Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierischer Freitag

Bei Astrid gab es neulich eine schöne Geschichte zu lesen mit einer Giraffen-Begegnung. Da fiel mir ein Foto ein. 2002 waren wir im Serengeti-Park Hodenhagen. Man kann mit dem Bus und auch dem eigenen Auto durch die Anlage fahren und auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen.
Eine Giraffe stand damals an unserem Auto und streckte ihre Zunge zum Fenster herein. Igitt! Die Kinder hatten ihren Spaß und die Spucke blieb an der Scheibe bis zur nächsten Autowäsche 🙂

Damals noch mit einfachem Fotoapparat fotografiert, aber man kann die dunkle Zunge erkennen:

Giraffe

Noch näher kann man einem Tier nur durch Berührung kommen. Im kleinen Streichelgehege gab es zutrauliche Esel:

Esel

Und auch Affen sprangen durchs Gelände. Da musste man auf seine Sachen achten.
Bei Affen gibt es viele Redewendungen. „So ein Affentheater“, „Hab dich nicht so affig“, „Affenhitze“ 🙂

Affe

Den größten tierischen Spaß erlebten wir 2005 auf einer Straußenfarm im Spreewald. Ich glaube, das Foto zeigte ich schon mal.

Strauß
Da durfte man den Tieren Maiskörner füttern. Durch das Rubbeln der Hälse am Rücken und den Schultern erhielt man so eine „Straußenmassage“.

Vielleicht hattet ihr auch schon so lustige tierische Begegnungen. Wäre doch schön, wenn die Idee um sich greift und wer will, der zeigt seine Fotos bei sich im Blog. Bei Astrid kann man heut auch eine neue tierische Geschichte lesen.

24 Kommentare

  1. Astrid:

    Hallo liebe Kerstin,
    Deine Fotos sind richtig toll. Ich muss sagen, sowohl Affe als auch Kind sehen echt brav aus auf dem Foto, dabei haben es Affen doch eigentlich ganz faustdick hinter den Ohren, wie wir es ganz hautnah erfahren konnten.
    Euer Erlebnis mit einer ganzen Straußenfamilie hat mich total begeistert. Ich musste herzlich lachen! Ich kann mir diese Straußenmassage gut vorstellen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich sie haben wollen würde.
    Ich bin schon gespannt, ob wir noch mehr tierische Fotos heute zu sehen bekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2015 16:56:

    War eine schöne Idee von Dir mit den Tiergeschichten Astrid.
    Komm gut ins Wochenende!

    [Antwort]

  2. Ocean:

    Liebe Kerstin 🙂

    das sind echt superklasse Fotos – und schöne lustige Erinnerungen für Euch. Danke dir fürs Zeigen und Teilen dieser Eindrücke. An das Straußenfoto kann ich mich tatsächlich noch erinnern. Das ist wirklich einmalig. Aber die Begegnung mit der Giraffe ist auch enorm 🙂

    Liebe Grüße zu dir,
    hab ein wunderschönes Wochenende,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2015 16:56:

    Das Straußenfoto war damals auch in unserer Tageszeitung. Da gibt es immer in den Sommerferien einen Wettbewerb mit den schönsten und lustigsten Urlaubsfotos. Die Giraffe hatte ich schon vergessen, bis ich bei Astrid den Artikel las.

    [Antwort]

  3. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,

    tierische Begegnungen hatte ich auch, aber keine aus dem Zoo. Vorgestern ist es mir erstmalig gelungen bei uns sehr nahe an Störche heranzukommen. Das war toll.
    Guckst du hier: http://mainzauber.de/hp2012/2015/08/dnd-18/
    Im Leipziger Zoo gibt es doch jetzt das Gondwanaland. Da wird man auch gleich vor den Affen gewarnt, die einem gerne mal die Brille oder den Fotoapparat stiebitzen. –
    2002, das ist dreizehn Jahre her. Ist das einer deiner Söhne?
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 21st, 2015 16:59:

    Die Störche hier sehe ich fast jeden Morgen. Ihre Beine sind auch wieder rot 🙂 Ja das ist unser Kleiner auf den Bildern. Er hat sich immer getraut, suchte damals schon die Nähe der Tiere. Unseren Großen konnte man schon immer nur mit Technik locken 🙂
    Da komm ich gleich zu Dir schauen Elke.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    Hallo Kerstin
    aus der Schatzkiste.. auch DAMALS konnte man schon tolle Bilder machen mit einer einfachen Knipse
    DANKE mit einem LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 22nd, 2015 09:05:

    Oh wie schön, Du bist wieder da Katerchen. Habe schon immer bei Dir geschaut, die 6 Wochen sind rum 🙂
    Liebe Grüße zu Dir ins Wochenende.

    [Antwort]

  5. Klaus-Dieter Kowalsky:

    schöner Freitag, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2015 12:40:

    Und auch das ganze Wochenende war schön Klaus. Bei Dir sicher auch.

    [Antwort]

  6. Morgentau:

    Hihi, die Straußenmassage ist wirklich herrlich. Was für ein Schnappschuss, liebe Kerstin.

    Grad hab ich mich gefragt, seit wann du Enkel hast … lach. Wär mir nicht aufgefallen, dass das alte Fotos sind.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    mit einem lieben Gruß aus der Morgenwiese

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2015 12:41:

    Unser „Kleiner“ hat sich immer zur Verfügung gestellt 🙂 Enkelkinder – da werde ich wohl noch paar Jahre warten müssen 🙂
    Danke für den lieben Gruß Andrea.

    [Antwort]

  7. minibar:

    Liebe Kerstin, da war euer Sohn noch klein.
    Tolle Fotos, hihi, die Zunge blieb bis zur Autowäsche.
    Die Strauße waren aber echt hungrig, wie sie sich auf den ach neee in den Eimer stürzen, lach.
    Super, eure Erlebnisse mit exotischen Tieren.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2015 12:43:

    Keiner wollte damals eine Straußenmassage haben, wir wussten ja noch nicht was das ist. Unser Kleiner hat sich getraut und hatte tierischen Spaß. Wir lachen heut noch über diese Situation.

    [Antwort]

  8. kelly:

    moin kerstin,
    es hat sich einiges getan bei dir während meiner kurzen urlaubsbedingten blogpause, endlich regen, eine neue hundevilla und dazu die tierischen begegnungen.
    das foto mit den straussenhälsen ist ganz besonders, ein mutiges kind in der mitte!
    hab einen schönen sonntag!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2015 12:44:

    Unser Kleiner hat sich immer getraut. Den Großen konnte man nur mit Computerspielen und Technik locken 🙂 Ist bis heut so geblieben.
    Dir auch einen schönen Rest-Sonntag liebe Kelly.

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Liebe Kerstin. ich schicke Dir einen herzlichen Sonntagabendgruß.
    Das letzte Foto erinnert mich an meinen Vater, der mit dem Rücken am Emu-Gehege im Tierpark dicht dran stand und seinem kleinen Enkel hinterher sah, als ihm ein Emu auf seinen Kopf pickte. Das tat ihm ordentlich weh.
    Durch so einen Safari-Park mit Auto würde ich auch gern mal fahren.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2015 19:16:

    Liebe Brigitte, durch diesen Park würde ich heut auch gern noch mal fahren, allerdings ohne Johnny. Damals haben wir nicht so viel fotografiert, heut würde ich wohl unzählige Aufnahmen machen. Die erste Runde drehten wir mit dem Bus, da wurde alles erklärt und wir bekamen viele Informationen. Dann starteten wir die zweite Runde mit dem Auto. Oh ja, das war lustig.
    Liebe Abendgrüße zu Dir nach Berlin.

    [Antwort]

  10. Susanne:

    Das sind ja richtig klasse Fotos. Wirklich ein tierisch, schöner Beitrag. Sind das Deine beiden Jungs?
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 27th, 2015 08:14:

    Das ist immer nur unser Kleiner. Der Große hat sich zurück gehalten, interessiert sich auch heut noch nur für Technik und Autos. Beim „Kleinen“ ist die Liebe zu den Tieren und der Natur geblieben.

    [Antwort]

    Susanne Antwort vom August 27th, 2015 21:21:

    So kann man sich täuschen und ich dachte, es wären zwei verschiedene Jungs 😉

    [Antwort]

  11. ernstblumenstein:

    Liebe Kerstin, ein schöner Bericht über diesen Park. Ich besuchte vor vielen Jahren den Vogelpark Walsrode und in der weiteren Umgebung auch so ein grosser Tierpark, den man im Auto besuchte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 2nd, 2015 14:25:

    Das ist ganz sicher der gleiche Park Ernst. Wir waren auch im Vogelpark Walsrode, im Heidepark Soltau und eben im Serengetipark. Schön, da haben wir die gleichen Erinnerungen 🙂

    [Antwort]

  12. Frau Fröhlich:

    Auch wenn ich mich an das Straußenfoto spontan nicht erinnern kann … ein geniales Bild *lach*
    LG Frauke

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates