Träumerle

Der Blog zur Aue

Schon wieder Tierarzt

Eigentlich wollten wir dieses Jahr nur noch zum Impfen zur Tierärztin gehen. Aber man soll die Rechnung nicht ohne sein Tier machen 🙂
Seit seinem Durchfall vor ca. 3 Wochen (nach dem Fressen von Schafkacke) säuft Johnny mehr und muss demzufolge mehr Pippi machen. Wenn er nachts raus muss und dann auch noch sein Bein in der Wohnung an den Möbeln hebt, dann stimmt was nicht. Also wollten wir heut alles abklären.

Ich wollte schon immer mal die Wandmalerei bei der Ärztin fotografieren. Heut im Dunkeln habe ich es nun mit Blitzlicht versucht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sie hat Blut entnommen und untersucht. Nach 15 Minuten fiel mir ein Stein vom Herzen. Leber, Nieren und sonstwelche Werte: alles okay. Nun müssen wir morgen noch eine Urinprobe bringen. Keine Ahnung, warum er plötzlich so viel pieseln muss.
Drückt uns in Gedanken mal die Daumen, dass auch der Urin keine böse Überraschung bringt. Vielleicht hat er nur eine Blasenentzündung. Ich soll ihm erst mal Rotlicht geben und morgen sehen wir dann weiter.

12 Kommentare

  1. kelly:

    moin kerstin,
    während ich noch in erinnerung an bootsmann versinke bei der sendung löwenzahn im TV, kommt die realität mit all den bekannten sorgen.
    euch mit johnny ein gutes wochenende!
    das wandbild gefällt mir landpomeranze sehr und da ich neu gestalten kann, geh ich gleich mal auf suche nach dem passenden tattoos.
    liebe grüsse von der kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 14:59:

    Das Bild will ich schon immer mal fotografieren, habe bisher nur immer die Kamera vergessen.
    Zimmer renovieren oder neu gestalten, das gefällt uns Frauen. Bei uns geht es nächstes Jahr mit dem Schlafzimmer los und meinem Mann graut wohl jetzt schon davor 🙂

    [Antwort]

  2. Wadim:

    Hallo Kerstin. Ich mag an Dir, es dein Talent, dass du kannst bemerken, all die schönen und interessanten in jeder Situation. Sehr einfache und zugleich zur gleichen Zeit eine schöne landwirtschaftliche Landschaft. Aber dieses Bild, ist sehr einen Kontrast zum modernen Stil des Gebäude. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, und für Johny eine baldige Genesung. 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 15:00:

    Ja Wadim, bei all den Sorgen und der Aufregung hatte ich auch Augen für das schöne Wandbild. Und habe endlich dran gedacht, die Kamera mitzunehmen.
    Bei Johnny gibt es Entwarnung, alles in Ordnung. Ich berichte dann noch. Danke für die guten Wünsche.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Natürlich drücke ich euch die Daumen, dass der kleine Kerl nicht ernsthaft krank ist.

    Ich wüsnche euch ein schönes 2. Adventswochenende
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 15:01:

    Danke Harald. Nicht ernsthaft krank. Nur Spezialfutter bekommt er erst mal wieder gegen seinen Blasengries. Ich schreibe dann noch drüber.

    [Antwort]

  4. cane:

    Ich hoffe, dass die Urinprobe auch unauffällig ist und Johnny schnell wieder „normal“ wird und nicht ernsthaft krank ist.

    Mach ihr was besonders am 2. Advent?

    Liebe Samstagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 15:02:

    Aufatmen Cane. Außer Spesen fast nichts gewesen 🙂 Aber lieber so als umgekehrt. Wir haben nichts vor. Mann und Sohnemann Nr. 1 fahren morgen ein Auto holen, da bin ich den ganzen Tag allein. Aber ich habe zu tun, da wird der Tag schnell vergehen.

    [Antwort]

  5. Anna-Lena:

    Auch ich drücke alle Daumen, vielleicht hat er sich nur die Blase erkältet.

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 15:02:

    Danke Anna-Lena. Keine Entzündung, alles in Ordnung. Nur sammelt sich wahrscheinlich wieder Blasengries bei ihm an. Alles wird gut!

    [Antwort]

  6. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,
    alles erdenklich Gute für Deinen Johnny wünsche ich!!!
    Ich habezunächst für mich als gute Vorbeugung gegen Blasenentzündung, aber auch bei akuter Blasenentzündung die D-Mannose entdeckt.

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/d-mannose-ia.html
    Die kannst Du auch Johnny sehr gut ins Trinkweasser geben.
    Bei Vorbeugung wird ja für Menschen 2 gr in 200 ml Wasser pro Tag empfohen, das ist etwas ein gehäufter TL.
    Ich habe Priska kürzlich eine Teelöffelspitze von dem Pulber ins Trinkwasser gegeben.
    Ich habe im Internet recherchiert und habe es hier am günstigsten gefunden:

    https://www.kraeuterhaus.de/de/mannose.html

    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2015 15:03:

    Vielen Dank Beate. Habe mir die Links gleich abgespeichert. Ist ja auch für uns gut, wenn uns dieses lästige Problem quält.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates