja den zeigtest Du mal liebe Ocean. Nun ist fast alle Deko wieder in den Kisten verstaut, nur ein paar Engelchen dürfen bleiben.

    [Antwort]

  8. cane:

    Ich habe in den Zimmern, in denen ich mich hauptsächlich aufhalte, diverse Engel stehen – nahezu alle sind aus den verschiedensten Kristallen.
    Früher habe ich immer einen der kleinen Kristallengel in der Hosentasche gehabt. Bei einem Spaziergang habe ich ihn verloren. Das Gelände war so groß, dass ich ihn nie wieder hätte finden können. Ein paar Tage später habe ich ihn tatsächlich wiedergefunden 🙂
    Ich weiß gar nicht, warum ich keine Engel mehr in der Hosentasche habe … das sollte ich eigentlich wieder ändern.

    Viele Grüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 15:28:

    Das ist aber schön, dass Du den Engel wieder gefunden hast! Es sollte so sein, dass Du ihn zurück bekommst liebe Carola. Ich habe so einen kleinen Glasperlen-Engel im Auto baumeln. Den neuen werde ich wohl auch als Schlüsselanhänger nutzen, ich bekam noch einen zweiten, etwas kleineren dazu.
    Liebe Grüße in den Nachmittag.

    [Antwort]

  9. Wadim:

    Kerstin, tut mir leid, aber ich noch nicht das Lied gehört, und ich kann mich nicht erinnern. Heute, als ich hörte, ich weiß nicht, warum, aber ich fühlte auch Gänsehaut ..:)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2016 17:54:

    Es ist schon eine sehr alte Aufnahme und ich glaube nicht, dass diese Musik bei euch bekannt ist. Alle Mitglieder der Gruppe sind Geschwister, aber mittlerweile geht jeder seinen eigenen musikalischen Weg.

    [Antwort]

  10. 1/2016 ~ Die Patenten | Gesocks und andere Wolltiere:

    […] fragt HIER, ob wir auch Engel in der Wohnung haben. Zwei Miniaturen habe […]

  11. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    das Lied mag ich auch sehr gerne. Meine zwei Engel habe ich im aktuellen Blogbeitrag abgebildet (1/2016 ~ Die Patenten). 🙂

    Viele Grüße Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 5th, 2016 13:29:

    Danke Franzi, ich war eben schauen.

    [Antwort]

  12. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,
    sehr schön sieht Deine Weihnachtstisch aus. Ich habe ein starke Beziehung zu Engeln und so haben sich auch bei mir im Laufe der Zeit einige Deko- Engel angesammelt. Zu Weihnachten hatte ich in diesem Jahr nur wenige stehen oder hängen. Manchmal sind es aber auch ganz viele…
    Ganz herzliche Abendgrüße zu Dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2016 08:06:

    Es war ein wahres Fest der Engel, so viele hatte ich bekommen 🙂

    [Antwort]

  13. ernstblumenstein:

    Ich glaube, man kann nie genug Engel im Leben um sich haben, sie bewahren uns oft vor Unbill. Dein Bericht über die Engel finde ich sehr schön… Liebe Grüsse in den Norden. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 19th, 2016 19:47:

    Im Auto baumelt bei mir am Spiegel so ein kleiner aus Glasperlen. Ich rede jeden Früh mit ihm 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates