Träumerle

Der Blog zur Aue

Blumiges

Heut ist ein total grauer, kalter, nasser Tag. So richtig November-bäh-Wetter. Mir fehlt Farbe im Blog, daher gibt es heut mal was Buntes.
Dieses Primel schenkte mir meine Mam vor wenigen Tagen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor dem Haus habe ich eine Pflanzschale stehen, da habe ich gerade ein Primel und eine Hyazinthe eingesetzt und mit Tannengrün ringsum abgedeckt. Schaut hübsch aus und vermittelt doch schon einen Hauch von Frühling.

17 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    hat Dein Mann ein schlechtes Gewissen, weil er Blumen mitbringt? 😉

    LG HArald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 14th, 2014 18:47:

    Nee, hast Du falsch gelesen. Nicht von meinem Mann, sondern von meiner Mam. Ich mag nicht Mutti schreiben, auch nicht Mami oder englisch Mum – sie ist meine Mam 🙂

    [Antwort]

    Harald Antwort vom Januar 14th, 2014 19:36:

    Ich glaub ich brauche eine neue Brille. Als Mann traut man sich ja nicht Blumen mitzubringen. Da macht man sich verdächtig. 😉

    [Antwort]

    Kellerkind Antwort vom Januar 14th, 2014 19:40:

    Das Gewissen sei die Richtschnur unseres Handelns, das Gerede der Leute soll uns gleichgültig sein!

    Lucius Annaeus Seneca
    (ca. 4 v. Chr – 65 n. Chr.), römischer Politiker, Rhetor, Philosoph und Schriftsteller

    Quelle: »Drei Bücher vom Zorn«

    Kellerkind

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Heute habe ich mir die Zeit gestohlen, um eine ausgiebige Blog-Lese-Reise zu machen und trotzdem bin ich nur halb so weit gekommen. Also muß ich morgen nochmal los.
    Schade, daß ich nicht mehr öfters im Compisessel entspannt sitzen kann. Bin zu viel und zu lange bei der SchwieMu.
    Primeln sah ich auch draußen in Pflanzkübeln blühen. Sogar der Forsythienstrauch in unsere Hofecke zeigte schon wieder grüne Spitzen, nur weil die Sonne kräftig schien.
    Heute hatten wir einen freundlichen, sonnigen Tag mit blauem Himmel und Schäfchenwolken,bei 3 Grad.
    Bis zum nächsten Besuch alles Gute und tschüssi sagt Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 14th, 2014 18:48:

    Unser Forsythia hat auch einzelne Blüten und Zweige habe ich mir schon in die Vase geholt. Das mache ich immer gleich am 1. oder 2. Januar, da will ich Frühling haben.
    Liebe Grüße zu Dir Brigitte.

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Hier hat es heute auch den ganzen Tag geregnet…
    Ich bin schon gespannt, ob morgen früh dann alles weiß ist.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2014 07:43:

    Hier ist es heut früh weiß, aber nur Pappe und die taut ganz sicher weg am Tage.

    [Antwort]

  4. Der Brotbaecker:

    Schönes Frühlingsfoto, auch bei uns verschwindet Anfang Januar die Weihnachtsdeko und nur noch ein paar Schneemänner haben die Berechtigung herumzustehen, hängen oder sonstwo da zu sein.
    Ich hole auch gleich beim Blumenhändler meines Vertrauens einen großen Strauß Tulpen. Und bei dem jetzigen Wetter gibt das Kraft und Freude!
    Herzliche Grüße nach Köbrü sendet Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2014 07:44:

    Tulpen hole ich mir dann auch wieder ins Wohnzimmer, noch steht ein Weihnachtsstern auf dem Tisch.
    Liebe Grüße zu euch – zum Glück müssen wir nicht schieben heut früh, hier ist zumindest nur Matsch.

    [Antwort]

  5. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    etwas Farbe schadet in diesen grauen Tagen sicher nicht. Deshalb habe ich Gelb angestrickt! Da muss ich eine Sonnenbrille mitschicken… 😉 Noch einmal Socken, die nach Athen reisen…

    Liebgrüss Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2014 07:44:

    Das ist gut: gelbe Socken und eine Sonnenbrille 🙂

    [Antwort]

  6. katerchen:

    und hier ist ein HAUCH OstwindnKerstin..hoffe dein schönes Blümchen halt kalt auch aus.

    LG in den Tag vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2014 16:00:

    Heut gab es den ersten Schnee, aber nun ist alles wieder weg. Schade, ich wollte am Mittag fotografieren.

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    So etwas Bumiges werde ich mir auch in den nächsten Tagen versorgen. Muss wirklich mal bissl Farbe sein bei diesem Einheitsgrau.

    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Blumiges meine ich natürlich 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2014 16:01:

    Natürlich Blumiges. Am Wochenende hole ich mir sicher den ersten Strauß Tulpen, ich muss einfach Buntes im Wohnzimmer haben.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates