Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Freitag, 17. Januar 2014

Tür zu

So, nun war es passiert. Gestern die vielen Scherben, heut schon wieder Pech.
Ich hatte immer Bammel davor. Dachte, irgendwann passiert es. Und nun ist es passiert. Die Tür war zu – und der Schlüssel drin. Habe mich ausgesperrt.
Als wir die Mittagsrunde gehen wollten, zog ich die Haustür zu. Und stellte sofort fest, dass der Schlüssel noch an der Wohnungstür steckte.
Was soll´s, gehen wir also eine große Runde, bis mein Mann von Arbeit kommt.

Wir müssen Vorkehrungen treffen. Entweder ein Versteck für einen Ersatzschlüssel oder bei Nachbarn oder meiner Mutti einen Schlüssel hinterlegen. Wir haben einen Schlüssel von meiner Mam und einen von den Schwiegereltern, aber keiner hat einen von uns.
Wie ist das bei euch? Habt ihr irgendwo einen Schlüssel hinterlegt? Also jetzt hier nicht den Ort verraten, aber habt ihr?

Ich gehe jetzt zur Weihnachtsfeier unserer Firma. Im Dezember gab es zu viel Arbeit, da wurde nichts. Nun gehen wir hier im Königsbrücker Hotel essen und trinken.

Habt einen schönen Start ins Wochenende.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates