Träumerle

Der Blog zur Aue

Weihnachts-Basteleien

Schon vor Wochen habe ich selbst die erste Überraschung für das neue Jahr geschenkt bekommen. Nun endlich muss ich sie mal zeigen.

Brigitte Blechi hat mir einen ihrer selbst gebastelten Kalender geschenkt. Alle Monats-Motive selbst gemalt in Zentangle-Technik.

Kalender

Den werde ich nach Ablauf des Jahres ganz sicher aufheben und niemals entsorgen!

Neue Socken sind auch fertig zum Verschenken.
„Farben des Waldes“ bekommt unser Förster. „Kleiner Förster“ kann ich nun nicht mehr schreiben, denn er ist ja jetzt ein „richtiger“ 🙂

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Vorfreude auf Weihnacht“ gehen auf Reisen. Ich habe gleich mal meine neue Deko mit in Szene gesetzt, passt doch zum Namen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hübsche Schachteln habe ich schon gesammelt. Nun muss ich noch das Geschenkpapier besorgen und dann packe ich die ersten Päckchen 🙂

16 Kommentare

  1. Bellana:

    Du warst ja schon richtig fleißig. Für mich ist Weihnachten irgendwie noch ganz weit weg.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2015 20:12:

    Ja, dieses Jahr fange ich ganz zeitig an. Frisör-Termin habe ich schon für Anfang Dezember, Kuchen und Torte gehe ich demnächst beim Bäcker bestellen für den ersten Feiertag. Mal sehen, ob ich wirklich zeitig fertig bin oder dann doch noch die große Hektik ausbricht 🙂

    [Antwort]

  2. Astrid:

    Liebe Kerstin,
    ein wunderschöner Kalender ist das, den man nach Ablauf des Jahres tatsächlich immer noch in Ehren halten sollte.
    Wahnsinn, ich bewundere Dich, dass Du jetzt schon die ersten Päckchen für Weihnachten packen kannst. Ich habe noch nicht einmal eine Idee. Mal sehen, ob ich nächstes Jahr auch so früh anfangen kann an Weihnachten zu denken. Ich schiebe es immer noch ein bisschen weg von mir.
    LG und einen gemütlichen Montagabend
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2015 20:13:

    Basteln muss ich auch noch was für Sohnemann Nr. 2. Letztes Jahr hatte ich die lustigen Nuss-Löffelchen. Dieses Jahr hab ich wieder was Praktisches. Werde ich aber erst nachher zeigen können, sonst sieht er es vielleicht hier im Blog. Wenn er die Socken zufällig sieht, das ist nicht ganz so schlimm. Er kann es sich sicher schon denken. Und seine Freundin bekommt auch welche. Dann können sie im Partner-Look durch den Wald stapfen 🙂

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    was bitte ist Zentangle-Technik? Schön ist der Kalender geworden und ich kann verstehen, dass Du ihn auch nach 2016 aufbewahrst.

    Du bist ja schon fleißig am Vorbereiten für Weihnachten. In der Stadt hängt bei uns schon die Weihnachtsbeleuchtung und im Moment wird auch schon mit dem Aufbau des Weihnachtsmarktes begonnen.

    Ich hab mich entschlossen, jetzt auch mal so früh wie die Discounter sein und bin auf der Suche von Ostergeschenken. 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 9th, 2015 20:17:

    Gib es einfach mal im Google ein. Da zeichnet man fantasievolle Muster oder Bilder, meist auf Kacheln, Stoff oder eben Papier. Auch Steine bemalen kann man damit. Es entspannt. Die liebe Brigitte kann leider nur noch ihre linke Hand nutzen, alles ist daher mit links gemalt. Ich bewundere so was und habe mich riesig gefreut.
    Haha – Ostern? Wenn Du jetzt schon Eier kochst, das wird aber nix 😆

    [Antwort]

  4. buchstabenwiese:

    Schöner Kalender und wunderschöne Deko. Mag ich sehr. 🙂
    Du bist dieses Jahr tatsächlich früher dran als ich. 🙂
    Finde ich klasse. 🙂
    Immerhin habe ich meinen WEihnachtblog endlich aktiviert. Mal sehen, dass der sich so nach und nach füllt, damit er sich auch irgendwann mal Weihnachtsblog nennen darf.

    Liebe Grüße dalass,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 11th, 2015 15:55:

    Ja – Dein Weihnachtsblog. Da muss ich wieder schauen kommen. Momentan schaffe ich wieder mal kaum Blogrunden.

    [Antwort]

  5. Klaus-Dieter:

    Du bist ja schon richtig beim Vorbereiten, liebe Kerstin, schönen Tag wünsche ich dir

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 11th, 2015 15:56:

    Ja, so zeitig habe ich noch nie begonnen.

    [Antwort]

  6. minibar:

    Liebe Kerstin, ich habe auch einen Kalender von der lieben Brigitte geschenkt bekommen. Den wollte ich erst zu Beginn des Jahres zeigen.

    Deine Socken sind einfach toll.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 11th, 2015 15:56:

    Das freut mich für Dich. So viel Mühe steckt da drinnen, den kann man nachher nicht einfach entsorgen.

    [Antwort]

  7. cane:

    Deine Socken sind echt der Knaller, liebe Kerstin. Wenn ich das so sehe, überlege ich immer, ob ich nicht doch auch mit dem Stricken anfangen sollte…

    Ganz liebe Grüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 11th, 2015 15:58:

    Ich habe lange gehadert und mich geweigert, jemals Socken zu stricken. Doch da mein Mann so gern welche wollte (früher hat sie ihm seine Oma gestrickt), da habe ich mich eben überwunden. Manchmal muss man zu seinem Glück auch gezwungen werden 😆

    [Antwort]

  8. Klaus-Dieter:

    herzliche Grüße von mir zu dir

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 11th, 2015 15:59:

    Danke Klaus. Leider schaffe ich derzeit kaum Blogrunden.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates