Träumerle

Der Blog zur Aue

Allerlei

Momentan komme ich kaum zum Bloggen, daher wird es etwas ruhiger. Es gibt viel zu tun und abends fehlt mir dann die Lust.
Draußen tut sich noch nicht viel in der Landschaft, auf das Grün müssen wir noch warten.

Aber endlich hatten wir wieder mal ein Morgenrot:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es dauerte nur wenige Minuten, dann war das schöne Schauspiel vorbei.

Heut habe ich die ersten Frühlingsblümchen unterwegs entdeckt:

Herbstzeitlose

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. Wir hatten heut 8 Grad und Sonnenschein. Die Wäsche flatterte auf der Leine, ich habe auch gleich die Bettwäsche abgezogen.
So macht es doch wieder Spaß und am liebsten hätte ich im Garten gebuddelt und gepflanzt. Aber das wäre wohl etwas verfrüht.

24 Kommentare

  1. Soni:

    Das Morgenrot ist traumhaft, wow und Krokusse blühen auch schon bei Dir, schööön.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:48:

    Ich denke, dass das Herbstzeitlose sind. Erkennt man aber nur bei genauem Hinschauen. Sie stehen am Wegesrand und seit Jahren sind sie die ersten Blümchen, die ich im Frühling entdecken kann.

    [Antwort]

  2. Bellana:

    Wir hatten gestern morgens auch so einen tollen Himmel. Trotz des milden Wetters glaube ich, dass wir schon noch auf den Frühling warten müssen. Im Moment bekommt die Alpensüdseite den ganzen Winter ab.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:49:

    Heut zwitscherten die Vögel schon am Morgen und picken eifrig im Laub nach ihrem Frühstück. Aber es sind 0 Grad, doch die Luft ist schön frisch und klar.

    [Antwort]

  3. Susanne:

    Jetzt werde ich aber neidisch, bei Euch sind ja schon die ersten Krokusse zu sehen, obwohl Ihr doch auch genug Schnee hattet…..bei uns ist immer noch Schneematsch im Garten – absolut kein Fotowetter und daher bleibt es bei mir im Blog auch weiterhin ruhig.
    Überall wird pausiert, ob wir so langsam alle blogmüde werden, oder vielleicht liegt es auch einfach daran, dass man nach so vielen Blogjahren merkt, dass doch sehr viel Zeit drauf geht……

    Ich drehe nicht mehr täglich meine Blogrunden, meist nur am Wochenende bzw. sporadisch, aber bei meinen Lieblingsblogs (und Deiner gehört auf jeden Fall dazu!!!) lese ich alles nach und musste vorhin auch richtig über Johnny schmunzeln.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:51:

    Ich glaub das sind Herbstzeitlose. Im Garten bei uns stehen die Schneeglöckchen und andere grüne Spitzen lassen auf Narzissen schließen, da hab ich gestern meinen Augen kaum getraut. Doch an den Stellen stehen Narzissen, also werden sie es sein.
    Blogmüde – ja, so fühle ich momentan ein wenig. Und genau wie Dir geht es mir: bei einigen schaue ich doch öfter rein 🙂 Aber so eine kleine Unlust geht vorüber und dann sind wir wieder voll da!

    [Antwort]

  4. Brigitte/Weserkrabbe:

    Oh so ein Morgenrot hätte ich auch gerne gehabt. Wunderschöne Aufnahmen. Hier war es nicht so schön wie bei Euch, aber kalt war es auch nicht.
    Ein schönes Wochenend und

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:52:

    Wir hatten schon lange kein Morgenrot mehr und nun endlich wurde es uns präsentiert. Klar, dass ich da fotografieren musste.

    [Antwort]

  5. Elke:

    Liebe Kerstin,
    wie schön, dass eure Krokusse auch Sonne zum Blühen bekommen. Bei uns gucken schon seit Tagen gelbe und blaue Krokusse aus dem Rasen, aber wenn das mit dem Mistwetter so weitergeht, dann vergammeln sie statt zu blühen – sooo schade! Hier gibt es nur Regen und Sturm.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:53:

    Hier ist nun doch noch kein Regen angekommen. Ich würde gern wieder walken gehen. Der Matsch müsste getrocknet sein und meinen Knien geht es auch wieder gut. Ich bin motiviert!

    [Antwort]

  6. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Wenn die ersten Frühlingsboten zu sehen sind, dauert es nicht mehr lange bis er kommt.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:53:

    Einerseits freuen wir uns über das milde Wetter, aber man sollte sich doch nicht zu früh freuen. Es kann den ganzen März noch Winter werden. Warten wir es ab, aber freuen uns über jeden Vorfrühlingstag 🙂

    [Antwort]

  7. Irmi:

    Liebe Kertin,
    das ist ja ein gigantisches Morgenrot.
    Hoffentlich bekommen die Frühblüher nicht doch noch was auf dei Nase.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 07:54:

    Hoffen wir es liebe Irmi. Hoffen wir, dass der Winter nicht doch noch mit vollem Schwung kommt. Der März kann noch schnee- und frostreich werden.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    hatten wir hier auch Kerstin…
    ein TRAUM ein Farbenrausch..und kein Foto gibt es genau so SCHÖN wie es wirklich ist zurück.
    Krokus hier auch 😀 und Winterlinge
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 08:42:

    Und heut scheint wieder die Sonne, die Vögel zwitschern draußen, es ist fast Frühling. Nur kalt war es heut früh, aber was sind schon Null Grad im Februar?
    Liebe Grüße auch zu Dir.

    [Antwort]

  9. Klaus:

    schön, dich mal wieder begrüßen zu können, wünsche eine gute Woche

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 15:48:

    Danke Klaus. Und wenn die Woche nicht gut wird, dann machen wir sie uns gut!

    [Antwort]

  10. kelly:

    moin kerstin,
    die strassenbeleuchtung ruiniert den gesamteindruck hier, schön es bei dir vollkommen zu sehen!
    nach blüten zu suchen hat noch keinen zweck, nur die haselnuss zeigt sich.
    vielleicht fehlt mir auch nur der richtige blickwinkel *ggg*, passivsport im TV ist angesagt.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2014 07:57:

    Selbst das Gras sieht richtig frisch und kräftig grün aus, das ist uns gestern im Wald wieder aufgefallen. Die Waldtiere leiden diesen Winter keine Not.
    Ich schaue kaum Sport, nur Fußball interessiert mich dann wieder.

    [Antwort]

  11. Frau Fröhlich:

    Hier blühen bestimmt auch schon an manchen Stellen die Krokusse. Aber irgendwie schaffe ich es nicht fotografierenderweise vor die Tür *grummel*

    Vielleicht am kommenden Wochenende 🙂

    Ich hoffe, das schöne Morgenrot kam nicht mit der dazu passenden Bauernregel daher.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 11th, 2014 14:08:

    Nööö, Morgenrot – schlecht Wetter droht – ist nicht gekommen :mrgreen:

    [Antwort]

  12. Sammy:

    ich bin schon richtig neidisch. bluemchen habt ihr schon und dann noch so ein tolles morgenrot, obwohl ich morgenrot ja immer verpenne. aber dennoch ich wuenschte ich haette das jetzt auch hier

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 13th, 2014 07:57:

    Na wenigstens kannst Du Dich an meinem Morgenrot erfreuen, ich teile es gern mit Dir!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates