Träumerle

Der Blog zur Aue

Ich habe es geschafft.

Ich habe überlegt, ob ich darüber berichte oder nicht. Doch viele von euch kennen mich schon so gut, kennen meine Entwicklung mit Reiki.
Und nun habe ich es geschafft. In fast 3 Jahren habe ich mich von der Nichtsahnenden zur Reiki-Meisterin entwickelt. Wer noch nicht Bescheid weiß, kann meinen Weg hier noch einmal nachlesen.

Letzten Sonnabend war ich nun zum Meister-Seminar bei der ortsansässigen Reiki-Lehrerin, bei der ich vor genau einem Jahr auch zum Seminar „Tierkommunikation“ war.
Wochenlanges Herzklopfen, Übungen, Festigung meiner Kenntnisse. Behandelt habe ich liebe Menschen und Tiere, doch würden meine Erfahrungen reichen, meine vorhandene Energie stark genug sein?
Es war harmonisch, die zweite Teilnehmerin kannte ich von der Tierkommunikation, das war besonders schön.

Alle Anspannungen sind nun abgefallen. Mein Kopf wird klar, ich schaue gespannt in die Zukunft.
Wer meine Hilfe braucht und mich bittet, dem werde ich versuchen zu helfen. Ansonsten werde ich meine Fähigkeiten nur im privaten Bereich nutzen.

Der Himmel strahlt für mich, ich bin dankbar und glücklich.

Feldbaum

Ich gehe weiter meinen Weg. Ich möchte zu mir selbst finden, mein tiefstes Inneres ergründen. Reiki ist nicht nur körperliche Heilung durch Handauflegen, es wird auch die Psyche eines Menschen geheilt. Negative Erfahrungen, die wir verdrängt haben, können wach gerufen und verarbeitet werden. Aber auch schöne Erinnerungen an früheste Kindheitserlebnisse, die wir vergessen haben, können wieder auftauchen. Ich habe viel gelesen  und experimentiert, kam mir manchmal vor wie ein Psychologe 🙂

Feldweg

Ich meditiere jetzt, bin ausgeglichen und fühle mich frei.
Hier sitze ich gern in Johnnys „Revier“ und lasse mir die Sonne ins Gesicht scheinen, kann meinen Gedanken nachhängen:

Gartenbank

Und wie schon damals geschrieben, so sage ich auch heut: ich werde nicht nerven mit meinen Fähigkeiten und Erfahrungen, es wird kein Licht-und-Liebe-Blog 🙂 Einmal gesagt und nun ist gut. Ich bleibe ganz die Alte 🙂

40 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich hoffe doch, dass Du die „Alte“ bleibst. Was Anderes hätte ich auch nicht erwartet.

    Und jetzt ab ins Bett – Schlaf nachholen. 🙂

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 07:50:

    Du schickst mich aber zeitig ins Bett 😆 War heut früh schon mit der Kamera unterwegs und hatte Glück. Auf der Wiese standen Störche, das zeige ich später dann.
    Komm gut durch den Tag Harald.

    [Antwort]

  2. minibar:

    Liebe Kerstin,
    meine herzlichen Glückwünsche <3
    Du bist Reiki-Meisterin, wow!
    Schön, dass du dein Ziel weiter verfolgt hast.
    Es gibt wohl viele Möglichkeiten, deine Kenntnisse anzuwenden.
    Wohntest du hier, ich käme zu dir.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 07:51:

    Ich hätte selbst nicht gedacht, dass ich diesen Weg so weit gehen werde. Ich empfinde Dankbarkeit.
    Liebe Grüße zu Dir Bärbel.

    [Antwort]

  3. Astrid:

    Liebe Kerstin,
    ich gratuliere Dir zur Reiki-Meisterin. Du darfst gerne darüber berichten. Ich selbst kenne mich damit nicht aus, deshalb würden mich Deine Erfahrungen schon interessieren und wie Du dazu gekommen bist.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 07:52:

    Dazu gekommen bin ich durch Johnnys Krankheit vor 3 Jahren. Da wurde mir aus der Ferne Hilfe angeboten. Bis dahin hatte ich noch nie etwas von Reiki gehört. Die Resultate waren umwerfend und ich suchte, wo ich dies selbst lernen könnte. So bin ich dazu gekommen.
    Komm gut durch den Tag, meine Blogrunde nehme ich nun wieder Stück für Stück auf.

    [Antwort]

  4. Trude:

    Liebes Träumerle, da möchte ich aber auch ganz herzlich gratulieren. Alle Achtung!
    Weil ich lange nichts hier gelesen hatte – dacht ich mir so, sicher ist sie mit Mann und Hund im Urlaub *lach*. Dabei hattest du viel Größeres und Besseres getan, fein.
    Bleibe die „Alte“ und ich freue mich auf deine Fotos und Berichte weiterhin. Schön das Alles zu lesen.
    Liebe Grüße über die Heide sendet die Trude, winke.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 07:53:

    Neue Fotos sind schon im Kasten, heut früh nahm ich instinktiv die Kamera mit – und da standen Störche auf der Wiese 🙂
    Komm gut durch den Sommertag liebe Trude. Ja, in der Heide müsste ich auch mal wieder spazieren gehen, war ich schon lang nicht mehr. Aber wenn, dann gehe ich immer mit Sohnemann. Der kann so gut die Natur erklären.

    [Antwort]

  5. kelly:

    meinen glückwunsch und meine hochachtung, liebe kerstin!
    bisher habe ich keine erfahrung mit reiki, jedoch nur positives davon gehört.
    alles gute und viel liebe auf deinem weg.
    herzliche grüsse von der kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 07:56:

    Danke Kelly. Nun schaue ich gespannt, was mir die Zukunft bringt an Veränderungen. Johnny bekommt regelmäßig Reiki und genießt es. Daher geht es ihm gut. Gibt auch schlechtere Tage, dann weiß ich, dass er wieder meine Hilfe braucht.

    [Antwort]

  6. cane:

    Liebe Kerstin, das finde ich ganz wunderbar! Ich selbst habe vor vielen Jahren den Schritt zum zweiten Grad gewagt – ich habe eine leise Ahnung, wie du dich fühlst 🙂
    Ich finde es schön, dass du darüber berichtet hast! Es war schon ein wenig geheimnisvoll in der letzten Zeit.
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 14:27:

    Das ist aber schön, dass Du auch „eingeweiht“ bist! Der zweite Grad ist schon mächtig, wie vielfältig man damit arbeiten kann. Ich wollte die Sache komplett machen. Ich hatte das Gefühl, dass mir noch was fehlt zum perfekten Glück und zu-mir-selbst-finden. Wir können uns ja mal austauschen, wenn wir Probleme haben oder gern wüssten, wie andere an eine Sache heran gehen würden. Das würde mich freuen.
    Liebe Grüße in den sonnigen Nachmittag von Kerstin.

    [Antwort]

    cane Antwort vom Juli 29th, 2015 16:18:

    Sehr gerne 🙂 Ich finde es immer spannend, sich auszutauschen.
    Ganz liebe Grüße bei Gewitter und Sonnenschein, Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 16:38:

    Ich freu mich. Nach Gewitter schaut es hier auch grad aus, dabei will – und muss – ich jetzt dringend mein Auto putzen.

  7. Klaus:

    toll, liebe Kerstin, meinen Glückwunsch, weiter so, mache es gut, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 16:41:

    Danke Klaus. Nun kann ich mich wieder dem Bloggen widmen 🙂

    [Antwort]

  8. Gitte:

    Liebe Kerstin,
    herzlichen Glückwunsch zur Reikimeisterin. Ich freue mich von Herzen für dich! Ich wünsche dir wunderschöne Erlebnisse weiterhin mit Reiki und ich weiß, die wirst du haben!
    Alles Liebe
    Gitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2015 16:37:

    Dann ist meine Post also schon angekommen liebe Gitte. Ich wollte es Dir nicht vorneweg verraten 🙂 Ich ruf Dich noch an, kann später werden. Bis bald!

    [Antwort]

  9. Elke:

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Kerstin. Ich freu mich für dich. Und deine Fotos sind auch wieder ganz zauberhaft.
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 08:05:

    Danke Elke. Ich musste auch an Dich denken 🙂

    [Antwort]

  10. Gwen:

    mir gefällt diese Art zu leben und wie man die Dinge des Lebens betrachtet und bewältigt. Sowie auch die japanische Küche und japanische Garten Kultur. ich in gerade dabei meinem kleinen Garten dieses touch zu verpassen wie shishi- odoshi.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 08:06:

    Die Japaner und Chinesen haben viele Lebensweisheiten, nach denen sie sich richten. Sie leben harmonisch, im Einklang mit ihrer Umgebung. Mir gefällt diese Lebensart auch. Bei uns ist immer alles hektisch, es gibt Vorschriften, wir haben Termine. Uns fehlt die Ausgeglichenheit.

    [Antwort]

  11. Frau Fröhlich:

    Liebe Kerstin,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung den tollen Erfahrungen, die du bislang gesammelt hast und sicherlich noch sammeln wirst. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 14:32:

    Ich danke Dir Frauke. Da wird ganz sicher noch einiges an Erfahrungen und Erlebnissen auf mich zukommen. Ich freue mich jedenfalls und bin voller Erwartungen.

    [Antwort]

  12. stellinger:

    Dann darf ich Dir ganz herzlich zu Deinem Erfolg, den Du durch viel Fleiß erreicht hast, gratulieren,liebe Kerstin!
    Eines Tages werde/n ich/wir Deine Dienste in Anspruch nehmen — hautnah und mit aufgelegter Hand.

    Liebe Grüße aus HH von
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 14:32:

    Das klingt ja hoffnungsvoll lieber Jürgen. Ein Wiedersehen?

    [Antwort]

  13. Klaus:

    alles Gute für dich Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 14:33:

    Für Dich auch Klaus. Meine Blogrunde zieht sich hin, ich komme noch zu Dir.

    [Antwort]

  14. Brigitte/Weserkrabbe:

    Liebe Kerstin, herzlichen Glückwunsch zur Reiki-Meisterin. Ich finde es toll, dass Du diesen Weg gegangen bist. So kannst Du sicherlich vielen Menschen oder auch Tieren helfen und wenn ich an Johnnys Geschichte vor einiger Zeit denke, dann bin ich froh, dass ihm damals geholfen wurde.
    Also, genieße diesen Weg und bleib so wie Du bist, denn das ist genau die richtige Mischung.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2015 21:12:

    Danke Brigitte. Johnny bekommt viel Reiki, er genießt es. Heute habe ich sogar einer Hummel Reiki gegeben 🙂 Sie lag in Johnnys Wassernapf, zappelte aber noch ein wenig. Ich habe sie ins Trockene gesetzt. Als sie nach einer Stunde noch bewegungslos da saß, habe ich es einfach probiert. Schon nach zwei Minuten zappelte sie. Ich habe ihr gut zugeredet und weiter Reiki gegeben. Dann lief sie tatsächlich los. Habe sie aber sicherheitshalber in einem Bäumchen abgesetzt und muss morgen mal schauen, ob sie weg ist oder tot unten liegt. Ich war so gerührt. Es sind oft auch die kleinen Erfolge, die glücklich machen.
    Liebe Abendgrüße zu Dir.

    [Antwort]

  15. Mathilda:

    Ganz ganz toll liebe Kerstin, meinen allerherzlichsten Glückwunsch ♥ ♥
    Selber habe ich schon drei mal Reiki bekommen, aber aus der Ferne und es hat mir sehr gut geholfen.
    Weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥ ☼

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 31st, 2015 08:23:

    Dann weißt Du, wie gut Reiki ist. Johnny bekommt regelmäßig Behandlungen, ich selbst lege mir fast täglich die Hände auf. Habe gerade Probleme mit dem linken Fuß. Erst war es der rechte, das habe ich hin bekommen. Nun ist der linke Fuß dran. Irgendwas hat man doch immer und wenn es nur Kleinigkeiten sind. Schön, wenn man sich dann selbst helfen kann. Ich war vor zwei Jahren das letzte Mal beim Arzt mit dem Rücken. Doch auch das bekomme ich nun immer selbst hin, brauche keine Medikamente.

    [Antwort]

  16. Johanna:

    Liebe Kerstin,
    ich lese das jetzt erst und es freut mich sehr. Meine Gratulation der Reiki-Meisterin. Ich kann dir berichten, dass die Katze, die in den Genuss deiner Kunst gekommen ist, inzwischen wieder vollständig gesund ist, man sieht überhaupt nicht mehr. Du wirst sicher noch vielen Leuten und Tieren helfen.
    Herzliche Grüße
    Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 31st, 2015 17:34:

    Das werde ich liebe Johanna. Gestern hat sogar eine Hummel von mir Reiki bekommen und es schien geholfen zu haben. Es gibt liebe Menschen in meinem Umfeld, die derzeit intensiv Reiki von mir bekommen aufgrund von schweren Behandlungen. Und es tut gut. Das gibt mir innere Zufriedenheit und das Gefühl von Dankbarkeit.
    Liebe Grüße zu Dir. Es freut mich, dass es der Katzenmama gut geht.

    [Antwort]

  17. ernstblumenstein:

    Ich gratuliere Dir zu deinem erfolgreichen Abschluss herzlich.
    Ich kenne Reiki nicht, muss aber auch nicht alles Kennen! Ich zehre von vielen Erfahrungen aus meinem interessanten und spannenden Leben. Grüess Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 5th, 2015 20:47:

    Ich muss lachen lieber Ernst. Du kennst es nicht und gratulierst mir trotzdem. Dankeschön! Googel es einfach mal oder folge meinen Links.

    [Antwort]

  18. buchstabenwiese:

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Kerstin. ♥
    Also, ich finde das klasse.
    Ist es wirklich schon so lange her? Ich erinnere mich noch daran, wie schlecht es Johnny ging. Und wie froh ich war, als es ihm besser ging.
    Wenn mit Pepper mal was ist, dann wende ich mich gerne an dich. Auch wenn mit uns mal was wäre.

    Herzliche Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 5th, 2015 20:55:

    Ich muss noch immer jeden Tag daran denken und bin noch immer zutiefst dankbar für die Hilfe, die ich damals von Gitte bekam. Diese Liebe und Fürsorge möchte ich nun weitertragen. Ja melde Dich, wenn ihr Probleme habt. Trau Dich mich anzuschreiben, ich helfe gern.

    [Antwort]

  19. Susanne:

    Ich gratuliere Dir von Herzen. Finde ich super, dass Du Dein Ziel weiter verfolgt hast.

    Schmunzeln musste ich über Deinen letzten Satz, dass Du bleibst wie Du bist und dies kein Licht&Liebe-Blog wird ;-), Du bist genau richtig wie Du bist und von mir aus kannst Du gerne ab und zu etwas Reiki-Wissen hier einfließen lassen.
    Du kannst Stolz auf Dich sein.

    Ganz liebe Grüße und das war es für heute mit dem Nachlesen, alles noch zu kommentieren, was ich verpasst habe, das schaffe ich zeitlich nicht.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 11th, 2015 13:10:

    Ich kann schlecht von Menschen berichten, denen ich helfe. Bei Tieren könnte ich es ab und zu mal mit erwähnen. Danke für die Wünsche liebe Susanne.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates