Träumerle

Der Blog zur Aue

Weihnachtsnachlese

Und schwupps war es wieder vorbei – das schönste Fest des Jahres. Ein paar Stunden Spannung, ein paar Stunden Aufregung und Vorfreude, ein paar Stunden Gemütlichkeit und Beisammensein.

Die Geschenke liegen unter dem Baum, die Bescherung kann beginnen:

Baum

Johnny wuselte bei all dem Tumult hin und her, zerriss das Papier, bekam natürlich auch Leckerlie, musste überall schnuffeln und schauen – und war am Ende platt 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leckeres Essen gab es all die Tage, die Kalorien müssen nur wieder abgerannt werden :mrgreen:

In der Laußnitzer Heide waren wir unterwegs und haben einen herrlichen knorrigen Baum entdeckt:

Weihnachtswanderung 02

Den musste ich umarmen, er kam mir vor wie ein Zauberbaum aus dem Märchenwald.

Weihnachtswanderung 03

Und nun rast das Jahr dem Ende entgegen, die Stunden sind fast schon gezählt. Das Wetter ist nicht grad berauschend, es wehte mir eben auf der Hunderunde ein kräftiger Wind um die Ohren.

26 Kommentare

  1. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    da lag aber auch mächtig was drunter unter eurem schönen Weihnachtsbaum! Den knorrigen aus dem Wald finde ich auch klasse. Auf dem ersten Bild sieht er wirklich fast ein bisschen unecht aus, wie aus einer Kulisse. Und groß ist der, das sieht man dann auf dem Foto mit dir.- Ich war heute auch wieder spazieren – leider nach wie vor schlechtes Wetter 🙁
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 28th, 2013 19:43:

    Das waren alle Geschenke für alle. Meine Mutti und ihre Schwester waren da, dazu wir 5 Leutchen. Ich habe aber auch alle Kleinigkeiten hübsch verpackt, damit es nach viel ausschaut 🙂
    Den knorrigen Baum muss ich unbedingt bei schönerem Wetter noch mal besuchen, der hat mich total fasziniert.
    Liebe Abendgrüße zu Dir.

    [Antwort]

  2. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    wie schön, dass Ihr so tolle Feiertage hattet. Und Johnny sieht auch richtig glücklich und entspannt aus 🙂

    Der Baum ist ja doll ..sieht aus, als wären seine Zweige Arme, die nach etwas greifen würden 🙂

    Ich grüß dich ganz lieb und wünsche dir einen schönen Abend,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 28th, 2013 19:45:

    Für Johnny war das viel Trubel. Überall wollte er am Paket schnuffeln, wollte schauen, wuselte hin und her. Da musste er doch anschließend einfach nur platt sein und suchte sich natürlich das größte Kuschelkissen zum Schlafen, während wir noch bis nach Mitternacht saßen.
    Der Baum hatte so lange Äste, die wie Fangarme wirkten. Total märchenhaft und fast ein wenig gruselig. Da gehen wir noch mal bei schönem Wetter hin, den will ich wiedersehen.
    Liebe Grüße zu Dir in den Abend.

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Für mich ist Weihnachten nicht unbedingt das schönste Fest des Jahres, auch wenn ich immer versuche, den Aufwand dafür in Grenzen zu halten. Ich liebe aber die Adventszeit sehr und diese Tage zwischen den Jahren.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:24:

    Noch haben wir ein paar ruhige Tage vor uns und die genieße ich, bevor das neue Jahr mit neuen Aufgaben auf mich wartet.

    [Antwort]

  4. Brigitte/Weserkrabbe:

    Einen schönen Weihnachtsbaum hattet Ihr und mit den vielen Geschenken war die Freude sicherlich auch groß bei Euch allen. Das Foto auf dem Du den Baum umarmst gefällt mir auch sehr und Johnny ist ja sowieso mein Lieblings-Fotomodell.
    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr und alles Liebe und Gute für Euch alle

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:25:

    Den Baum muss ich unbedingt noch mal besuchen, der war so schön. Bei besseren Lichtverhältnissen kommt er sicher noch schöner rüber.

    [Antwort]

  5. juzicka:

    huiii die vielen geschenke und der süsse johnny:)

    hier ist nun auch komisches wetter .. mal föhn mit 15 grad plus und am anderen moren 10 grad minus und so geht es hin und her – macht kopfschmerzen und müde

    ich wünsche dir einen schönen sonntag und viel energie zum rum rennen :0) … wunderschöner zauberbaum ❤️

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:25:

    Gestern war es grau und nieselig, heut lacht die Sonne immer wieder mal. Ist mir immer noch lieber als Unmengen Schnee.

    [Antwort]

  6. Harald:

    Liebe Kerstin,

    wochenlange Hektik und Stress und wie schnell ist es vorbei. Geschenke sind ausgepackt, Papier im Abfall, Essen ist weg, Gewicht ist nach oben und, und, …

    Der Baum ist ja toll gewachsen. Ein gutes Fotoobjekt. Auf dem ersten Bild hätte ich nicht gedacht, dass er so dick ist. Auf dem zweiten Bild sieht man es dann (oder sind Deine Arme so kurz?? ;-))

    Habt einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Harald

    Das Wetter ist die ganze Zeit furchtbar warm und besch… Es regnet dauernd. 🙁

    (Hast Du die Neue schon ausprobiert?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:26:

    Ja, die Neue wird probiert und ist nun mein ständiger Begleiter in der Jackentasche. Schnappschüsse sind nun künftig programmiert 🙂

    [Antwort]

  7. kelly:

    liebe kerstin,
    so traditionell war weihnachten bei uns auch, für mich doch recht anstrengend. die zeit davor und danach mit den träumen und wünschen war mir immer lieber…
    die aussage meines sohnes, *hach, weihnachten war immer wunderschön früher bei uns* war demnach von der anderen seite und sehr wohltuend für mich ;).
    die eigenen erinnerungen an meine kinderweihnacht ist genau so verklärt und voller zauber.
    für das kommende jahr alles erdenklich gute, viele umarmungen ;), schöne hunderunden und vor allem gesundheit.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:27:

    Als Kind war Weihnachten auch noch geheimnisvoller. Als Frau steht man doch nur in der Küche und bewirtet die Familie über all die Tage. Ich mach das gern, aber es kann auch anstrengen.

    [Antwort]

  8. stellinger:

    Liebe Kerstin!

    Das war ja die reinste Geschenke“orgie“ bei Euch, aber Hauptsache, es war gemütlich und Johnny hatte auch etwas davon.
    Leider wurde bei uns das Weihnachtsfest durch einen Todesfall im Freundeskreis überschattet.
    Den Rest des Jahres werden wir auch noch schaffen und dann — auf ein Neues!

    Liebe Grüße aus HH von
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:27:

    Ja, hoffen wir auf ein gutes Jahr 2014! Aber noch haben wir ein paar Stunden im alten Jahr zu schaffen.

    [Antwort]

  9. Klaus:

    Alles Gute für dich, schönen Sonntag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:27:

    Danke Klaus, es ist ein schöner Sonntag mit Sonnenschein.

    [Antwort]

  10. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    ja, so schnell ist alles wieder vorbei. Deshalb mag ich die Vorweihnachtszeit fast mehr als Weihnachten selbst.
    Euer Bäumchen ist hübsch dekoriert und sogar mein erster Puppenwagen steht bei dir neben dem Schrank. Welch Wiedersehensfreude. 🙂

    Der große alte Baum ist gigantisch und wunderschön. Den hätte ich auch umarmen müssen. Danke, dass du Fotos von ihm mitgebracht hast. Damit hast du mir eine große Freude gemacht.

    Nun wünsch ich euch nochmals einen guten Rutsch. Dann muss es ja ein gutes Jahr werden, gell?

    Liebe Grüße
    von der Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 14:28:

    Der Puppenwagen ist von meiner Schwiegermutter und schon über 100 Jahre alt. Den bekommt niemand, der bleibt für immer bei mir 😆
    Den Baum werde ich ganz bestimmt wieder besuchen, der hat es mir angetan.

    [Antwort]

  11. Mathilda:

    Nach Weihnachten Geburtstag und jetzt bald Silvester. Bin ich froh, wenn das alles überstanden ist.

    Grüßle ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 29th, 2013 18:22:

    Du hattest Geburtstag? Muss ich doch gleich noch mal bei Dir schauen kommen. Ja, die Feierei ist schön, aber man möchte doch irgendwann wieder normalen Alltag haben.

    [Antwort]

  12. Beate Neufeld:

    Was für ein bezaubernder beeindruckender Baum, ich kann Dich gut verstehen, hätte ihn wahrscheinlich auch umarmt! 🙂
    Liebe Kerstin,
    meine allerbesten Wünsche für das neue Jahr möchte ich Dir hier übermitteln:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 30th, 2013 14:29:

    Als ich den Baum von Weitem sah, da musste ich unbedingt hin und ihn umarmen. Der sieht mich bestimmt wieder!

    [Antwort]

  13. katerchen:

    ein wunderbarer Baum von der Form her Kerstin

    LG vom katerchen der ihn sicher auch umarmt hätte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 30th, 2013 14:30:

    Er hatte so lustige lange Fangarme, daher sah er aus wie im Märchen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates