Träumerle

Der Blog zur Aue

Stürmische Zeiten

Seit Tagen regnet es immer wieder und stürmt. In der Nacht zu Mittwoch hat es sogar gewittert gegen Morgen. Und was für Starkregen! Da schickt man doch keinen Hund vor die Tür, aber irgendwann muss er auch mal raus.
Da ist es auf dem Sofa doch viel gemütlicher.

Johnny 01

Eigentlich sollte Johnny da nicht liegen dürfen – auf meinen schönen hellen Decken und Kissen. Aber Stück für Stück erobert er sich jeden Platz, den er haben will 🙂
Ich habe ihm mittlerweile sogar die helle Fliesdecke rechts im Bild gekauft. Da liegt er dann immer, wenn ich ihm Reiki gebe. Aber wenn ich nicht aufpasse, da kuschelt er sich durch alle Kissen 🙂

Oder er liegt in seinem Körbchen und döst vor sich hin.

Johnny 02

Ein Auge immer auf mich gerichtet. Es könnte ja sein, dass ich zur Tür hinaus gehe. Da will er natürlich mit 🙂

Kommt gut durch das April-Wetter. Zum Wochenende hin soll es nun angeblich kalt werden, sogar frostig.

24 Kommentare

  1. Trude:

    Das sieht bei dir sowas von gemütlich aus, da komme ich glatt mal vorbei *lach*.
    Ja, es soll kalt bzw. kälter werden, braucht kein Mensch. Mal etwas Schnee für die Seele und dazu Sonne und dann könnte es wieder wärmer werden können. Aber mich/uns fragt ja keiner!
    Komme gut und gesund durch die Wetterumstellung und liebe Grüße, winke, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 19th, 2015 17:34:

    Gemütlich ist es auf dem alten Sofa, es steht im Arbeitszimmer. Und mittags scheint die Sonne da drauf, noch schöner 🙂
    Genau liebe Trude. Am 23.12. kann es anfangen zu schneien und am 01.01. kann Frühling werden 🙂

    [Antwort]

  2. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    ich würde auch lieber auf der Couch kuscheln, als im Hundekorb. Wo ist die Hundehütte mit den Tatzen?

    Bei uns ist es auch regnerisch und stürmisch. Gut, um daheim zu stricken und die 50.000 Wörter im November zu schreiben. 🙂

    Viele Grüße Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 19th, 2015 17:36:

    Die Hütte steht im Schlafzimmer. Johnny hat überall seine Kuschelecken. Im Wohnzimmer der Zwei-Sitzer mit Ausguck am Fenster, im Korridor das Körbchen, im Arbeitszimmer hat er sich nun das Sofa erobert und in der Ecke steht noch die alte Schaumstoff-Hütte und im Schlafzimmer die neue. Nur in der Küche hat er nichts außer seinen Fressnäpfen. Und wenn er mir sogar ins Bad folgt, dann liegt er auf seinem Handtuch, während ich bade 🙂 Hat er es nicht gut bei uns? 😆

    [Antwort]

  3. Astrid:

    Dein Sofa sieht super gemütlich und kuschelig aus. Ich kann Johnny gut verstehen, – es ist ja direkt eine Einladung zum gemütlich machen.
    LG und einen schönen Abend auf dem Sofa
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 19th, 2015 17:38:

    Liebe Astrid, das ist das alte Sofa, von dem ich mal bei Dir schrieb. Sieht doch gemütlich aus, nicht wahr? Das Ledersofa im Wohnzimmer ist kalt und so glatt, da rutschen immer alle Kissen runter.
    Dir auch einen schönen Abend, ich muss endlich mal wieder meine Blogrunde drehen.

    [Antwort]

  4. Mathilda:

    Die ganze Woche schon Regen und zwei Tage Sturm, das macht nicht viel Freude. Da würde es mir auf deinem Sofa wesentlich besser gefallen, das sieht toll aus.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:13:

    Bei uns geht es auch so weiter. Heut wieder Starkregen, Graupel, Sturm. Aber noch stört es mich nicht, ich will nur noch keinen Schnee haben.

    [Antwort]

  5. cane:

    Die letzten Tage war es bei uns ebenfalls recht windig. Und auch sehr regenreich – eigentlich soll es heute noch regnen. Der Himmel sieht zumindest so aus, als ob sich noch alle Schleusen öffnen werden. Etwas frischer ist es auch geworden – im Moment haben wir nicht mehr die „gewohnten“ 15 Grad, sondern nur noch neun. Angeblich soll es am Wochenende deutlich kühler werden. Ich lasse mich überraschen.

    Das sieht wahrlich nach dem perfekten Johnny-Kuschelplatz aus 🙂 Gell, am liebsten haben sie die Kissen und Decken. Und wer kann diesen Augen schon böse sein? 🙂

    Liebe Freitagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:14:

    Einzelne Schneeflocken sollen angeblich auch in den tieferen Lagen fallen, wir warten mal ab. Aber großer Wintereinbruch ist zum Glück noch nicht in Sicht.
    Ja ja – Kissen können die kleinen Racker nicht genug haben. Johnny hat seine eigenen, aber er legt sich immer auf meine. Mir graut schon wieder vor dem Fellwechsel 🙁

    [Antwort]

    cane Antwort vom November 22nd, 2015 07:22:

    Da bin ich mit meinen Westies eindeutig im Vorteil … die haaren nahezu überhaupt nicht 🙂
    Deine Kissen sind doch viiiiiiiel besser … die riechen nach dir und sie sind „verboten“ – manchmal sind sie echt wie kleine Kinder.
    Heute haben wir den ersten Morgen mit Eis auf den Autos… Ich bin gespannt, wie es heute wird.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 22nd, 2015 10:15:

    Wir hatten heut früh auch nur 2 Grad. In den höheren Lagen könnte es also schon geklappt haben mit Schnee. Aber jetzt scheint die Sonne, das ist schön.
    Dir auch einen schönen Sonntag Carola.

  6. Klaus-Dieter:

    lass ihn doch, bei diesem Wetter, mein Gruß zum Wochenende

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:15:

    Er darf ja auch lieber Klaus 🙂

    [Antwort]

  7. minibar:

    Heute ist endlich ein ruhiger Tag, auch die Nacht war ruhig.
    Johnny will eben überall dabei sein, wo du bist, lach.
    in seinem schönen Korb, der Schwanz guckt raus, ist ja lustig.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:15:

    Ja auch wenn ich bade, rückt er mir manchmal nicht von der Pelle. Dann liegt er im Bad vor der Tür auf seinem Handtuch 🙂

    [Antwort]

  8. stellinger:

    Ein Auge riskiert der kleine Kerl, wie drollig. Auf den weißen Linnen“ sieht Johnny aus, wie die „Prinzessin auf der Erbse“. 🙂
    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:17:

    Ja er liebt es weich 🙂 Nur ins Bett darf er nicht, das ist wirklich tabu. Eine Ausnahme gab es letzten Sommer, als es heftig witterte. Da war er nicht zu beruhigen, hat am Ende zwischen uns geschlafen 🙂 Aber das war wirklich eine absolute Ausnahme, ist seither nicht wieder vorgekommen.

    [Antwort]

  9. Elke:

    Das sieht jetzt aber gemütlich aus, liebe Kerstin. Versteckt sich darunter das schwarze Sofa? Dann hast du da aber eine tolle Lösung für gefunden.
    Mir hat die letzten Tage das stürmische Wetter wieder schwer zugesetzt. Nun sinkt das Thermometer, man kann richtig zugucken. Bin gespannt, ob es morgen wirklich Schnee gibt. Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2015 19:18:

    Nein, das Sofa steht im Arbeitszimmer. Das schwarze Ledersofa steht im Wohnzimmer, da habe ich nur genauso helle Kissen liegen. Und die rutschen ständig runter. Wenn Johnny mal nicht mehr da ist, dann kommt als allererstes ein neues Sofa her. Das habe ich mir heut schon vorgenommen. Aber das wird hoffentlich noch ein paar Jahre dauern. So lange müssen wir durchhalten 🙂
    Auch bei uns soll es merklich kühler werden. Warten wir ab, bis jetzt will noch keiner Schnee haben.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom November 21st, 2015 15:02:

    . . . Wenn Johnny mal nicht mehr da ist . . . das wird hoffentlich noch ein paar Jahre dauern.
    Hoffentlich dauert das noch sehr, sehr lange, liebe Kerstin!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 21st, 2015 15:55:

    Das hoffen wir alle lieber Jürgen. Aber manchmal denkt man schon „wenn er mal nicht mehr ist …“ Meine Schwester hatte auch einen Jack Russel, er hieß Charly (ich zeigte die beiden mal zusammen, als wir zum Turm wanderten). Leider ist er vor ein paar Wochen gestorben, er war sehr krank. Dabei war er erst 8 Jahre 🙁

  10. Morgentau:

    So gemütlich sieht es bei dir aus, liebe Kerstin. Da wundert es mich nicht, dass sich Johnny gern einkuschelt, um sich wie im Hundeparadies zu fühlen.

    Bei uns soll kommende Nacht auch der Winter anklopfen. Ich schau schon immer, ob ich die erst Flocke entdecke. Bald wird es dunkel … ma schauen.

    Ich wünsch dir auch ein kuschliges, gemütliches Wochenende und schick dir einen lieben Gruß,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 21st, 2015 17:18:

    Wir haben eben unsere Mini-Abendrunde gedreht. Es schüttete aus allen Wolken, dabei sah es heut schön aus draußen. Johnny kam pitschnass heim. Wenn das alles Schnee wird, na dann gute Nacht 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates