Träumerle

Der Blog zur Aue

Gestohlene Zeit

Nun hat man uns letzte Nacht wieder mal sinnlos eine Stunde Zeit gestohlen. Mensch und Tier müssen sich erst wieder eingewöhnen. Abends länger hell ist zwar schön, aber morgens ist es nun wieder duster.

Heut früh ging es zeitig in die Aue, denn Johnny stand vor meinem Bett und wollte auf Duftsuche gehen. Irgendwo gibt es wieder eine heiße Hundedame, wir haben sie noch nicht gefunden.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, ich habe die ersten Sonnenstrahlen begrüßt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Nebel auf den Wiesen lichtete sich gerade, ich hätte vielleicht noch eher gehen müssen. Aber ein paar verträumte Momente konnte ich noch einfangen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon nach wenigen Minuten war der mystische Moment vorbei und die Sonne begann sofort, den Tau von den Gräsern zu lecken und die Erde zu erwärmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Habt alle einen sonnigen Tag, hier ist es richtig schön warm. Werde vielleicht dann gleich noch die Gartenmöbel aufstellen und mich in die Sonne setzen.

32 Kommentare

  1. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    die Stunde wurde uns nicht gestohlen, sondern nur geliehen. Wir bekommen sie am 26. Oktober doch wieder.
    Deine Fotos vom frühen Morgen in der Aue sind traumhaft, besonders im Gegenlicht!

    Liebe Grüßevon
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2014 18:43:

    Ausgeliehen – wir bekommen aber nichts dafür 😆

    [Antwort]

  2. Harald:

    Schöne Bilder vom Morgen in Königsbrück. Man merkt, dass Du Romantik magst. 🙂
    LG Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2014 18:44:

    Diese Stille am Morgen, wenn die Natur erwacht, mag ich besonders.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kertin,
    heute konnte ich wieder länger hier verweilen und Nachlesen. Es ging mir einfach gsundheitlich nicht besodners.
    Deine Fotos gefalleb mir.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2014 18:45:

    Oh Irmi, das habe ich noch nicht mitbekommen. Dann wünsche ich Dir alles Gute für die neue Woche!

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Das sind wieder sehr stimmungsvolle Bilder, aber wie du schon schreibst, die Momente dauern leider nur kurz.
    Die Sommerzeit geht mir mächtig auf den Zeiger, denn ich habs lieber früh beim Aufstehen hell.
    Inzwischen habe ich auch das Video von gestern im Blog.

    Tschüssi und morgen guten Start
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 30th, 2014 18:46:

    Hab es grad geschaut und Dich sogar noch entdeckt zum Schluss 🙂

    [Antwort]

  5. Anna-Lena:

    Ich finde diese dauernde Umstellung recht nervig, zumal der eigentliche Zweck – Energie zu sparen – sich nicht erfüllt hat.
    Mir fehlt die Stunde, deshalb gehe ich nun zum Matratzenball.

    Alles Liebe für die neue Woche,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:32:

    Und erst die vielen Uhren umstellen! Funkuhren sind da praktisch, aber viele muss man doch noch per Hand umstellen.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    schön wenn der Nebel sich durch die Sonne auflöst Kerstin.
    Hier hat der Nebel sich zur Mittagszeit gehalten..im Moment ist es auch etwas UNDURCHSICHTIG..
    LG zum Wochenstart vom katerchen der die Zeitumstellung auch nicht mag

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:33:

    Die Sonne hat es hier heut auch schwer, aber warm ist es wenigstens.

    [Antwort]

  7. Brigitte/Weserkrabbe:

    Sieht wirklich nach Zauberwald aus. Mir macht diese Stunde nichts aus, kommt aber wohl daher, dass ich nicht mehr arbeiten gehen muss. So ignoriere ich diese Stunde einfach und stehe später auf, wenn’s hell ist. Dir und Deinen Lieben eine schöne Woche und

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:34:

    Wenn man nicht raus muss, kann einem die Stunde echt nicht viel ausmachen. Heut früh fiel es mir schwer, ich brauche ein paar Tage zur Umgewöhnung.

    [Antwort]

  8. Elke:

    Liebe Kerstin,
    ich mag die Sommerzeit ausgesprochen gerne. Es verlängert die Helligkeit in den Abend hinein doch sehr. Meine Katzen haben sie offenbar im Gespür, die waren schon die letzten drei Wochen darauf aus, ihr Futter eine Stunde früher als normal zu bekommen. – Deine verzauberten Bilder gefallen mir gut.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:35:

    Ist ja witzig, dass die Katzen schon Sommerzeit hatten 🙂 In der Woche nützt es mir wenig, dass es abends länger hell ist. Man hat seine Zeit fürs Abendessen und Küchenarbeit, nur am Wochenende ist es schön fürs draußen sitzen und vielleicht schon grillen.

    [Antwort]

  9. Birgit:

    Liebe Kerstin 🙂

    deine Bilder sind wunderschön – so eine herrliche Morgenstimmung. Ja, die geliehene Zeit ..energiespartechnisch bringt es sicher nichts, und die Umstellung nervt jedes Mal enorm. Gefühltes Um Fünf Uhr-Aufstehen liegt mir einfach nicht 😉 Aber dass es abends länger hell ist, gefällt mir. Morgens bin ich eh im Büro ..hihi. Naja, wir können es nicht ändern ..

    Ich wünsche dir einen guten Wochenbeginn,
    liebe Grüße,
    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:36:

    Morgens fällt es schwer und abends ist man noch nicht müde :mrgreen: Am Wochenende ist das nicht so schlimm, da hat man eine andere Zeiteinteilung. Nun ja, da müssen wir eben wieder durch 🙂

    [Antwort]

  10. Soni:

    Morgens ist man grad ganz schön müde, man muss sich wirklich erst umstellen und das dauert immer ein paar Tage. Deine Morgenstimmung ist auf jeden Fall ganz super.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 13:37:

    Aber im Herbst ist es fein, dass man eine Stunde geschenkt bekommt. Ich denke aber, irgendwann wird diese Umstellerei ganz abgeschafft.

    [Antwort]

  11. Klaus:

    Hallo, Kerstin, alles gut bei dir?
    Wünsche dir eine gute Woche, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2014 17:03:

    Ja Klaus, alles in Ordnung. Momentan gibt es im Garten zu buddeln, das Bloggen muss kürzer treten.

    [Antwort]

  12. Mathilda:

    Das sind traumhaft schöne Bilder.So einen schönen Wald habe ich nicht bei uns gefunden.
    Heute war es nicht so schön wie Sonntag, auch kühler.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 1st, 2014 08:05:

    Morgens schaut es da am schönsten aus, wenn die Sonne langsam durch die Bäume kommt. Wasseramseln fliegen da im Tiefflug übers Wasser, Vögel zwitschern – einfach wunderschöne Natur, die ich liebe.

    [Antwort]

  13. minibar:

    Nein, das brauche ich auch nicht.
    Sollen sie doch die richtige Zeit lassen.
    Es hat sich doch bewiesen, dass nichts an Energie gespart wird.
    Also warum noch dieses Durcheinander?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2014 18:20:

    Es wird der Tag kommen, an dem diese Umstellung abgeschafft wird, da bin ich mir sicher.

    [Antwort]

  14. Kerstin:

    Nein – Zinsen bekommen wir für die geliehene stunde leider nicht – nur Müdigkeit und verschlafene Tage 🙁 Ich plädiere dafür, dass die Sommerzeit auch im Winter gilt, dann hätten wirs auch im Winter ein bisschen länger hell und das kommt dem Winterblues entgegen!!
    Tolle Fotos sind das liebe Kerstin – wenn die Morgensonne so in den Wald strahlt, das ist einfach herrlich!!
    Lieben Gruß Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2014 18:22:

    Sommerzeit auch im Winter? Die Idee hatte noch keiner. Noch besser wäre, den Winter gleich noch mit abzuschaffen :mrgreen:

    [Antwort]

  15. Ernst Blumenstein:

    ja, ich finde die Morgenstunden eines anbrechenden Tages auch immer schön, vor allem wenn schönes Wetter ist und keine Zivilisationsgeräusche zu hören sind.
    Einen lieben Gruss zu Dir, frohe Ostern.
    Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 16th, 2014 07:25:

    Du bist aber heut fleißig am Kommentieren 🙂 Ostern – hach, mir ist noch gar nicht danach. Mir graut vor der Einkauferei, aber heut muss es los gehen!

    [Antwort]

  16. Susanne:

    Eigentlich ist es ja jetzt schon zu spät, hier noch zu kommentieren, aber diese Fotos sind sooooo genial, da muss ich einfach meinen Senf abgeben.
    Die Bilder sind Dir total gelunge, das wären die passenden Aufnahmen für einen Psychothriller. Einfach klasse. Geheimnisvoll und verwunschen.

    So und das war es dann für heute und für die nächsten Tage.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2014 07:01:

    Ich liebe diese Momente, die leider nicht lange anhalten. Man erlebt sie nur ganz früh am Morgen und durch Johnny bin ich morgens zeitig auf 😆

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates