Träumerle

Der Blog zur Aue

Erste Runde in Laußnitz

Letzte Woche war ich zum ersten Mal dieses Jahr wieder in Laußnitz unterwegs.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Mittagssonne war es so schön warm, aber hier im Schatten des Waldes herrschte doch winterliche Kühle.
Überall an den Bäumen kann man Nistkästen entdecken. Ein Natur- und Vogelliebhaber bastelt sie, hängt sie auf, pflegt sie, zählt den Vogelbestand jährlich. Über ihn wurde schon mal in unserem „Stadtanzeiger“ geschrieben und ich finde diesen Einsatz für die Tiere sehr achtenswert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwischen den Bäumen fand die Sonne immer wieder mal ein Schlupfloch:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Ende schaute ich noch nach der Futterkrippe, sie war gut befüllt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz leise hatte ich mich angeschlichen, nur schnell schauen, dann wieder weg.

Konnte ich gestern Wäsche auf der Leine draußen trocknen, so ist es heut grau, feucht, ungemütlich. Aber mit einem großen Wintereinbruch rechnet nun wohl keiner mehr. Ein paar Tage noch, dann haben wir schon März. Krokusse habe ich vorhin viele entdeckt, in unserem Garten sind sie noch nicht zu sehen.

24 Kommentare

  1. katerchen:

    Wäsche trocknen..Kerstin ich HEUTE..nur ein Bauer hatte die Idee ..
    Wetter ist gut,der Boden trocken,also wird Gülle gefahren..
    nix mit duftig frischerm Wäschegeruch 🙁

    die frühen Krokusse recken hier auch die HÄLSE,die Winterlinge haben die Blüten geöffnet..
    der Frühlnig ist so langsam unterwegs 😀

    LG vom katerchen aus der Sonne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:10:

    Heut haben wir wieder Frühlingswetter mit Sonnenschein. Habe die ersten Primeln gekauft und für meine Schwester morgen zum Geburtstag eine Schale befüllt. Am liebsten würde ich jetzt Unkraut zupfen, pflanzen, das Wasser draußen anstellen … es ist einfach herrlich 🙂

    [Antwort]

  2. Irmi:

    Liebe Kerstin, bei uns hat die Sonne heute auch keine Chance gehabt. Es ist trüb, ja fast neblig.
    Bei mir sind die Krokusse auch da. Man riecht den nahenden Frühling.
    Einen angenehmen Aschermittwoch wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:11:

    Dafür haben wir heut wieder schönstes Frühlingswetter. Ich habe eine ganze Wiese voller Krokusse entdeckt, die Vögel zwitschern, Johnny war zum ersten Mal in der Bach zum Saufen. So könnte es jetzt jeden Tag sein.

    [Antwort]

  3. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Auch hier in Wien wechselt das Wetter zwischen sonnigen und grauen Tagen. Aber der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten, dann wird die Landschaft endlich wieder bunt werden.
    LG Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:12:

    Überall schauen die grünen Spitzen aus dem Boden, Knospen an den Sträuchern werden dick. Auch wenn noch kalte Tage kommen sollten, einen Wintereinbruch wird es wohl hoffentlich nicht mehr geben.

    [Antwort]

  4. Bellana:

    Bei Euch ist ja der ganze Schnee schon wieder weg.
    Hier werden wir ihn ohne die wärmende Sonne leider nicht so schnell los.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:13:

    Kein Schnee, schon lange nicht mehr. Überall schaut alles grün aus, die Sonne lacht heut vom blauen Himmel und Johnny war zum ersten Mal länger wie eine halbe Stunde im Garten. Jetzt ist er müde und schläft 🙂

    [Antwort]

  5. Waldameise:

    Deine Fotos tun gut, liebe Kerstin. Wir leben unter einer Eisglocke, in die kein Sonnenstrahl dringt. Aber ich zähle auch die Tage bis März, dann geht es ganz sicher mit Riesenschritten Richtung Frühling.
    Das 3. Foto wirkt wie aus einem Märchen …

    Ein lieber kleiner Gruß
    von der Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:13:

    Weißt Du, dass ich immer an Dich denken muss, wenn ich da im Wald bin? Das ist so ein schöner Märchenwald und immer muss ich an Deine verträumten Waldbilder denken. Das verbindet uns liebe Andrea.

    [Antwort]

  6. kelly:

    von meinen schneeträumen kann ich mich nun wohl hier im norden verabschieden.
    die sonne steht höher und bekommt mehr *macht*!
    viele schöne wanderungen mit und ohne hund wünsche ich dir…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:16:

    Du träumst von Schnee und wir sind dankbar, dass wir kaum welchen bekommen haben. Du musst wahrscheinlich mal in die Berge fahren im Winter!

    [Antwort]

  7. Soni:

    Eine tolle Aktion mit den Nistkästen, das ist richtig viel Arbeit. Die Sonnenstrahlen hast Du toll eingefangen – super.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:17:

    Überall im Wald sieht man die Kästen hängen und ich finde das so prima. Einmal habe ich den Mann getroffen. Mit dem Fahrrad, hinten Werkzeug und Zubehör auf dem Gepäckträger. Da wusste ich, dass „er“ es ist.

    [Antwort]

  8. Klaus:

    Liebe Kerstin, es ist so richtig schön da, einen guten Tag wünsche ich, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:17:

    Danke Klaus. Ich drehe nur stückchenweise meine Blogrunde und komme auch noch zu Dir schauen.

    [Antwort]

  9. cane:

    Nistkästen hätte ich ja auch zu gerne. Aber mit drei Hunden ist das vielleicht nicht die beste Idee… Ich finde es toll, dass besagter Vogelliebhaber sich um den Bestand kümmert – ganz toll und Hut ab!

    Und Deine Krokusse werden sicherlich auch bald endlich blhen.

    Viele Grüße, Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:18:

    Wir selbst haben auch keine Nistkästen im Garten. Haben aber auch kaum Möglichkeiten dafür. Die Vögel brüten bei uns in den Nadelbäumen.

    [Antwort]

  10. stellinger:

    Ich ging im Walde
    So für mich hin,
    Und nichts zu suchen,
    Das war mein Sinn.

    Liebe Kerstin,
    gefunden hast Du auf Deinem Waldspaziergang auch etwas, nämlich praktische Behausungen für die Piepmätze, wunderbare Sonnenstrahlen und einen „Imbiss“ für die großen Tiere.
    Das alles zeigst Du uns in schönen Fotos, die meine Augen (alle beide) erfreuen. Danke!
    Auf Deinen Wunsch hin, war ich auch mal wieder in meinem Blog tätig.
    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2015 15:19:

    Das freut mich lieber Jürgen, da komme ich gleich zu Dir schauen. Heut haben wir herrliches Frühlingswetter und ich würde am liebsten im Garten buddeln. Aber das ist wohl noch zu früh und wer weiß, wie das Wetter morgen wieder ausschaut. Heut hatten wir morgens 4 Grad minus, dafür ist es jetzt so herrlich in der Sonne. Also bis gleich!

    [Antwort]

  11. minibar:

    Schön, die Sonnen-Inseln im Wald.
    Du hast schon Wäsche draußen getrocknet?
    Wie das?
    War es sooo warm?
    Schön, dass sich jemand für die Vögel einsetzt.
    Ganz liebe Grüße deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2015 08:02:

    Ja, schon mehrmals. Auch heut steht der Wäschekorb schon bereit. Es wird schön, da kann die Wäsche draußen trocknen. Bei leichtem Wind flattert sie schön.

    [Antwort]

  12. Frau Fröhlich:

    Das sieht nach einer tollen Runde aus Kerstin. Danke fürs Mitnehmen 🙂

    Tja, einen Wintereinbruch erwarte ich jetzt eigentlich auch nicht mehr, wobei es nachts noch empfindlich kalt werden kann.

    Jetzt muss das Wetter nur mal eine längere Zeit auch schön bleiben und nicht immer nur 1 Tag zwischendurch *grummel*

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 27th, 2015 16:09:

    Wir hatten jetzt die ganze Woche so schönes Wetter. Leider kann meine Mutti zur Zeit nicht so gut laufen, das Knie. Sonst wären wir schon längst gemeinsam los gezogen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates