Träumerle

Der Blog zur Aue

Pfingst-Hitze

Das heiße lange Wochenende ist nun gleich geschafft. Was haben wir geschwitzt! Und auch jetzt noch sitze ich hier am Schreibtisch, die Unterarme kleben fast an, der Ventilator rattert. Wie wenig Kleidung kann man eigentlich tragen und dennoch gesittet ausschauen? Männer schwitzen anders wie Frauen. Ich hasse es, nach dem abendlichen frischen Bad noch mal in die „Zwangskleidung“ zu schlüpfen, die Frau so trägt. Hey, der BH will nicht rutschen auf der Haut :mrgreen: Also gibt es nix mehr drunter in der Hoffnung, dass nicht doch noch irgend jemand klingeln kommt und was will.

In der Aue hat der Bauer schon das erste Heu eingefahren. Sieht doch schon irgendwie spätsommerlich aus:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das kurze Gras ist ruckzuck vertrocknet. Wir drehen jetzt immer nur Mini-Runden an die Bach. Da ist Toben im Wasser angesagt. Mehr ist einfach nicht drin.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Morgens gegen 8 Uhr ist es noch erträglich im Schatten. Da kann man auf einer der Bänke verweilen, dem Plätschern des Wassers lauschen und tief durchatmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben am Sonnabend bis nach 24 Uhr draußen gesessen und auch gestern bis 23 Uhr. Es wurde einfach nicht frisch. Aber heut geht es eher ins Bett, morgen beginnt die kurze Arbeitswoche.
Habt alle noch einen angenehm kühlen Abend!

14 Kommentare

  1. Bellana:

    Noch geht es bei uns im Haus und das Ende der Hitzewelle ist ja bereits in Sicht. Es ist schon verrückt, wir haben Frühsommer und halten uns überwiegend im Haus auf.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 10th, 2014 07:48:

    Das Schwitzen geht noch etwas weiter, aber ich hoffe auf die angekündigten Gewitter. Muss ja nicht gleich Sturm und Unwetter geben. Ich habe gerade alles wieder dicht gemacht. Komm gut durch den Tag Bellana.

    [Antwort]

  2. Gudrun:

    Oh ja, wenn die ersten Stroh- oder Heuballen auf den Feldern und Wiesen meines ehemaligen Dörfchens zu liegen kamen, wurde mir schon immer etwas wehmütig. Die Jahreszeit genieße ich jetzt in vollen Zügen, auch wenn es gerade wärmer ist als bei meiner Tochter in Los Angeles.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Meinen Sohn habe ich gestern beneidet um seinen freien Oberkörper. 😀

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 10th, 2014 16:52:

    Genau, Männer können oben ohne rumlaufen. Ich war gerade mit dem Auto unterwegs, hinter der Sonnenbrille lief der Schweiß übers Gesicht. Habe keine Klimaanlage, puh, war das heiß unterwegs. Rot wie ein Krebs kam ich heim, nun sitze ich halbnackt vor dem Ventilator 😳 Müssen dann noch die Hunde-Abend-Runde drehen und gießen. Gewitter ist noch nicht in Sicht, soll nun morgen erst ankommen.
    Komm gut durch die Hitze liebe Gudrun.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    oben ohne lauf ich nicht rum – aber so leicht bekleidet, wie es eben geht. Wenn ich weß, dass niemand kommt, ist das alles kein Problem.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 11th, 2014 07:57:

    Ganz oben ohne natürlich nicht liebe Irmi 😳 Nun ist Abkühlung in Sicht, wenn auch leider als Unwetter. Ich habe gerade die Waschmaschine laufen, damit heut Mittag schnell noch alles trocknet vor dem Regen.

    [Antwort]

  4. Frau Fröhlich:

    *lol* ich hab hier gestern und vorgestern auch im Top und Slip gesessen. War mir wurscht. Hätte es geklingelt, hätte derjenige Pech gehabt … ich wäre halt „nicht da“ gewesen *ggg*

    Seit einem Gewitter heute Morgen ist die Luft auf 23 Grad abgekühlt. Gut so, reicht mir völlig.

    Die Wiesen wurden auch bei uns schon das erste Mal gemäht. Hach, ich liebe diese Geruch von frischem geschnittenen Gras 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 11th, 2014 21:07:

    Männer haben es da echt einfacher, nicht wahr? Wir müssen immer alles einpacken 😆

    [Antwort]

  5. Soni:

    Das sieht wirklich schon aus wie im Spätsommer. Das ist aber auch eine Affenhitze, 35 Grad da ist man echt platt.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 11th, 2014 21:24:

    Ja, so heiß war es hier heut. Und dazu drückend schwül. Ich war platt am Nachmittag und mein Blutdruck im Keller. Nun hat es sich ein wenig abgekühlt durch den Wind, aber Regen ist noch keiner angekommen.

    [Antwort]

  6. Mathilda:

    Oh ja, über Pfingsten waren wir verreist, aber es war auch heiß und auf und am Wasser konnte man es gut aushalten.
    Bei Heu mache ich mir noch keine Sorgen, aber wenn das Korn so aussieht, dann ist oft der Sommer zu Ende und ich wünsche mir, dass er in diesem Jahr ganz lange bleibt :mrgreen:

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 12th, 2014 08:09:

    Aha, am Wasser wart ihr. Muss noch bei Dir schauen kommen, gestern war ich kaum am Rechner.

    [Antwort]

  7. Ernst Blumenstein:

    Die Heuballen verkörpern die Sommerhitze und die Bank im lichten Wald als Kontrast dazu finde ich besonders gelungen…
    Liebe Grüsse und eine gute Zeit. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 19th, 2014 18:32:

    Heu- und Strohballen verbinde ich immer mit Sommerhitze, Schulferien, Baden gehen. Ich liebe den Geruch von frischem Heu.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates