Träumerle

Der Blog zur Aue

Frühlingssocken

Das erste Paar Socken dieses Jahr ist fertig. Und da mich die Farben an den Frühling erinnern bekommen sie den Namen „Frühlingsgrün„. Leider kommen sie auf dem Foto eher hellblau zur Geltung, die Kamera wollte trotz vieler Versuche und Einstellungen das Grün nicht annehmen :mrgreen: :

Frühlingsgrün

14 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    einfach wegschmeißen – nicht die Socken sondern die Kamera. 😉

    Hast Du mit der neuen oder der alten fotografiert. Wie sind Deine Erfahrungen mit der neuen und was ist das für ein schönes Stück?

    Wie war der erste Arbeitstag im neuen Jahr?

    Ich wünsche Dir einen schönen Strickabend
    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2014 19:59:

    Du hast ja gleich viele Fragen 😆 Ich habe beide Kameras probiert mit allen möglichen Einstellungen und Blitz oder ohne. Das Grün wollten beide nicht haben 🙂 Die Aufnahme ist mit der alten gemacht. Mit der neuen bin ich noch am Probieren. Ist ein feines kleines Teil mit viel Qualität, vieles von den Einstellungen her werde ich sicher gar nicht nutzen. Ist eine Olympus F1.8 HD. Hat zwar kein so großes Zoom wie die Kompaktkamera, aber eine wesentlich höhere Auflösung. Da werde ich dann mal Superfotos als Wandbild entwickeln können.
    Der erste Tag ist gut gelaufen, war schnell rum. Dir wünsche ich morgen einen sanften Schubs in den Alltag.

    [Antwort]

  2. kelly:

    socken um mit jeans durchs gras zu laufen…
    farben die immer passen!
    eine frühere frage kann ich nun beantworten, heute wird bei mir die weihnachtsdeko fortgeräumt, die geschnitzten tannen aus dem erzgebirge mit äusserster vorsicht.
    einen geordneten alltag mit schönen lichtmomenten wünsche ich dir!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2014 08:34:

    Ein Nachbar meinte schon im Spaß, dass er wohl bald Rasen mähen kann, wenn das so weiter geht mit dem Wetter. Durchs Gras laufen würde ich auch gern, nur ist es noch lange hin bis zum Frühling. Aber die Socken geben mir schon einen Vorgeschmack auf schöne warme Tage.

    [Antwort]

  3. katerchen:

    egal Kerstin rot ist mit einer Kamera auch so ein Problem..finde ich.
    aber schön sind die FRÜHLINGSFRISCHEN
    LG in den Tag vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2014 08:35:

    Rote Rosen haben mich mal fast verzweifeln lassen, ich konnte sie nicht fotografieren. Also habe ich es gelassen. Doch die Socken wollte ich ja zeigen, wenn nun auch etwas farbverändert.

    [Antwort]

  4. Mathilda:

    Oh ja, das kenne ich. Rot und weiss sind sehr schwer zu fotografieren.

    Grüßle ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2014 17:34:

    Ja, Rot ist auch so schwierig. Bei Grün ist mir das neu.

    [Antwort]

  5. Elke:

    Die sind aber schön. Ich finde, man kann sich das Grün aber schon irgendwie vorstellen. Solche Farbverschiebungen kommen oft durch einen falschen Weißabgleich zustande.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2014 19:50:

    Weißabgleich haben wir auch versucht, aber die richtige Farbe kam nie dabei raus. Nun ja, so ungefähr kann man das Frühlingsgrün schon sehen.

    [Antwort]

  6. Ocean:

    ..also ich kann mir das Frühlingsgrün auch gut vorstellen! das hängt vielleicht auch von den Monitor-Einstellungen ab. Ich seh eine Art Blaugrün – und mir gefallen die Socken sehr gut 🙂 nun kann der Frühling kommen 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2014 16:32:

    Und da wir uns fast wie im Frühling fühlen, sind die nächsten Socken auch frühlingshaft – die erste Socke ist bald fertig und ich bin überrascht von der schönen Farbgestaltung.

    [Antwort]

  7. mueppi:

    Hi Kerstin
    ich habe per Zufall Deinen Blog gefunden und bin von Deinen Socken begeistert!!
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!
    Sei lieb gegrüßt Gisela

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 11th, 2014 12:13:

    Ich stricke seit 2 Jahren Socken und kann nicht aufhören damit, so viel Freude bereitet mir diese Handarbeit.
    Danke fürs Reinschauen Gisela, auch Dir ein schönes sonniges Wochenende.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates