Träumerle

Der Blog zur Aue

Ein Tag auf Fehmarn.

Einen Urlaubstag haben wir auf Fehmarn verbracht. Die Insel ist ja nicht groß. 1 x rundrum, 1 x quer durch – das war es.

Die Brücke vom Festland zur Insel, die Fehmarnsundbrücke:

Fehmarn 01

Wir waren im Hafen Burg-Staaken, haben das U-Boot gesehen, dann weiter zum Fährhafen Puttgarden:

Fehmarn 02

Nächstes Ziel war der nördlichste Punkt, Wester-Markelsdorf:

Fehmarn 03

Hier wehte ein kräftiger Wind. Ocean hat auf dem Foto mit Johnny im vorletzten Beitrag sofort die Stelle erkannt 🙂

Fehmarn 04

18 Kommentare

  1. Ocean:

    Hach, liebe Kerstin – das ist so schön. Wir hätten uns ja beinahe begegnen können.

    Es ist nichtmal 3 Wochen her, dass wir auch dort waren. Burgstaaken haben wir diesmal nicht gemacht (aber an das U-Boot kann ich mich erinnern) aber Westermarkelsdorf zieht uns immer wieder an –

    und Puttgarden, ja – da waren wir auch. Walter hat eine Schiffsfahrt nach Dänemark gemacht, und da ich nicht mit dem Schiff fahre, habe ich die Zeit mit Greta am Hafen und mit einem langen Deich-Spaziergang verbracht, das war auch schön.

    Ganz liebe Grüße zu dir 🙂
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 8th, 2015 15:34:

    Du etwas später Urlaub und ich etwas eher – und es hätte klappen können 🙂 Verträgst Du die Schifffahrt nicht? Der Deich ist schön, da kann man wirklich ewig spazieren. Nur wehte bei uns echt ein kräftiger Wind. Wir hatten auch eine Unterkunft auf Fehmarn ausgesucht, uns aber dann doch dagegen entschieden. 14 Tage da auf der Insel wären lang geworden, es war gut so.
    Viele Grüße zu Dir liebe Ocean!

    [Antwort]

  2. Suse:

    Hallo liebe Kerstin,

    das sind ja schöne Fotos!! (Wieder einmal, denn das kennt man ja von dir, lach )

    Ja, Fehmarn ist klein, aber dennoch ist es schön. Ich war erst 1x dort, ich habe eine Freundin besucht die dort wohnt, war aber nur übers Wochenende dort auf ihrer Geburtstagsfeier.
    Daher konnte ich nicht so sehr viel sehen.

    Aber deine Fotos zeigen es ja, es ist toll dort!

    Ich persönlich mag die Nordseeküste lieber. Warum auch immer. Keine Ahnung.

    Alles Liebe,
    Suse

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 8th, 2015 18:47:

    Immerhin musst Du da die Brücke passieren, wenn Du nicht gerade übers Wasser kommst 🙂
    Die Nordsee steht auch noch auf der Liste der Urlaubsziele, irgendwann.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich kenne von Fehmarn nur die Brücke und den Fährhafen (sind mir zumindest bekannt).

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 8th, 2015 18:47:

    Dann kennst Du immerhin was, ich war da ja noch nie.

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Schön, dass ihr wieder da seid und euch gut erholt habt. Hoffentlich hält es eine Weile an. Und du hast ja schon so viel Interessantes gebloggt. Die Marzipanfabrik hätte an mir wohl nix verdient, weil Süßes z.Z. bei mir leider gar nicht geht. Dabei bräuchte ich die Kalorien.
    Die Brücke sieht gigantisch aus. Ich liebe diese gewaltigen Dinger, die so schön geometrisch verlaufen.

    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 9th, 2015 07:56:

    Sonst mag ich auch nicht unbedingt Marzipan, aber da musste ich doch kosten. Die Torte hat super geschmeckt, aber die Kalorien will ich lieber nicht wissen 🙂

    [Antwort]

  5. Elke:

    Hallo Kerstin,
    irgendwann muss ich auch schon mal dort gewesen sein. Aber das ist lange her. Die Brücke ist schon eindrucksvoll – tolles Foto.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 9th, 2015 07:57:

    Auf dem Rückweg habe ich die Fahrt durch die Brücke gefilmt, aber da war das Licht schon nicht mehr so gut. Sieht schon toll aus diese Architektur.

    [Antwort]

  6. minibar:

    so klein ist Fehmarn?
    Wußte ich gar nicht.
    Tolle Bilder, dein Mann hat euch beide aufgenommen, schön.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 9th, 2015 19:51:

    Schön, dass Du so auf den letzten Drücker noch mal bei mir vorbei kommst liebe Bärbel.
    Fehmarn ist wirklich nicht groß, ruckzuck ist man von einem Ende zum anderen gefahren.

    [Antwort]

  7. Mathilda:

    Die Brücke sieht wundervoll aus und auf Fehmarn war ich noch nie. Dort könnte es mir auch gefallen.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 10th, 2015 08:20:

    Aber 14 Tage Urlaub wären langweilig geworden. Für Wassersportler ideal wegen des Windes.

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Ach sind das schöne Bilder, die wecken sofort das Fernweh in mir. Die Brücke hast Du besonders gut fotografiert und anscheinend hattet Ihr blitzsaubere Autoscheiben, bei mir sind da wegen schmutziger Frontscheibe immer Flecken auf den Bildern…..:-(
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 11th, 2015 20:02:

    Jetzt muss ich lachen. Habe meinem Mann kurz vorher noch Anweisung gegeben, schnell noch mal die Scheibenwaschanlage zu betätigen 😆

    [Antwort]

  9. cane:

    Hach, sind das schöne Bilder. Ich kann die salzige Seeluft fast riechen 🙂 Danke dir für die schönen Bilder und Inseleindrücke.

    Liebe Sonntagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 11th, 2015 20:05:

    Die Seeluft ist auch anders. Man riecht sie schon von Weitem, ganz besonders in Hafen-Nähe – klar, da gibt es Fisch.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates