Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierliebe

Nachbarn von uns haben Hühner (da hole ich jede Woche frische Eier), Kaninchen und Schafe. Und Johnny mag diese lieben Wolltiere 🙂 Er steckt immer seine Schnute durch den Zaun und dann beschnüffeln sie sich.
Mama Schaf durfte jetzt im Nachbargrundstück das Gras fressen. Da es keinen Zaun gibt, wurde sie angepflockt. Ich rede immer mit ihr und sie antwortet. Leider verstehe ich sie nicht 🙂
Gestern nun habe ich es einfach riskiert und Johnny bis an sie heran gelassen.

Ist das nicht Tierliebe? Was die beiden wohl dabei denken oder fühlen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber dann bekam ich einen Schreck, zog Johnny schnell weg. Pfui! Das kleine Ferkelchen hat Schaf-Kacke gefressen! 😯 Hunde tun so was.
Die Strafe folgte nachts. 3 x musste ich ihn vor die Tür lassen: Durchfall. Er hechelte, hatte heiße Ohren, kam nicht zur Ruhe.
Als er heut am Nachmittag weder Futter noch Wasser angerührt hatte, da sind wir zur Tierärztin gefahren. Ob es nun von der Schafkacke kam oder ob er sich woanders einen Virus eingefangen hat, das ist nicht eindeutig zu klären. Er hat Antibiotikum bekommen, dazu noch Tabletten für die nächsten Tage und Mittelchen gegen den Durchfall.
Nun hoffen wir, dass es wieder bergauf geht. Künftig muss ich jedenfalls aufpassen, dass er nicht wieder „nascht“!

14 Kommentare

  1. Beate Neufeld:

    Oooooch, der arme Johnny, der tut mir Leid!!!
    Ich wünsche baldige und gute Gesundung.
    Priska frisst solche “ Delikatessen “ auch leidenschaftlich gerne, da muss ich auch immer auf der Hut sein!
    Liebe Grüße zum Wochenende von : Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2015 20:05:

    Danke Beate. Ich freue mich über unseren Austausch 🙂 Auch Dir und Priska ein erfülltes Wochenende voller glücklicher Momente. Johnny ist gerade am Fressen. Es schmeckt ihm 🙂

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Gute Besserung für Johnny.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2015 15:30:

    Danke Harald. Es geht ihm schon besser. Durchfall ist weg, es gibt erst mal nur Brühe mit Reis zu futtern. Er schläft viel, große Runden fallen aus. Aber das wird schon wieder.

    [Antwort]

  3. Trude:

    Oh weh, dann gute Besserung. Klingt lustig zu lesen, aber für dich/euch war es sicher nicht so dolle. Trotzdem noch ein schönes Wochenende – obwohl Regen und Wind angesagt sind. Winke und liebe Grüße die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2015 15:31:

    Heut ging es ihm schon besser. Er schläft viel und das tut ihm sichtlich wohl. Als ich der Nachbarin heut beim Eier holen davon erzählte, da musste sie auch lachen. Aber nein, gut ist so was nicht. Lieber besser aufpassen.

    [Antwort]

  4. minibar:

    Was für ein vertrautes, schönes Bild.
    Aber Schafkot sollte er nicht futtern.
    Hoffentlich hilft die Medizin.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2015 15:32:

    Die Medikamente helfen schon liebe Bärbel. Er soll aber erst mal Diätfutter bekommen, Reis. Also habe ich Brühe gekocht mit Reis und heut gibt es noch Möhren dazu. Das schmeckt ihm und wenn der Appetit da ist, so ist das schon ein gutes Zeichen.

    [Antwort]

  5. Gudrun:

    Der Gasthund Vanny, damals, liebte die Schafe auch sehr. Und sie den Hund. Immer, wenn wir unterwegs waren, kamen sie an den Zaun gelaufen.
    Alles Gute für Johnny.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 15th, 2015 10:19:

    Johnny mag schon immer Schafe. Nur die Hühner interessieren ihn nicht. Das wäre wohl anders, wenn er mal zu ihnen hinein dürfte 🙂

    [Antwort]

  6. Brigitte/Weserkrabbe:

    Oh oh, da drücke ich Johnny aber auch ganz tüchtig die Daumen, dass es dem armen Kerl schnell wieder besser geht. Da kommt halt davon, wenn man alles ausprobieren muß:-). Aber wie sie sich beschnüffeln ist schon schön. Hast Du gut getroffen. Ein schönes Wochenende trotzdem, obwohl ich weiß, wenn es Johnny nicht gut geht, geht es Euch auch nicht gut.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 15th, 2015 10:20:

    Es geht im besser. Nur abends, wenn die Wirkung der Medikamente nachlässt und die nächste Tablette fällig wird, dann hängt er noch etwas durch. Heut regnet es, also ist auch viel Schlafen angesagt. Wird schon wieder!

    [Antwort]

  7. cane:

    Ein süßes Bild von den beiden 🙂
    Ich hoffe, dass es Johnny schnell wieder besser geht!

    Liebe Sonntagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 15th, 2015 10:21:

    Ja, es geht im besser. Heut hat er zum ersten Mal wieder sein Trockenfutter gefressen. Aber abends gibt es wieder Brühe mit Reis und Möhren.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates