Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 15. April 2015

Sommer im April.

Heut war Sommer angesagt. Und wie die Natur explodiert, das Grün sich ausbreitet, die Farbtupfer sich überall vermehren.

Aue 01

Die Bäume schlagen aus, die Hummeln huschen über die Blüten am Boden, die Enten schnattern im Wasser und flattern erschrocken davon, wenn Johnny sie ankläfft.

Aue 02

Gänseblümchen, Blausterne, Löwenzahn, Scharbockskraut, Sumpfdotterblumen, Buschwindröschen – was für eine Fülle an Blüten doch auf einmal zu entdecken ist.

Aue 03

Aue 04

Doch solch eine Blüte habe ich noch nie gesehen, ihr vielleicht? Da hat jemand Plastikmüll an den Zweig geklemmt, sieht aus wie eine Knospe:

Aue 05

Noch strahlen die weißen Blüten im Sonnenlicht, aber bald ist ihre Blütezeit wieder vorbei.

aue 06

Aue 07

Morgens habe ich jetzt öfter Rehe entdecken können. Also muss ich immer aufpassen, dass ich sie vor Johnny entdecke, falls ich ihn gerade abgeleint habe. Ein Stück darf er doch immer flitzen, zick-zack laufen, in die Bach springen, schnüffeln, buddeln, an Sträuchern schnuppern.

Aue 08

Da es ab morgen erst mal wieder kühler werden soll, haben wir heut noch gegrillt. Wie immer wieder viel zu viel gegessen 😆
Grillt ihr auch mal in der Woche oder nur am Wochenende, wenn man länger sitzen kann?

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates