Träumerle

Der Blog zur Aue

Meeres-Socken

Sie waren ein Geschenk und gingen auf Reisen zu Brigitte Blechi. Bei der Farbe Blau denkt man ja immer ans Meer und so heißen sie „Sehnsucht nach Meer“:

Sehnsucht nach Meer

Dieses Jahr habe ich aber keine Muscheln am Strand gesammelt. Nur einen Stein. Den zeige ich später mal, muss ihn erst noch gekonnt in Szene setzen.

16 Kommentare

  1. Brigitte:

    Und passen tun sie auch, außerdem sind sie schön warm und kuschelig. Ich bin nämlich ständig am Frieren. Bin dir ja so dankbar.

    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 17:57:

    Hab ich gern getan Brigitte. Habe Deinen Kalender auch nicht vergessen, kommt später noch zum Zeigen.

    [Antwort]

  2. minibar:

    Ich schlaf auch jede Nacht mit Socken an den Füßen. Denn nicht nur die Füße, auch die Unterschenkel sind jeden Abend kalt.
    Aber das bekomme ich hin.
    Schön sehen sie aus und sie passen der Brigitte sogar. Super!
    Hast du gut gemacht, liebe Kerstin.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 17:58:

    Dünne Baumwollsöckchen kommen erst einmal zum Einsatz in der Nacht. Aber letzte Nacht musste ich sie ausziehen, obwohl heut früh nur ein paar Grad waren. Nach der Pizza gestern Abend habe ich nachts ordentlich gedampft 😆

    [Antwort]

  3. kelly:

    moin kerstin,
    alles wird gern gehandarbeitet bis auf socken…
    dabei waren wir im urlaub auf norderney fasziniert von der damals neuen sockenwolle mit dem farbverlauf, da hab ich auch mitgemacht.
    saubere arbeit von dir und wieder ein passender name!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 17:59:

    Bei Blau fällt mir immer nur das Meer ein. Aber nun gehen mir da langsam die Namen aus. Muss ich eben andere Farben stricken 😆

    [Antwort]

  4. Astrid:

    Liebe Kerstin,
    Du bist ja eine richtige Strickfee. So viele Socken hast Du schon gestrickt. Ich glaube meine ersten und letzten Socken habe ich damals als Schülerin im Handarbeitsunterricht gestrickt. Ich weiß gar nicht, ob ich es noch könnte.
    Schön sind die Socken und warm halten sie sicherlich.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 18:01:

    Ich komm nicht davon los 🙂 Für Weihnachten sind schon etliche Paar erledigt, zwei Paar muss ich noch schaffen. Ist gut, dass ich zeitig angefangen habe. Weihnachten kommt dann immer so schnell 😆

    [Antwort]

  5. Elke:

    Tolle Farben, da hat sich Brigitte sicher sehr gefreut.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 18:02:

    Du hast sie ja damals bei ihr schon gesehen im Blog. Ich wollte sie trotzdem hier auch noch mal zeigen. Und ich freue mich, ihr damit einen Gefallen getan zu haben.

    [Antwort]

  6. Gudrun:

    Liebe Kerstin, endlich bin ich mal wieder im Netz unterwegs. Ich musste erstmal nachlesen.
    Ich hatte an der Nordsee Muscheln gesucht. Eine war richtig groß. Ich hatte sie aus dem Schlick gepulkt. Dann aber habe ich ein schlechtes Gewissen bekommen und habe sie wieder reingestopft. 🙂
    Der Rest meiner Muscheln liegt noch bei meiner Tochter. Ich habe sie vergessen.
    Liebe Grüße von der Gudrun, und noch fleißiges Stricken.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 18:02:

    Haha – so ging es mir in Griechenland. Eine kleine, schöne Muschel am Strand gefunden. Dann bemerkt, dass sie noch ein Innenleben hatte und schnell wieder ins Wasser geworfen.

    [Antwort]

  7. Harald:

    Lieber Kerstin,

    ich habe mir schon gedacht, dass Du in der kühleren Jahreszeit wieder mit Stricken anfängst. Die Socken gefallen mir. Ich hoffe sie sind erst feucht, wenn sie getragen sind und nicht schon am Anfang das Meer mitbringen. 🙂

    Liebe Wochenendgrüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 24th, 2015 18:03:

    Und es geht weiter mit Socken. Zwei Paar muss ich noch bis Weihnachten schaffen, das ist gut machbar bei meinem derzeitigen Tempo. Und die kalte Jahreszeit steht ja schon vor der Tür, da kann man sie gebrauchen.

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Wie immer, gelungene Socken in den schönsten Farben.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2015 14:07:

    Bei Blau gehen mir nun aber langsam die Namen aus 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates