Träumerle

Der Blog zur Aue

Der letzte Schnee

Schneereste finden sich nur noch vereinzelt an schattigen Stellen. Und am Haus ist so eine Stelle, da kullert sich Johnny gern noch mal, bevor es wieder hinein geht.

Komm, spiel mit mir:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Aufnahmen sind nicht so gut geworden. Ist nicht einfach, einen schwarz-weißen Hund im weißen Schnee zu fotografieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und wie gestern im Gras, so kullerte er sich heut im Schnee. Schob, kratzte, kläffte 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Er kullerte, schlug fast Purzelbaum.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und als ich ihn dann rief, musste er unbedingt noch Stöckchen knabbern. Notfalls – wenn wir nicht aufpassen – geht er an zwei Baumstämmchen, die wir gelagert haben:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei strahlend blauem Himmel – heut mit Wolken – drehten wir unsere Mittagsrunde. Aber es wehte ein eisiger Wind, man darf sich nicht vom Sonnenschein täuschen lassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

24 Kommentare

  1. Elke:

    Na, immerhin blauer Himmel. Das ist schonmal was. Bei uns schüttet es wie aus Eimern, seit Tagen nur alles nur grau – fürchterlich! Dieser Winter ist doch wirklich eine einzige Katastrophe, vor allem, wen man sich mal in der Welt umschaut, was anderenorts so los ist. Da geht es uns noch gut mit diesem Nichtwinter. Aber auf die Nerven geht er mir trotzdem!
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 5th, 2014 18:57:

    Hier soll auch noch Regen kommen. Aber heut war es ja noch mal schön, nur kalt wird es nachts wieder. Wir dürfen noch nicht denken, dass schon Frühling wird. Können nur hoffen, dass nicht doch noch ein Wintereinbruch kommt.

    [Antwort]

  2. Gudrun:

    Na, bei den strahlend blauen Himmel kann ich Johnny schon verstehen, dass ihn der Übermut packt. Bei uns gibt es keinen Schneerest mehr. Da müsste er sich etwas anderes zum Wälzen aussuchen.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 5th, 2014 18:58:

    Etwas anderes? Hihi – er wälzt sich eigentlich überall, wenn ihm danach ist. Auf dem Rasen, im Rindenmulch, auf Katzenkacke 😯

    [Antwort]

  3. Soni:

    Super wie viel Spass Johnny im Schee hat, Mika wird da dieses Jahr wohl drauf verzichten müssen, bei uns kommt keiner.
    Der blaue Himmel mit den Schäfchenwolken ist toll, möchte hier auch mal wieder blauen Himmel sehen 🙂

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 5th, 2014 18:59:

    Also gar kein Schnee ist schon komisch, da fehlt doch irgendwas. Muss ja nicht gleich so viel sein wie in Österreich.

    [Antwort]

  4. Kerstin:

    Der freut sich seines Lebens *gg* Herrlich!!
    Und danke für den Lacher bei mir – die Kurzgeschichte von Dir ist der Hit!!!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 6th, 2014 19:47:

    Die Geschichte musste ich spontan schreiben 🙂

    [Antwort]

  5. Brigitte/Weserkrabbe:

    Immer wieder schön Johnny zu sehen wie er den Schnee und die Spaziergänge mit Dir genießt. Und Du genießt sie hoffentlich genauso.

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 6th, 2014 19:48:

    Auch heute wieder 3 x täglich Wälzen im Schneerest, erst dann kommt er mit in die Wohnung nach der Runde.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    das machen sie ALLE gerne Kerstin..im Schnee kullern
    Wetter es wirkt SCHÖNER als es ist..

    LG vom katerchen der den kalten Wind nicht mag

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 6th, 2014 19:49:

    Nun soll es ja noch mal kälter werden zum Wochenende. Bin gespannt, ob noch mal Schnee kommt. Alle reden schon vom Frühling, obwohl der noch weit weg ist.

    [Antwort]

  7. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    die Bilder sind soooo klasse, ich liebe das – Johnny in Action 🙂 mit dem Schnee hat er ja sichtlich Spaß, und natürlich auch mit den Stämmen 😉

    Greta hatte noch keinen Schnee zum Kullern *g* – ich weiß auch nicht, ob sie das täte. Sie hat sich bisher noch kein einziges Mal irgendwo gewälzt, auch nicht auf dem Teppich. Lisa hat das ja ständig getan. Jeder Hund ist anders 🙂

    Oh, ich glaube, der Frühling kommt ganz bald. Bei uns war er gestern schon *ggg* Ist wirklich enorm, dieses „Winterwetter“. Ihr hattet zumindest mal Schnee – bei uns war und ist es so mild, wie lange nicht .. nach drei kalten und schneereichen Wintern bin ich extrem froh darüber 😉 Stell dir vor, heute morgen um sieben hatten wir 10 Grad ..

    Ganz liebe Wochenendgrüße schickt dir
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 8th, 2014 17:35:

    Ganz so warm war es heut nicht, aber 8 Grad und Sonnenschein haben wir auch erreicht. Es war einfach herrlich draußen, die Wäsche flatterte auf der Leine und ich hätte am liebsten im Garten gebuddelt. Nun soll es aber erst mal wieder kälter werden. Abwarten!

    [Antwort]

  8. buchstabenwiese:

    Oh, der süße Johnny, so voller Lebensfreude. Hach ist das schön anzusehen. 🙂

    Herzliche Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 8th, 2014 17:35:

    Zur Zeit ist er total ausgelassen und tobt mit den Stöckchen. Spürt vielleicht auch, dass nun Frühling wird.

    [Antwort]

  9. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    wunderschöne Fotos! Ich mag die Johnny-Bilder, auch das vom blauen Himmel, den wir heute nicht haben. Fühlt sich bei uns eher nach einem Herbststurm an (ist auch so, außer, dass es auf dem Kalender Winter ist). Also: Drinnen bleiben, Kerzen an, Tee kochen, Katzen kuscheln und stricken. 😉

    Ein schönes Wochenende, liebgrüss Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 8th, 2014 17:37:

    Kerzen zünde ich auch noch jeden Abend an, das gehört für mich zum Entspannen dazu. Hier war heut herrliches Frühlingswetter, noch kein Sturm in Sicht.

    [Antwort]

  10. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    also dein Johnny hat jedenfalls 10 x mehr Elan als ich *grins*. Vom blauen Himmel können wir hier wiedermal nur träumen. Kalt ist es dennoch, denn nachts ist es klar. Aber die Vögel zwitschern um die Wette. Das ist schön und tut der Seele gut. Hoffen wir, dass dies der letzte Schneerest bleibt. Aber wenn man die Filme sieht, was in anderen Regionen Europas so los ist, können wir noch froh sein.

    Ich wünsch dir ein gemütliches Wochenende und schick dir ganz liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 8th, 2014 17:38:

    Ja, das Winterwetter spielt dieses Jahr verrückt. Wir haben echt Glück in unserem Land.

    [Antwort]

  11. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    das sind drollige Bilder von unserem Kumpel Johnny! Er scheint sich sauwohl zu fühlen.

    Wenn Du meinen Blog besuchst, wirst Du eine Veränderung bemerken.

    Ich wünsche Dir alles Liebe
    und sende herzliche Grüße —
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 8th, 2014 17:39:

    Ich sage ihm auch immer, was für ein glücklicher Hund er doch ist und wie gut er es bei uns hat 🙂 Er dankt es mir jeden Tag aufs Neue 🙂

    [Antwort]

  12. Ernst Blumenstein:

    Bei uns ist das Wetter gar nicht so schlecht, eben Aprilwetter (alles durcheinander) schon im Februar und vielleicht ist dann im März das Maiwetter da, wäre doch toll, oder?

    Die ersten Stare sind jedenfalls bereits eingetroffen. Liebe Grüsse, liebe Kerstin.
    Lass es dir gut gehen. Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 10th, 2014 15:49:

    Oh ja das wäre fein: Maiwetter im April. Ich habe hier noch keine Stare gesehen, aber in anderen Blogs auch schon Fotos betrachten dürfen davon.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates