Träumerle

Der Blog zur Aue

Rundgang im Neuen Lager

Gestern waren wir auf der Mittagsrunde mal wieder im „Neuen Lager“. Oft schon habe ich darüber berichtet und die alten Gebäude der ehem. russischen Armee gezeigt. Nun waren bis Ende des Jahres die Bagger da, fast alle Gebäude sind verschwunden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Himmel sah so schön aus wie im Frühling, aber es war doch recht frisch.
Ich mag die alten knorrigen Bäume.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das ehemalige Offizierskasino bleibt erhalten. Ringsum ist nun alles kahl und kaum vorstellbar, wie viele Gebäude es hier mal gab.
Von Weitem schon sieht man die Wandbemalung leuchten – den russischen Soldaten mit Kind:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein paar Ruinen und Wohnblöcke stehen noch, auch das Bad kann man noch finden. Es gibt also auch weiterhin noch etwas zu entdecken.

Heut war es nun den ganzen Tag grau und verregnet, es hat sogar mal kurz geschneit. Johnny schläft viel. Ist auch das Beste, was man derzeit tun kann – außer stricken 🙂

20 Kommentare

  1. minibar:

    So schöner blauer Himmel.
    Ja die zur Zeit nackten Bäume zeigen uns ihr Innerstes.
    Ich mag das.
    Also haben sie doch nicht alles abgerissen.
    Na gut.
    Dir nur das Beste
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2015 07:54:

    Dem blauen Himmel nach hätte man meinen können, es sei Frühling. Aber gestern war es nur grau und verregnet. Soll ja richtig stürmisch werden im Gebirge und an den Küsten. Komm gut durch den Tag Bärbel.

    [Antwort]

  2. kelly:

    moin träumerle,
    einfach loslaufen und neues entdecken, genau das werde ich heute trotz regen und wind auch machen.
    motivation ist alles, genadelt hab ich auch bereits…
    das warten auf winterschnee hab ich vorerst aufgegeben.
    die gebäude *im lager* waren demnach nicht erhaltenswert, hier ist oftmals berichterstattung über die schliessung von bundeswehrstandorten und von den nachteilen für die bevölkerung. diskutiert wird die möglichkeit für die unterbringung von asylsuchenden, dafür käme das wort von den schwertern zu pflugscharen genau recht.
    das nächste zitat wäre nun: lieber heiliger sankt florian usw…
    ein politisches problem!
    johnny sei der winterschlaf gegönnt, wir müssen hellwach sein.
    alles gute für dich!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2015 07:59:

    Schnee ist keiner in Sicht, nur Regen und Sturm.
    Das Thema Asylanten greift auch hier um sich. Unsere Mittelschule – mitten in der Stadt – wurde aus bautechnischen Gründen geschlossen, ein Neubau wird angestrebt. Nach umfangreicher und teurer Sanierung könnte man das alte Schulgebäude dann anderweitig nutzen. Daran mag keiner denken 🙁 Abwarten sage ich.
    Komm gut durch den Tag liebe Kelly.

    [Antwort]

  3. Soni:

    Schöne Mittagsrunde, besonders so knorrige Bäume finde ich total faszinierend.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 07:58:

    Dort stehen ein paar Exemplare, vor denen bleibe ich jedes Mal stehen und warte fast darauf, dass sie knarren 😆 Die müssen schon uralt sein.

    [Antwort]

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    bei uns gibt es einen Spruch: „Unter der Tür ändert sich das Wetter!“ So ist es im Moment. An der Straßenbahnhaltestelle hat es mich fast weggeblasen und geregnet hat es auch. Das soll ja auch so bleiben. Am Samstag sollen wird dann die Sommerklamotten wieder aus dem Schrank holen können bei 15°. Plus selbstverständlich. Das Wetter geht mir im Moment auf den Geist.

    Was soll aus dem Russengelände werden?

    Hab einen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 07:59:

    Gestern Abend stürmte es hier auch, dazu Starkregen. Heut nun ist wieder Sturm angesagt. Zum Glück ist gleich Wochenende, da muss niemand zur Arbeit von uns.
    Keine Ahnung, was aus dem Gelände mal werden soll. Erst mal nichts, die Natur ruhen lassen.
    Komm gut durch den Freitag Harald.

    [Antwort]

  5. Elke:

    Heute ist es auch bei uns eklig – es regnet schon den ganzen Tag und nun stürmt es auch noch. Da ist mir so ein blauer Himmel wie auf deinem zweiten Foto doch lieber 😉 Und wie war’s „in den Fluten der Badewanne“?
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 08:01:

    Sturm und Starkregen hatten wir gestern Abend. Heut nun soll es weiter gehen. Wenn das alles Schnee gewesen wäre, da hätten wir aber heut schippen können.
    Ich genieße das heiße Wasser der Wanne, da liege ich ewig und träume, bis ich ganz schrumpelig bin und krebsrot von der Hitze. Danach dann Wohlfühlsachen und ab aufs Sofa.
    Dir einen guten Freitag liebe Elke.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    ist doch gut wenn da ORDNUNG gemacht wird Kerstin
    ..
    LG vom katerchen der Wetter aus der Hollywoodwindmaschine hat..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 17:23:

    Hier stürmt es auch mächtig und ich bin froh, wieder im Hause zu sein nach der vorzeitigen Abendrunde. Möchte jetzt nicht mehr vor die Tür.
    Komm gut durch den Sturm liebes Katerchen und pass auf, dass Paulimann nicht davon fliegt.

    [Antwort]

  7. Klaus:

    sieht ja toll aus, ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 17:24:

    Mit blauem Himmel und etwas Sonnenschein sah es auch gut aus. Heut gibt es das Gegenteil: Sturm und Regen.

    [Antwort]

  8. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    wenn die Bäume auf Deinem ersten Foto nicht so kahl wären, könnte der Betrachter wirklich glauben, bei Euch sei der Frühling angekommen.;-)

    Ein schönes Wochenende wünschen Euch
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2015 17:25:

    Den Eindruck hat man wirklich haben können. Nun kommen die Frühjahrsstürme und dann schauen wir, was der Winter noch zu bieten hat.
    Kommt gut durch den stürmischen Abend lieber Jürgen.

    [Antwort]

  9. Mathilda:

    Ach, es wird Zeit, dass es bald Frühling wird.

    Liebe Grüße zum Wochenende von Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2015 19:43:

    Der Frühling wird kommen, nur eben jetzt noch nicht. Es ist ja noch sooo lange Winter!

    [Antwort]

  10. Ernst Blumenstein:

    Sehr schöne Naturaufnahmen, toll.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2015 14:37:

    Und heut haben wir wieder so einen herrlichen sonnigen Tag. Wir haben gerade eine große Runde in der Aue gedreht, nun tobt Johnny noch ein Weilchen im Garten herum.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates