Träumerle

Der Blog zur Aue

Frühlingsanfang

Nun ist es auch laut Kalender offiziell: wir haben Frühling. Heut gab es bei uns nach einem kalten Start am Morgen (minus 4 Grad) doch noch einen herrlichen sonnigen Tag.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Konntet ihr die Sonnenfinsternis beobachten? Ich war auf Arbeit, als sich der Himmel plötzlich eigenartig verfärbte. Alle sind hinaus auf den Hof und haben versucht zu schauen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Wiesen sind schon richtig grün, da werden wohl bald die ersten Kühe grasen kommen.
Johnny hat mir fast den Arm rausgezogen, so sehr hetzte er dem Duft einer Hundedame hinterher. Und wehe, ich blieb stehen, da wurde gefietscht und gezerrt.

Sobald die Sonne tiefer steht, schließen die Buschwindröschen ihre Köpfe. Nun gut, Kamera kann eingepackt werden. Da fällt mein Blick auf meinen eigenen Schatten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommt alle gut in ein sonniges Wochenende. Beim Fleischer gab es heut die ersten eingelegten Steak´s zu kaufen. Aber abends ist es doch noch zu frisch zum Angrillen.

32 Kommentare

  1. Anna-Lena:

    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende und ganz viel Erholung 🙂 .
    LG Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:53:

    Danke Anna-Lena. Noch scheint die Sonne und ich gehe jetzt schnell noch Wäsche aufhängen. Aber es soll im Tagesverlauf schlechter werden. Machen wir das Beste draus!

    [Antwort]

  2. Bellana:

    Heute zum Frühlingsanfang war das Wetter prachtvoll, aber übers Wochenende wird es wohl nicht so schön bleiben.
    Deine Bilder sind mal wieder herrlich.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:54:

    Genau so ist es Bellana. Warum muss es immer am Wochenende schlechter werden?

    [Antwort]

  3. Mathilda:

    Konnte die Sonnenfinsternis beobachten und als sie verdeckt war, herrschte eine ganz mystische Atmosphäre. Es war wie kurz vor Sonnenuntergang, ein ganz mildes Licht.
    Meine Buschwindröschen blühen auch, da war ich baff 🙂

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ♥ ☼

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:55:

    Stimmt, das Licht war ganz eigenartig, wie vor einem Sommergewitter. Siehst Du, jetzt blühen auch bei Dir die kleinen Röschen 🙂

    [Antwort]

  4. kelly:

    guten morgen kerstin,
    es war ein fast normaler märztag und heute hält der frühling gleich grosse wäsche *g*.
    grillfeuer war damals für bootsmann immer eine einladung, raus, die nase schnuppernd in die luft und los auf nachbarbesuche.
    ab morgen wird es wieder das rechte wetter für hunderunden, viel vergnügen euch dabei!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:55:

    Der Frühling macht Wäsche, das ist ein genialer Vergleich Kelly :mrgreen: Ich gehe jetzt auch schnell noch die Wäsche draußen aufhängen, bevor es schlechter wird.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich glaube ich brauche einen Halbtagsjob und einen Hund. Bei uns ist es meist so, dass es unter der Woche sonnig ist und am Wochenende trüb und windig. Wir wollen am Wochenende wieder wandern gehen. Es soll zwar trocken bleiben aber wieder sehr windig. Es soll 11° geben. Mal sehen, ob der Wetterfrosch recht hat.

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Frühlingswochenende
    Harald
    https://www.youtube.com/watch?v=JwVuIKssSVY

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:56:

    Na hoffentlich regnet es nicht bei euch. Kälte mag ja noch gehen, beim Wandern wird einem warm. Aber mit Sonnenschein wäre natürlich alles noch viel schöner. Ich drück euch die Daumen!

    [Antwort]

  6. katerchen:

    Frühling..ach Kerstin einfach warten und DANN JAAA
    LG vom katerchen der nur Regen und 5 Grad PLUS melden kann

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2015 08:57:

    Wir hatten auch wieder minus 2 Grad, doch jetzt scheint die Sonne. Noch! Also schnell raus und die letzten Sonnenstunden ausnutzen, bevor der Regen kommt.

    [Antwort]

  7. cane:

    Der Frühling hat sich bei uns wieder verkrochen. Zwei Tage in Folge hatten wir den ganzen Tag nebeliges Diesigwetter – ergo war von der Sonnenfinsternis nichts, aber auch gar nichts, zu sehen. Heute ist es kalt, grau in grau und gerade regnet es wieder. Bei dem Wetter wollen nicht mal die Hunde so richtig vor die Tür. Vielleicht lässt sich der Frühling morgen bei uns blicken?

    Genießt das Wochenende!

    Viele Grüße, Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:02:

    So richtig durchsetzen kann sich der Frühling offenbar noch nicht. Nach Minusgraden in der Nacht war es heut aber wieder sonnig bei uns und ich konnte die Wäsche draußen trocknen. Auch zum Wochenende hin soll es wieder schlechter werden. Aber irgendwann werden wir schon wieder ins Schwitzen kommen liebe Carola 🙂

    [Antwort]

  8. Klaus:

    liebe Kerstin, schön, dich wieder mal zu lesen, schönes Wochenende, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:02:

    Nicht täglich, aber ab und zu 😆

    [Antwort]

  9. Klaus:

    Alles Gute, liebe Kerstin, schönen Sonntag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:02:

    Sonntag war schön, aber kalt. Komm gut durch die neue Woche Klaus.

    [Antwort]

  10. Gudrun:

    Bei Johnny ist eben auch Frühling, er ist verliebt. 🙂
    Die Sonnenfinsternis habe ich selbst nicht beobachten können, nur das eigenartige Licht und die Stimmung drum herum.
    Und jetzt warte ich sehnsüchtig darauf, dass es wieder wärmer wird.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:03:

    Nachts gibt es immer noch Minusgrade, aber am Tage kam heut wenigstens die Sonne wieder raus. Irgendwann wird es schon warm werden, schließlich ist ja bald Ostern!

    [Antwort]

  11. Trude:

    Hallo liebe Kerstin,
    das Wetter war am WE doch viel besser als gemeldet, heute auch wieder mit Sonne. Jedoch früh waren bei uns 5 Grad minus, das ist schon fast wieder handschuhtauglich *lach*.
    Hoffentlich hattest du einen guten Wochenstart!
    Winke und liebe Grü0e, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:04:

    Sonnig war es, aber kalt, nicht wahr? Aber so lang am Tage die Sonne wärmt, können wir mit dem Nachtfrost noch leben. Wochenstart war gut. Nun sehen wir, was der Rest der Woche bringt.
    Komm auch Du gut durch die Arbeitstage liebe Trude.

    [Antwort]

  12. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,

    wie wunderbar, diese Frühlingsboten überall.
    Buschwindröschen gehören auch dazu.
    Deine Fotos vermitteln die wohltuende kraftvolle Frische des Neubeginns.
    Alles erwacht zu neuem Leben.
    Ich mag diese Jahreszeit schon besonders gerne.
    Als die Sonnenfinsternis ihren Höhepunkt erreicht hatte, war ich gerade im Fitnessstudio. Ich konnte hinausschauen und den eigenartig grauen Himmel sehen.

    Sei herzlich gegrüßt von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:06:

    Das war wirklich ein eigenartiges Licht am Himmel, faszinierend, fast gänsehaut-erzeugend. Ich mag den Frühling auch besonders, wenn alles wieder grün wird und erblüht. Im Sommer ist oft schon alles wieder vertrocknet und blass.
    Komm gut durch die Woche liebe Beate.

    [Antwort]

  13. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    bei uns war es ein paar Tage warm, jetzt ist aber wieder kalt. Bei euch sieht es viel mehr nach Frühling aus. 🙂

    Bin Blog-faul, das wird hoffentlich wieder besser. Nichts ist schlimmer, als ein Blog, das stiefmütterlich behandelt bzw. geführt wird. Da ich aktuell wenig stricke, gibt es im Strickblog halt auch wenig bis gar nichts zu schreiben und zu zeigen.

    Bis bald und liebe Grüße Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:07:

    Ich schaue immer wieder bei Dir rein, aber da gibt es nichts Neues zu lesen. So so, Blog-faul. Ja, ich manchmal auch und wenn ich nichts zu berichten oder zu zeigen habe, dann ist es eben mal wieder paar Tage still hier. Kommt schon wieder liebe Franzi. Socken wachsen bei mir schon als Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke 🙂

    [Antwort]

  14. Soni:

    Oh Minusgrade habt Ihr noch, das ist bei uns schon lange vorbei. Sonnenfinsternis konnte man gut sehen bei uns, hatte aber leider keine Brille und ohne wollte ich es meinen Augen nicht antun.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 23rd, 2015 17:09:

    Nachts minus 2 bis minus 4. Aber die Sonne taut alles wieder auf und dann wird der Tag schön. Ich habe schon das Wasser draußen angestellt. Zum Glück ist nichts eingefroren, ist doch etwas geschützt in der Hausecke.

    [Antwort]

  15. Frau Fröhlich:

    Huhu Kerstin,

    wir hatten Hochnebel und konnten die Sonne an dem Tag noch nicht mal erahnen. Zum Ereignis sah es draußen einfach nur aus, als hätten wir einen trüben Wintertag.

    Deine Bilder machen Lust auf einen Spaziergang. Ich würde jetzt auch gerne mit der Kamera vor die Tür gehen. Aber ich muss ja leider im Büro sitzen 🙁

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 24th, 2015 17:54:

    Heut war ich wieder im Wald unterwegs und habe eine Entdeckung gemacht, Bericht folgt dann gleich!

    [Antwort]

  16. Gwen:

    Frösche habe ich noch nicht gesehen, aber es gibt einen Sumpf im Naturpark gleich neben uns, dem ich natürlich meide, weil sonst mein Hund in den Matsch hinein steigen würde. Diesmal schaue ich mir das auch mal an. Vielleicht sehe ich die Frösche auch mal;-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2015 18:31:

    Nur nicht drauftreten liebe Gwen 😆 Immer schön die Augen offen halten!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates