Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierische Begegnung

Schon öfter habe ich es gesehen, doch immer war ich ohne Kamera. Heut Mittag hat es geklappt, ich konnte das Fohlen fotografieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich habe ich es angesprochen und es kam tatsächlich an den Zaun. Ganz vorsichtig, aber Neugier siegt eben oft 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es knabberte am Holz, lies sich von mir ausgiebig streicheln und beschnupperte Johnny. Den habe ich aber lieber immer ein Stück weg gezogen.
In einem waren sie sich einig: das Gras schmeckt 🙂 Johnny knabberte am Wasser das frische Grün, das Fohlen gleich dahinter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mach´s gut kleiner Kerl, ich besuche Dich bald wieder.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

12 Kommentare

  1. Helga:

    Liebe Kerstin!
    Schön, dass Du mich auch so gefunden hast. Wollte Dich noch anschreiben, dass ich meinen Blognamen geändert habe. Habe aber leider noch nicht alle Leser von mir durch. Ist eine ganz schöne Arbeit.
    Eine wunderschöne tierische Begegnung hast Du hier festgehalten!!! Johnny ist ein ganz lieber. Wir haben seit kurzem auch wieder einen Hund – Seppi. Werde demnächst auch Bilder von Seppi einstellen.
    Einen schönen Abend!
    LG Helga

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 19th, 2014 19:33:

    Seppi klingt niedlich. Der Hund von Bekannten heißt Seppel und das finde ich total niedlich. Oh ja, auf die Fotos freue ich mich. Was ist es denn für eine Rasse?

    [Antwort]

  2. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    eine wundervolle Begegnung mit dem Fohlen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 20th, 2014 14:45:

    Wir waren vorhin grad wieder da und das Kleine hüpfte hin und her, das sah so niedlich aus.

    [Antwort]

  3. Frau Fröhlich:

    Ooooh, das Fohlen ist aber niedlich und wirklich einen Beitrag wert 🙂 Aber die Mama ist ja auch ne Hübsche wie man sehen kann.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 20th, 2014 14:46:

    Ich war grad wieder da, aber es war weiter hinten auf der Wiese. Ich hätte es gern noch einmal gestreichelt. Aber ich kann ja jederzeit wieder hin, bin in wenigen Minuten da.

    [Antwort]

  4. kelly:

    achja…
    die fohlen begeistern mich immer durch ihre bewegungen, ungelenk und trotzdem haben sie etwas anmutiges, schön sind alle tierkinder.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 20th, 2014 14:50:

    Sie hopsen so wild, werfen die Vorder- oder Hinterbeine hoch. Es ist eine wahre Freude, dem Treiben zuzuschauen.

    [Antwort]

  5. minibar:

    Zauberhaft, so ein Fohlen zieht immer an.
    Und du hattest Erfolg, wie schön.
    Sogar Johnny hatte Kontakt, wunderbar.
    Und Gras mögen sie beide.
    So schöne Aufnahmen, liebe Kerstin.
    Ein wundervolles Erlebnis.
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 20th, 2014 18:51:

    Das Fohlen wollte an Johnny schnuppern. Aber ich hatte Bedenken, dass er vielleicht schnappt, wenn er sich bedrängt fühlt. Also habe ich ihn immer ein wenig weggezogen. Nicht so einfach, eine Hand hält die Leine, mit der anderen wollte ich knipsen. Und eine brauchte ich noch zum Streicheln 🙂

    [Antwort]

  6. Klaus:

    schön ist es dir gelungen, das Tier zu fotografieren, beste Grüße von mir zu dir, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 20th, 2014 18:52:

    Heut war es wieder da, wollte aber nicht an den Zaun kommen. Es fing grad an zu regnen, es trabte Richtung Unterstand.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates