Träumerle

Der Blog zur Aue

Lustiges

Wer mal trübe Gedanken hat und nicht lächeln kann, der muss zu mir kommen. Dann gehen wir spazieren. Und wenn wir an diesem Verkehrsschild ankommen, dann ist Lächeln ganz einfach:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe, heut Abend vergeht uns nicht das Lachen beim Fußball. Ich werde mir erst mal die erste Hälfte anschauen und dann entscheiden, ob ich so lange auf bleibe.
Schaut ihr bis zum Schluss, auch wenn morgen früh der Wecker klingelt? Sollten wir weiter kommen (und das hoffe ich doch), so gibt es das nächste Daumen drücken am Freitag. Dann geht es aber schon eher los, also kein Problem.

21 Kommentare

  1. Gudrun:

    Naja, ich gebe es zu, kein Fußballfan zu sein. Ich bekomme trotzdem alles mit, weil der Mieter in der Wohnung unter mir so schön laut brüllen kann. Sonst hört man nix, nur wenn Fußi ist, dann spielt der Mann Co-Trainer. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 07:49:

    Dann musstest Du aber gestern lange warten, bis er brüllt 😉 Und es geht weiter!

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    also ich habe mal vor das Spiel heute Abend zu gucken. Morgen geht’s dann wieder um 5 Uhr raus. Wird schon irgendwie gehen. Natürlich drücke ich die Daumen für uns.

    Wenn wir heute weiter kommen wird unser Sohn beim nächsten Deutschland-Spiel im Flieger sitzen. (Er muss geschäftlich in die Türkei). Das stinkt ihm ganz gewaltig.

    Einen schönen Abend und eine (hoffentlich) gute Nacht.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 07:51:

    Ich musste gestern nach der regulären Spielzeit an Dich denken. Meine Güte – Verlängerung, und um 5 klingelt der Wecker bei Dir. Ich bin nach dem ersten Tor in der Verlängerung ins Bett und heut früh sofort nachgeschaut im Internet. Puh, das war ja noch spannend bis zur letzten Sekunde. Aber geschafft!

    [Antwort]

    Harald Antwort vom Juli 1st, 2014 19:47:

    War’s im Bett interessanter? 😉

    Ich bin um eins ins Bett konnte aber nicht gleich einschlafen. Eigentlich hätte ich wieder aufstehen müssen und lesen oder sonstwas machen. Den Tag habe ich, trotz sehr kurzer Nacht, gut überstanden. Am Freitag geht’s ja schon um 18 Uhr los. Eines ist für Deutschland – Frankreich sicher: Es kann nur besser werden!!! Und ich hoffe es wird besser.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kertin,
    ist doch Ehrensache,dass ich bis zum bitteren Ende schauen werde. Habe aber dennoch ein komisches Gefühl – so ganz sicher ist nichts.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 07:52:

    Ganz sicher ist dieses Mal gar nichts. Aber Du kannst ja früh ausschlafen Irmi. Oder bist Du Frühaufsteherin?

    [Antwort]

  4. Bellana:

    Die erste Halbzeit habe ich auf jeden Fall auch vor. Aber ich sehe schon kommen, dass ich dann doch weiterschauen muss, es sei denn, dass Jogi’s Jungs sehr schlecht spielen.
    Drücken wir den Spielern die Daumen, dass ihr Plan nachher aufgeht und sie ohne Verlängerung gewinnen.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 07:53:

    Ging leider nur mit Verlängerung, die ich mir aber nach dem ersten Tor nicht weiter angeschaut habe. Ist schon hart, wenn es so lange geht.

    [Antwort]

  5. kelly:

    ohjehmineh…
    li. kommentare war es sehr langweilig und zwar in der 1. halbzeit.
    ich bin von einem böller aufgewacht und hab dann ab dem 1. tor noch einiges gesehen (nur weil auch sonst nichts im TV lief.
    fussballfreie zone bei mir :).
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 07:53:

    Das war noch spannend bis zum Schluss, den ich mir aber nicht angeschaut habe. Nach dem ersten Tor war Schlafen angesagt. Nun haben wir es aber erst mal wieder ein Stück weiter geschafft.

    [Antwort]

  6. stellinger:

    Wir haben durchgehalten bis zum spannenden Schluss! 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 14:41:

    Ihr könnt ja auch früh ausschlafen! Es muss wirklich spannend gewesen sein bis zur letzten Sekunde. Nun schauen wir dem Freitag entgegen, ob Daumen drücken noch ausreicht als Hilfe? 🙄

    [Antwort]

  7. Soni:

    Grins, da muss man automatisch schmunzeln 🙂

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 14:42:

    Ich habe jedenfalls spontan gelacht. Mal sehen, wie lange das lustige Gesicht bleibt, bis es jemand abwischt.

    [Antwort]

  8. Klaus:

    Liebe Kerstin, alles hat geklappt, wenn auch mühevoll, nur der Löw sollte endlich ein wenig umstellen, einen guten Tag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 14:43:

    Ich amüsiere mich immer über ihn, wenn er so grimmig drein schaut. Lächeln sieht man ihn selten.

    [Antwort]

  9. Elke:

    Also entweder ganz oder gar nicht,liebe Kerstin. Nach der Hälfte aufhören könnte ich nie und nimmer. Konntest du denn einschlafen, nachdem du dir die schreckliche erste Halbzeit angeguckt hattest?
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 1st, 2014 19:05:

    Ich habe die reguläre Spielzeit geschaut, also die 90 Minuten. Dann wurde es mir zu lang und ich bin ins Bett. Kaum eingekuschelt, hörte ich in der Ferne „Tor“-Rufe. Also schnell wieder raus ins Wohnzimmer, wo der Fernseher noch lief. Mein Mann war im Bad und hatte den Fernseher noch laufen. Dann bin ich ins Bett. Heut früh gleich als erstes im Internet geschaut, wie es nun ausging. Stand dann aber auch in der Zeitung.

    [Antwort]

  10. Frau Fröhlich:

    Ich schaue die Deutschlandspiele bis zum Schluss … so auch heute.

    Allerdings habe ich mir für morgen frei genommen *lach*

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 9th, 2014 19:09:

    Zum Glück gab es ja keine Verlängerung. War der Kracher gestern und heut überall Gesprächsthema. Wenn es nur am Sonntag auch so laufen würde, das wäre was!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates