Träumerle

Der Blog zur Aue

Naturschauspiel

Weihnachten ist nun fast vorbei. Doch es fehlte die winterliche Stimmung, heut beim Spaziergang hätte man eher an einen Osterspaziergang denken können.
Die Familie war beisammen, wir haben Geburtstage nachgefeiert, abends mit den jungen Leuten bis Mitternacht gesessen und Karten gespielt. Doch wir haben ja noch viele freie Tage vor uns.

Derzeit haben wir einen schönen Vollmond. Heut früh hing er ganz tief über der Aue, aber ich hatte die Kamera nicht mit.
Das erinnert mich an eine Erscheinung, die wir letzte Woche auf dem Heimweg von der Ostsee hatten. Wir fuhren gerade ab von der Autobahn und so konnte ich am Himmel ein Halo fotografieren.

Halo 01

In einigen Blogs habe ich so etwas schon gesehen, aber noch nie selbst. Ich war so aufgeregt und habe mich so gefreut.
Ich habe die Kameraeinstellungen verändert und es mal so probiert:

Halo 02

Eine schöne Silhouette bot mir der Ort:

Halo 03

Ich wünsche euch allen noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.

18 Kommentare

  1. Ocean:

    Nun bin ich aber gleich nochmal zu dir rüber gedüst, liebe Kerstin. Was für wunderschöne Bilder! Danke fürs Bescheidsagen. Diese Himmelserscheinungen begeistern mich immer total, und du hast sie besonders toll einfangen können in deinen Bildern. Mit der Silhouette der Kirche wirkt das besonders schön.

    Einen gemütlichen Abend für dich und deine Lieben, und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Ocean 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 26th, 2015 19:33:

    Danke für Deinen nochmaligen Besuch liebe Ocean. Als ich das Halo sah, mussten wir gerade von der Autobahn abfahren. Ich war so aufgeregt, riss die Kamera aus der Tasche und los ging das Fotografieren. Ich musste dabei an Dich denken. Um vielleicht den Kontrast zu erhöhen habe ich die Einstellung „Sonnenuntergang“ genutzt. Und ich finde die dunklen Aufnahmen auch schön.
    Dir auch noch einen gemütlichen Feiertag.

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Ich freu mich auch immer sehr über Himmelsphänomene. Und ich liebe solche Aufnahmen, wie die letzte, liebe Kerstin. Wunderbar, diese Silhouette mit der schönen Kirche und der stimmungsvolle Himmel. Eine Aufnahme zum Eintauchen.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag
    mit einem lieben Gruß,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 16:55:

    Es war ja eigentlich taghell. Aber mit der Einstellung „Sonnenuntergang“ kann man diese tolle Abendstimmung erhalten und die Kontraste erhöhen. Finde auch, dass mir die Aufnahmen gelungen sind. Danke Andrea.

    [Antwort]

  3. cane:

    Wow, Wahnsinnsbilder! Ganz großes Kino!

    Ich wünsche dir noch einen ganz wunderbaren Sonntag.

    Viele Grüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 16:56:

    Bis jetzt war er gut. Und nun nach der Abendrunde lege ich die Füße hoch, nach dem Abendessen werden wir einen Film schauen und die Lichter wieder alle anzünden.

    [Antwort]

  4. Trude:

    Da hast du ja tolle Bilder „eingefangen“, liebe Kerstin. Ja den Mond habe ich ins Herz geschlossen, schon als Kind mit meiner Oma zusammen. Da kann ich Geschichten erzählen und in Erinnerungen schwelgen. Dir noch paar schöne freie Tage, es soll ja etwas kälter werden.
    Winke in den Sonntag, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 16:57:

    Liebe Trude. Den Mond habe ich heut früh noch eingefangen, muss die Bilder aber erst sichten. Ja, ab Mittwoch soll es angeblich kälter werden. Gegen etwas kühlere Temperaturen habe ich nichts, mit dicker Jacke und Tuch um den Hals ist es mir einfach zu warm, aber die dünneren Jacken möchte ich jetzt nicht erst hervor holen.
    Dir noch einen schönen Abend!

    [Antwort]

  5. Frau Fröhlich:

    Sehr coole Bilder Kerstin. Ich selbst habe auch noch nie eine solche Erscheinung live gesehen. Danke fürs Zeigen. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 17:07:

    Das war aber auch ein Zufall. Genau an der Autobahnabfahrt entdeckte ich die Erscheinung und mein Mann konnte sofort rechts ran fahren und anhalten. Perfekt!

    [Antwort]

  6. minibar:

    Meine liebe Kerstin, ja eure Geburtstage liegen auch alle im Dezember, bei uns nur einer.
    Alles Gute noch nachträglich.
    Ein Halo ist immer wieder eine schöne Erscheinung. Deine Aufnahmen sind wundervoll.
    Als ich sowas mal aufgenommen hatte und gezeigt, kannte ich den Ausdruck Halo noch nicht.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 17:08:

    Ich kannte das Wort vorher auch nicht. Und diese Erscheinungen habe ich vorher auch noch nie gesehen. Nur in einigen Blogs konnte ich so was schon bewundern.
    Dir noch einen guten Abend liebe Bärbel.

    [Antwort]

  7. katerchen:

    Hallo Kerstin
    ein Halo
    ist für mich immer SOOO schön..glaube ich mag es lieber als einen Regenbogen…besonderes wenn es sich weiter aufbaut.
    LG vom katerchen der sich über die Bilder vom Morgenrot und dem Mond auch sehr gefreut hat.

    kommt gut in das neue Jahr

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2015 09:11:

    Einen Regenbogen sieht man ja im Sommer öfter mal. Aber ein Halo? Ich jedenfalls noch nie und daher war ich total aufgeregt.

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Jedes Foto ein Meisterwerk für sich. Egal ob Halo oder der Ort, ich finde sie alle total klasse. Ganz, ganz dickes Lob.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 2nd, 2016 08:18:

    Gestern waren wir bei den Schwiegereltern und haben die Urlaubsfotos gezeigt. Sie haben auch noch nie ein Halo gesehen. Da habe ich mich gefreut, ihnen was Neues zeigen zu können.

    [Antwort]

  9. ernstblumenstein:

    Klassebilder, liebe Kerstin. Ich habe noch nie so etwas gesehen. Ein Halo, hab das Wort noch nie gehört. Tante Google kriegt Besuch von mir 😉 .
    Liebe Grüsse Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 19th, 2016 19:49:

    Kannte ich bis vor vielleicht zwei Jahren auch noch nicht. Habe ich in einem Blog gesehen zum ersten Mal und war deshalb so erfreut, nun auch dieses Phänomen entdeckt zu haben.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates