Träumerle

Der Blog zur Aue

Gruseliger Fund

Die Sonne lacht, was will ich mehr? Also ab in die Aue.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Blick geht ständig auch ins Wasser. Ob sich mal wieder der Biber blicken lässt? Oder der Fischotter? Nur Enten schreckt Johnny auf, kläfft sie an, dann flattern sie davon.
Doch da entdecke ich was. Was ist das? Hilfe! 😯

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie kommt denn das Püppchen hier her? Am liebsten hätte ich Johnny ins Wasser geschickt, um sie heraus zu holen. Wenn sie eine Weile da ausharrt, dann wird sie vielleicht zur Nixe und kann davon schwimmen. Hoffentlich sehen das keine kleinen Kinder. Lieber schnell weiter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun hält Johnny seinen Mittagsschlaf, während auf mich die Bügelwäsche wartet.

16 Kommentare

  1. minibar:

    Ups, der erste Schreck war bestimmt groß.
    Nach dem Erkennen liess die Anspannung nach, nicht wahr?
    Auch Johnny war froh, mit dir nach Hause zu kommen.
    Oha Bügelwäsche!!!
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2015 19:31:

    Für kleine Mädchen ist das bestimmt kein schöner Anblick. Da es keine starke Strömung gibt in dem Bächlein, wird die Puppe wohl liegen bleiben. Ich muss morgen gleich schauen. Vielleicht kann ich Johnny doch ins Wasser schicken.

    [Antwort]

  2. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    da hätte ich mich auch erschrocken. Gut, dass es nur ein Püppchen war. Ansonsten wieder wunderschöne Fotos.
    Einen wunderschönen Mittwochabend wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2015 19:32:

    Ich hab im alten Russenlager mal so eine kleine Puppe gefunden, da wuchs das Moos aus dem Kopf. Das sah vielleicht gruselig aus!
    Dir auch noch einen gemütlichen Abend, ich bin gerade aus der heißen Wanne gestiegen.

    [Antwort]

  3. Elke:

    Ich war schon auf das Schlimmste gefasst, als ich Überschrift las und dann noch was von Biber und Fischotter – aber gut . . .nur eine Puppe. Trotzdem – was tut die denn im Bach, die Arme? Heute hatten wir endlich auch Sonne – hach, war das schön!
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2015 07:53:

    Wir waren eben schauen, sie liegt noch da. Bei minus 4 Grad am Morgen hat sie weiße Haare. Wenn es heut Nachmittag schön warm ist, schicke ich vielleicht Johnny ins Wasser. Mal sehen, ob er sie rausholt. Dann setze ich sie in die Sonne.

    [Antwort]

  4. kelly:

    trotz der mitunter erschreckenden fundstücke gefällt mir der weg an der aue sehr gut.
    für johnny gibt es bäume, äste und wasser, flattergeflügel zum erschrecken und ab und zu tiere aus dem naturschutzprogramm.
    herzliche grüsse und frühlingssonne zum verwöhnen wünscht euch die kelly!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2015 07:55:

    Ich erschrecke immer, wenn Johnny plötzlich loskläfft und die Enten erschrecken vor Johnny, flattern auf und davon. Heut ist alles weiß draußen, 4 Grad minus, aber die Sonne kommt schon über den Berg. Es wird sicher wieder schön heut.

    [Antwort]

  5. katerchen:

    ein Püppchen im Wasser und eine Puppenmutti heult..
    ach Kerstin
    merkwürdige Dinge landen im Wasser und manchmal fragt man sich wie kann es sein,wie hier bei der Puppe
    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2015 08:33:

    Heut früh lag sie noch da im eisigen Wasser, 4 Grad minus. Doch die Sonne lacht schon vom Himmel und wenn Johnny mag, so schicke ich ihn heut ins Wasser. Vielleicht kann er sie raus holen. Dann werde ich sie in die Sonne setzen, vielleicht sogar auf die daneben stehende Bank. Und wenn es klappt, so werde ich es fotografieren und zeigen.

    [Antwort]

  6. Klaus:

    ich freue mich auch schon, alles Gute, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 26th, 2015 14:05:

    Die Rettungsaktion ist gelungen!

    [Antwort]

  7. K.:

    *grusel*
    Ja, das Püppchen ist wirklich gruselig.
    Aber irgendwie hat es auch was – so als initialer Gedanke zu einer Geschichte, vielleicht. Hmmm ….

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 28th, 2015 14:16:

    Ich habe schon überlegt, ob ich eine Geschichte draus schreibe. Aber die wäre ja traurig gewesen. Dann lieber so 🙂
    Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  8. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Leichen im Wald? Wird bei euch der neue Tatort gedreht? Hoffentlich habt ihr keine Spuren verwischt.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 1st, 2015 08:50:

    Da kann man schon eschrecken, nicht wahr? Vor allem kleine Kinder. Püppchen sitzt noch immer an der Bank 🙂
    Liebe Grüße in den Sonntag von mir zu Dir Harald.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates