Träumerle

Der Blog zur Aue

Vernebelter Morgen

Nach dem traumhaften Morgen am Freitag bot sich mir am Samstag der totale Kontrast: Nebel und Düsternis überraschten uns in der Aue.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da erwartete ich statt Elfen graue Gestalten und Ungeheuer 😯 Bloß gut, dass ich Johnny an meiner Seite hatte :mrgreen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es herrschte Stille. Wahrscheinlich saß die Vogelwelt – sonst zwitschernd um diese Zeit – hoch oben in den Bäumen geduckt in ihren Nestern, Schutz suchend vor diesem unheimlichen Zustand.

Das alte Eisenbahnviadukt war nur zur Hälfte zu erkennen, den Rest verschluckte die Nebelwand:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der alte Karren passte perfekt zur mystischen Kulisse, stammt er doch aus alten – grauen – Vorzeiten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber der Tag meinte es doch noch gut mit uns, es wurde richtig warm mit Sonnenschein. Nur gegen Abend drohte Gewitter, welches aber nach 3 Tropfen an uns vorbei zog. So konnten wir noch draußen sitzen und grillen.

20 Kommentare

  1. stellinger:

    Das sieht gespenstisch aus, obwohl ich solche Stimmungen in der Landschaft sehr schätze.

    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 28th, 2014 08:29:

    Fürs Fotografieren ist es gut, aber ich hätte doch lieber Morgenrot oder Sonnenschein.

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Das sind ja wirklich recht mystische Bilder, tolle Motive, tolle Stimmung.
    Hier bei uns hat es nicht einen Tropfen Regen gegeben, es war durchweg schön. In Zwickau allerdings waren die Straßen mit Hagel bedeckt. Nun ist ja ür heute Nacht regen gemeldet. Schaun wir mal.

    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 28th, 2014 08:30:

    Habe im Radio vom Unwetter gehört. Hier haben wir gestern Abend noch draußen gesessen und gegrillt. War gut so, denn heut ist es grau und soll auch regnen.

    [Antwort]

  3. kelly:

    moin kerstin,
    ich mag diese motive in dem licht.
    nur drei tropfen?
    hier hat es eine nacht gewittert und gegossen, so schnell wird nicht über trockenheit geklagt. hoffentlich haben meine lieblingsblumen nicht gelitten, gleich werde ich mich wieder am fliederduft erfreuen ;).
    liebe grüsse!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 28th, 2014 08:31:

    Auch gestern hatten wir wieder herrlichstes Wetter, ich habe im Garten die letzten Pflanzen eingesetzt und Kästen bepflanzt. Abends dann noch mit den jungen Leuten gegrillt. Nun ist für die nächsten Tage kein schönes Wetter in Sicht.

    [Antwort]

  4. Brigitte/Weserkrabbe:

    Die Fotos sind aber genauso interessant wie die vom Vortag mit dem tollen Licht. Ich mag so Nebelaufnahmen sehr. Haben immer etwas Mystisches.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 29th, 2014 08:31:

    Diese Momente sind auch selten und trotz der Düsternis schön.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Hallo Kerstin,

    die Nebelbilder sind klasse. Angst brauchst Du keine haben, Du hast doch Deinen Beschützer immer dabei. Wenn ich richtig gesehen habe, werdet ihr in den nächsten Tagen wettermäßig bevorzugt.

    Einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 29th, 2014 08:31:

    Habe ich in der Wettervorhersage auch gesehen: wir haben wieder mal Glück 🙂

    [Antwort]

  6. Der Brotbaecker:

    Da habe ich mir einen Auszug aus Goethes Erlkönig genommen:
    „Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort Erlkönigs Töchter am düsteren Ort?
    Mein Sohn, mein Sohn, ich seh’es genau:
    Es scheinen die alten Weiden so grau.“

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 29th, 2014 08:32:

    Hihi – was für ein Vergleich 🙂

    [Antwort]

  7. Suse:

    WOW!!!!! Einfach nur GENIAL!!!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 29th, 2014 08:32:

    War schon sehr mystisch diese Nebelstimmung. Nun haben wir wieder Sonnenschein 🙂

    [Antwort]

  8. Soni:

    Die Sonne ist erst mal verschwunden, aber auch Nebel hat was – super Fotos, wirken so richtig mystisch 🙂

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 29th, 2014 14:15:

    Zum Glück scheint die Sonne wieder. Gestern musste ich gießen, alles ist schon wieder so trocken.

    [Antwort]

  9. Frau Fröhlich:

    Da sind tolle Bilder entstanden Kerstin *schwärm*
    Nebel hat manchmal auch was tolles 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 2nd, 2014 13:02:

    Nebel wirkt immer mystisch und geheimnisvoll. Mit ein paar Sonnenstrahlen jedoch wirkt er zauberhaft.

    [Antwort]

  10. Ernst Blumenstein:

    mystische und schöne Bilder, das Leben besteht halt nicht nur aus Sonnenschein…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 5th, 2014 14:04:

    Stimmt. Und Nebelfotos können auch sehr schön ausschauen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates