Träumerle

Der Blog zur Aue

Ich bin frustriert.

Ich bin frustriert, ich habe schlechte Laune, nichts interessiert mich. Dabei war die Welt bis gestern noch in Ordnung. Vorfreude verspürte ich seit Monaten. Denn seit Monaten ist ein Urlaub mit meiner Mutti geplant. Nur wir zwei mal ganz allein weit weg, eine Woche eine Busreise durch Kroatien sollte es werden. Urlaub auf Arbeit eingereicht, mein Mann hätte sich um Johnny gekümmert, hat auch Urlaub eingereicht.
Und nun? Gestern wollten wir die genauen Abfahrtszeiten im Reisebüro erfragen. Die rollten mit den Augen. Ostermontag nach Kroatien? Die Reise ist doch gestrichen, alle Teilnehmer wurden informiert. Doch weder bei mir noch bei meiner Mutti hat jemand angerufen. Keiner reagierte, als die Restzahlung erfolgte. Was für ein Schock! Die Dame konnte sich nicht erklären, wieso wir nicht informiert wurden und pochte darauf, mich angerufen zu haben. Hat sie aber nicht. Dann sei ihr vielleicht ein Fehler unterlaufen und es tue ihr leid. Da müssen ihr aber gleich zwei Fehler unterlaufen sein, denn meine Mutti hat auch keinen Anruf erhalten.

Nun bin ich sauer. Am Montag können wir uns das Geld zurück holen. Die gleiche Reise findet im August noch einmal statt, doch da kann ich nicht. Umbuchung also zwecklos.

Ich muss das alles jetzt sacken lassen. Habe keine Lust aufs Bloggen, daher wird es jetzt erst mal paar Tage ruhig hier zugehen. Aber vor Ostern melde ich mich noch mal.
Habt alle ein schönes Wochenende, ich futtere aus Frust Schokolade in mich hinein 😆

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

24 Kommentare

  1. Bellana:

    Wie ärgerlich! Schokolade hilft da aber nur bedingt….
    Konnte das Reisebüro Euch keine Ersatzreise für diese Urlaubswoche anbieten?
    Trotzdem ein schönen Palmsonntag
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

  2. Brigitt/Weserkrabbe:

    Ja, futtere Schokolade und schreie Deine Wut raus, wenn Du mit Johnny im Wald unterwegs bist. Ein bisschen hilft das schon. Ich wäre genauso sauer. Aber versuche gleichzeitig eine Alternative zu finden. Denn es wäre doch schade, wenn der Urlaub mit Deiner Mama ganz ins Wasser fallen würde. Ich drücke die Daumen, dass doch noch irgend etwas klappt.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

  3. kelly:

    das ist wirklich schade, doch müsste sich eine alternative finden, da gehe ich ganz fest von aus!
    moin kerstin,
    wütend wäre ich auch, doch schoki hilft nicht: nur *äkschen*!
    zuerst einmal positiv sehen, vielleicht ist grad in der woche nach ostern schlechtes wetter in kroatien und eine wellnesswoche in der nähe bringt mehr, eine städtereise kann auch sehr toll werden – ersatz muss her.
    das internet könnte sehr hilfreich sein bei der suche an einem wochenende.
    nicht aufgeben und alles gute wünscht dir/euch kelly

    [Antwort]

  4. Harald:

    Liebe Kerstin,
    das ist wirklich sch..ade. Wenn man sich auf eine Reise freut ist man enttäuscht, wenn sie abgesagt wird. Und in eurem Fall gilt das besonders zumal das Reiseunternehmen Sch… gebaut hat.

    Wir wollen ja auch Anfang Juni wegfahren. Hoffentlich passiert uns das nicht auch.

    Schokolade hilft die Stimmung zu heben und außerdem soll man. das habe ich gerade gelesen, mit Schokolade essen abnehmen.

    Trotz allem einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

  5. cane:

    Ach Kerstin, das ist wirklich be…scheiden.
    Könnt ihr zwei vielleicht spontan eine andere kleine Reise für die Zeit antreten?
    Ich drücke die Daumen, dass sich schnell eine Lösung findet und sich Deine Laune bessert!

    Trotz verhageltem Wochenende (Deines) und einem verregneten (meins) wünsche ich Dir einen schönen Restsonntag. Lass die Öhrchen nicht hängen!

    Viele Grüße von Carola

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Einen lieben Sonntagsgruß von Brigitte.
    Das Du verärgert bist, kann ich verstehen.
    Hoffentlich paßt es trotzdem noch ein anderes mal. Ich wünsche Euch Beiden eine gute Lösung der Panne.
    Alles Gute und tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  7. Klaus:

    ich kann deinen Ärger gut verstehen, trotzdem einen schönen Sonntag, KLaus

    [Antwort]

  8. Elke:

    Mensch Kerstin,
    das ist aber wirklich ein Ding. Da würde ich mich auch maßlos ärgern (und leider vermutlich auch Schokolade in mich reinfresen). Aber genau das solltest du dann lieber wieder sein lassen (nachher ist dir bloß noch schlecht, ich spreche aus Erfahrung). Wer weiß, was das für eine windige Angelegenheit war. Hauptsache ihr bekommt jetzt wirklich noch euer Geld zurück. Kopf hoch – es ergibt sich sicher noch eine neue Gelegenheit.
    Liebe Knuddelgrüße von
    Elke

    [Antwort]

  9. Morgentau:

    Arme Kerstin, da kann ich deinen Frust total nachvollziehen. Zumal man sich ja alles schon ausgemalt und sich vorgefreut hat. Dann kurz vor knapp sowas.
    Eigentlich müssten die Schmerzensgeld zahlen. Wie sowas passieren kann, kann ich echt nicht nachvollziehen. Zumal das Geld nicht umgehend zurücküberwiesen wurde.

    Vielleicht ist ja bei einem anderen Reiseunternehmen zum gleichen Zeitpunkt noch was frei. Gibt ja noch andere schöne Reiseziele. Das würde ich versuchen. Vielleicht musste es so kommen, wer weiß …

    Ich drück jedenfalls die Daumen und wünsch dir, dass die Schoki bald Wirkung zeigt.

    Ein lieber mitfühlender Gruß
    von Frau Morgentau

    [Antwort]

  10. Trude:

    Hallo liebes Träumerle, deinen Frust kann ich verstehen, den hätte ich auch. Wenn alles gesackt ist, vielleicht kannst du doch noch was „gutes“ dabei abgewinnen.
    Konntest du wenigstens den Urlaub beim Chef rückgängig machen? Wenn nicht, dann gehe einfach shoppen, soll auch helfen. Was Süßes hilft natürlich gegen Frust, soviel kannst du aber gar nicht essen *lach* bis es wirken tut.
    Liebe Grüße und ein Winke von der Trude.
    Viele Grüße auch an deine Mam und schade um die Vorfreude.

    [Antwort]

  11. minibar:

    Bewege dich lieber intensiv, das kann auch Stress und Ärger abbauen.
    Schokolade ist zwar lecker, aber sie bleibt auch bei den meisten auf den Hüften, lach.
    Kopf hoch, es gibt wirklich Schlimmeres.
    deine Bärbel

    [Antwort]

  12. Mathilda:

    🙁 🙁 🙁
    Das tut mir sehr leid und dennoch soll es ein frohes Osterfest für dich werden.
    Schokolade kann helfen, muß aber nicht.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    [Antwort]

  13. katerchen:

    MIST ..würde auch SAUER sein Kerstin..nur Schoki ist nicht die Lösung

    LG vom katerchen zum Wochenstart

    [Antwort]

  14. Irmi:

    Kerstin.
    ich kann nachfühlen, wie es dir geht. Aber sieh es mal so: Wer weiß, wofür die Absage gut ist.
    Kein Trost – ich weiß.
    Ganz liebe Grüße zu dir
    Irmi

    [Antwort]

  15. Anna-Lena:

    Das ist ja heftig und ich verstehe deinen Frust nur zu gut. Vielleicht bekommt ihr kurzfristig noch etwas anderes, wohin ihr auch gerne fahren würdet.

    Kopf hoch, es findet sich vielleicht doch noch ein Ausweg.

    LG Anna-Lena

    [Antwort]

  16. stellinger:

    Arme Kerstin, das tut mir ehrlich leid! Hättest Du nicht eine adäquate Reise buchen können? Es gibt doch bestimmt noch andere schöne Ziele und die vergessliche Tussi im Reisebüro lebt doch doch davon, dass sie Reisen verkauft. Ärgere Dich nicht und Kopf hoch!

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

  17. Susanne:

    Och nein, das tut mir aber leid. Urlaub ist für mich immer ganz wichtig und die Vorfreude darauf immer das Schönste. Wenn dieser Traum dann zerplatzt, das ist wirklich grausam.

    Hoffentlich könnt Ihr zwei die Reise irgendwann nachholen. Ich wünssche es Euch von Herzen.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 4th, 2015 16:53:

    Wir werden etwas Neues finden liebe Susanne. Ob nun Tagesausflug oder mehrtägige Reise, wir haben ja zusätzlich einen Gutschein bekommen, den können wir dann mit einlösen.
    Liebe Grüße zu Dir ins Osterfest.

    [Antwort]

  18. Astrid:

    Schade, dass aus Eurer Reise nichts geworden ist. Wir sind gerade aus Sizilien zurück. Dort haben wir u.a. eine Schokoladenmanufaktur besucht und ebenfalls Schokolade gefuttert. Vielleicht hast du ja Lust bei mir darüber zu lesen und vielleicht tröstet dich die virtuelle Schokolade auch ein bisschen.
    Ich wünsche Euch, dass sich doch noch irgendwann die Möglichkeit ergibt Eure Reise nachzuholen.
    Schöne Ostergrüße
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 4th, 2015 16:54:

    Ich war gestern schon mal kurz bei Dir, wollte aber alles in Ruhe später lesen. Ich komme also noch einmal bei Dir vorbei liebe Astrid.

    [Antwort]

  19. Ernst Blumenstein:

    Aha, Kerstin, Du futterst Schokolade, wenn Du sauer bist, lächeln, Du hast das so schön umschrieben. Ja, manchmal geht das Schicksal eigenartige Wege. Ich bin froh, ist es trotzdem gut gekommen…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 4th, 2015 16:57:

    Frustessen ist das lieber Ernst :mrgreen: Hätten wir tolle Geschäfte bei uns, würde ich shoppen gehen, um mich abzureagieren 😆

    [Antwort]

  20. Frau Fröhlich:

    Welch herrliches Bild unter diesem Frustbeitrag 😉

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 9th, 2015 15:56:

    Ich mag solche Momente am Morgen. Gestern und heut habe ich Rehe gesehen. Aber morgens habe ich noch keine Kamera mit, da ist das Licht noch zu schlecht.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates