Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierisches

Heut habe ich das kleine schwarze Lämmchen erwischt. Keine Konturen, kein Kontrast – nur Schwarz sieht man 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Johnny hat zur Zeit wieder den absoluten Stöckchen-Tick. Immer und überall will er knabbern, im Garten häuft sich schon wieder der Vorrat für die Feuerschale 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Er sabbert das Holz an, wenn es zu hart ist. Könnt ihr die Zunge erkennen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

24 Kommentare

  1. Brigitte/Weserkrabbe:

    Beides schön anzuschauen. Das schwarze Schäfchen und Johnny in Action. Ich könnte beide knuddeln.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2014 18:10:

    Das Schäfchen würde ich auch gern knuddeln. Wenn es sich dann mal an den Zaun traut, kann ich es streicheln.

    [Antwort]

  2. Elke:

    Ach wie schön – da hast du dich bestimmt gefreut, dass du es fotografieren konntest. Tiere mit rein schwarzem Fell sind immer eine Herausforderung – diese Farbe verschluckt jegliches Licht.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2014 18:11:

    Irgendwann kommt es auch mal an den Zaun und dann kann ich es streicheln und näher fotografieren. Jetzt sind die Kleinen noch scheu und halten sich nur im hinteren Bereich auf.

    [Antwort]

  3. Waldameise:

    Hihi, deinem Johnny geht es wie mir, liebe Kerstin. Wenn ich im Wald bin, könnte ich auch ständig sabbern! 😉

    Das kleine schwarze Schaf ist so süß, aber auch an deinen Waldfotos erfreut sich mein Herz.

    Ein lieber Abendgruß
    von der Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 9th, 2014 18:11:

    Du sabberst im Wald? Lustige Vorstellung, wie wäre es mit einem Latz? 😆

    [Antwort]

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    das hört sich aber schlimm an: Heut habe ich das kleine schwarze Lämmchen erwischt. Endlich erschossen. 😉

    Sei doch froh, wenn Johnny Stöckchen sammlet und in die Feuerschale legt. Das spart Dir schon ein bißchen Arbeit.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    Wenn das Lämmchen nicht an den Zaun kommt, musst Du halt drüber steigen. Aber erst wenn ich da bin. Ich werde dann ein schönes Foto machen. 😉 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 07:57:

    Wenn wir einen Ofen oder Kamin hätten, dann könnten wir all die Stöckchen verfeuern. Ob klein oder groß, dünn oder dick, fest oder schon morsch – Herr Johnny schleppt alles mit 🙂

    [Antwort]

  5. katerchen:

    DANKE Kerstin

    jedes Foto ist so BESONDERES.

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:29:

    Heut waren alle drei kleinen Lämmer am Zaun. Aber die Farbe Schwarz ist echt verflixt, das werden keine schönen Aufnahmen. Zeige sie später trotzdem noch.

    [Antwort]

  6. Ocean:

    Guten Morgen, liebe Kerstin 🙂

    was für klasse Bilder .. das schwarze Lämmchen ist ja total niedlich, und die Stöckchenknabberei kenn ich von Greta – die hat gerade auch so eine Phase und würde am liebsten jeden abgeschnittenen Rebstock-Zweig komplett zerlegen.

    Die Zunge ..das ist herrlich 🙂 Futtert Johnny eigentlich die Holzteile auch? oder zerlegt er das Holz nur?

    Ich hab bei Greta da etwas Bedenken, denn ich glaub, sie schluckt das Zeug auch runter, und ob das so gut ist?

    Ah, wegen den Heilsteinen hattest du gefragt. Ja – ich war sogar mal in einem zweitägigen Kurs über die Wirkung von Heilsteinen und habe ein Buch darüber. Das ist allerdings schon ein paar Jahre her. Ehrlich gesagt war ich damals schon etwas skeptisch, ob da wirklich auch was dran ist, was uns der Kursleiter (Besitzer eines Stein-Ladens, der natürlich auch ein Verkauf-Interesse hatte) alles erzählt hat. Aber auf jeden Fall sind solche Steine was Schönes und wenn man sie mag, tun sie allein schon dadurch gut, glaube ich 🙂

    Ganz liebe Grüße an dich ..ich wünsch dir ein schönes Wochenende 🙂

    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:31:

    Johnny knabbert nur, heut grad wieder. In den letzten Tagen wurden hier Bäume umgesägt oder ausgeästet, da liegt jede Menge Knabberholz herum und ich bekomme ihn da kaum dran vorbei 😆
    Ein Buch über Steine hat Sohnemann auch, bei einigen glaube ich schon an ihre Heilkraft. Ich würde mich gern intensiver damit beschäftigen, aber es fehlt einfach die Zeit.

    [Antwort]

  7. kelly:

    ein lieber biber-johnny?
    moin kerstin,
    schafe hab ich hier noch nicht entdeckt…
    wird sich die farbe bei dem lämmchen noch ändern oder bleiben die gänzlich schwarz?
    wenn hier endlich wieder die wege frei und trocken sind geh/fahr ich mal auf suche.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:34:

    Beim dritten Schaf gehen die Nachbarn davon aus, dass es auch noch Junge bekommen wird. Bin mal gespannt. Das ist ja dann fast wie im Schaf-Kindergarten 😆

    [Antwort]

  8. Anna-Lena:

    Das schwarze Lamm wird später hoffentlich kein Schwarzes Schaf 😆 .
    Ich grüße dich und wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:34:

    Es gibt immer ein schwarzes Schaf in der Familie, das Kleine hat wohl die schwarze-Peter-Karte gezogen :mrgreen:

    [Antwort]

  9. Kerstin:

    Das will also mal ein schwarzes Schaf werden 😉
    Goldig das Kleine! Ich find ja dass Schafe so lecker riechen – ich mag das gerne!!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:35:

    Sie riechen lecker? Hihi – habe noch nicht an ihnen geschnüffelt. Aber wenn ich sie streichle, wasche ich mir hinterher immer gleich die Hände.

    [Antwort]

  10. Soni:

    Oh ja die Zunge kann man gut erkennen 🙂 na Hauptsache er hat viel Spass dabei. Das Lämmchen ist ja so süß.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:35:

    Knabberstunde haben wir heut schon wieder hinter uns gebracht. Es gibt so viel Holz ringsum, da lässt sich immer was finden 🙂

    [Antwort]

  11. Mathilda:

    Was für herrliche Fotos. Das Lämmchen ist so süss!!

    Grüßle ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 12th, 2014 17:51:

    Inzwischen habe ich sie alle drei am Zaun erwischt. Das schwarze ist echt pechschwarz, nicht ein helles Haar dazwischen.

    [Antwort]

  12. buchstabenwiese:

    Schwarz ist oft schwierig zu fotografieren.
    Aber Johnny ist mal wieder süß. Die Zunge kann ich erkennen. 🙂 Schön, ihn wieder so fröhlich und lebendig zu sehen. Freut mich immer wieder. ♥

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 13th, 2014 15:27:

    Und wie sie schon toben die Kleinen! Ich muss immer stehen bleiben und schauen und lachen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates