Träumerle

Der Blog zur Aue

Nikolaus-Socken

Ein Paar Socken sollte ich stricken als Überraschung zum Nikolaustag. Und so heißen sie „Theo´s Nikolaus“ 🙂 Ich hoffe, sie kommen gut an und bereiten warme Füße.

003 (3)

Wir haben heut gemütlich Glühwein getrunken und Pfefferkuchen genascht. Die Dekoration leuchtet am Haus (muss noch fotografiert werden) und drinnen schaut alles gemütlich aus.
Wie habt ihr den heutigen 1. Advent verbracht? War jemand auf einem Weihnachtsmarkt? Ich fühlte mich dafür noch nicht fit genug, aber ich würde gern noch auf einen gehen.

25 Kommentare

  1. Susanne:

    Die wärmen bestimmt bestens. Ich habe auch gerade selbstgestrickte an den Füßen ;-).
    Nachdem wir gestern zum Weihnachtsshopping und auf einem Weihnachtsmarkt waren, waren wir heute nur gemütlich zu Hause. Das Wetter gestern war auch nicht gerade Weihnachtsmarkttauglich (Nieselregen….). Glühwein…. Gute Idee, gestern haben wir keinen getrunken, aber vielleicht heute Abend mal….

    LG Susanne

    [Antwort]

  2. Luiserl:

    Oooooooooooooooooooooh, ich liebe gestrickte kuschelige Socken…wunderschön!
    HG ♥ Luiserl

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:36:

    Sie gehören mittlerweile auch für mich zur kalten Jahreszeit. Den nächsten Auftrag habe ich bekommen, es kann also weitergehen 🙂

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Der Ulmer Weihnachtsmarkt ist nächsten Dienstag Abend als erster an der Reihe. Am Wochenende sind dort immer so viele Menschen, dass man kaum an einen Stand heran kommt. Busse bringen sogar Besucher aus Österreich, der Schweiz und aus Italien.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:37:

    Ist wohl wie in Dresden. Massenhaft Leute am Wochenende, nur in der Woche ist es erträglicher. Ich war daher schon wieder einige Jahre nicht da.

    [Antwort]

  4. Anna-Lena:

    Da kann der Winter ja kommen 🙂 .
    Ich wünsche dir eine gesegnete Adventzeit.

    LG Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:37:

    Ich hab heut gehört, dass nächste Woche Schnee kommen soll und Kälte. Ich bin gewappnet und meine Lieben auch 😆

    [Antwort]

  5. Mathilda:

    Nikolaussocken…das finde ich genial. Müßte ich doch glatt mal all meine Socken durchsuchen und ihnen auch einen Namen geben, die Idee ist super.

    Grüßle ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:38:

    Na ja, langsam gehen mir die Namen aus. Immer geringelt, immer bunt – da muss ich schon Einfälle haben.

    [Antwort]

  6. katerchen:

    schön sind diese Socken..der Name ist super Kerstin
    Weihnachtasmarkt..noch waren wir nicht los.

    Habe noch gestrickt für den Weihnachtasbasar und mein Mann hat noch letzte Hand an die Steinvögel für den Basar angelegt…werde mal Bilder zeigen..

    LG vom katerchen zum Wochenstart

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:38:

    Ja, das komme ich mir gern bei Dir anschauen liebes Katerchen. Komme nur grad nicht zu großen Blogrunden.

    [Antwort]

  7. Nadelmasche:

    Hallo Kerstin,

    schöne Socken sind das geworden. Prima.
    Ich wünsche Dir eine besinnliche Woche.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:39:

    Danke Nadelmasche. Musst Du auch schnell noch so viel stricken für Weihnachten? Armstulpen habe ich grad angefangen für mich, aber die gehen durch dickere Nadeln recht schnell.

    [Antwort]

  8. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Dein Socken sind wie immer schön. Meine Frau strickt ja auch. Ich glaube ich muss zu Hause doch mal gestrickte anziehen.

    Hast Du eigentlich schon mal überlegt Deine Socken amerikanisch zu versteigern?

    Hab einen schönen Abend bei Kerzenlicht und Adventsduft.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gesundheitlich wieder alles ok?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:41:

    Hab ich. Ist aber nicht so einfach, sie los zu werden. Das Angebot ist zu groß. Aber macht nichts, irgendwann will sie schon mal jemand haben. Die meisten werden ja verschenkt oder selbst in der Familie getragen.
    Ich war heut wieder auf Arbeit. Aber ohne Medikamente geht es noch nicht, jedenfalls nicht am Morgen. Am Mittwoch geht es das erste Mal zur Gymnastik, dann kann es nur noch besser werden. Danke für Deine Fürsorge.

    [Antwort]

  9. Follygirrl:

    So schöne Strümpfe..ich liebe dieses Muster und habe mir gleich zwei Paar in BLAU gekauft.
    Lese gerade das mit Deinem Rücken, hoffe es ist alles wieder Okay?
    LG und eine gute Zeit, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:57:

    Dem Rücken geht es wesentlich besser, aber ich muss noch Schmerzmittel nehmen. War heut wieder auf Arbeit und am Mittwoch gehe ich das erste Mal zur Krankengymnastik.
    Socken werden auch weiterhin gestrickt, bis Weihnachten muss es noch 1 Paar werden. Nebenbei habe ich gerade Armstulpen für mich angefangen.
    Danke für Deinen Besuch liebe Petra.

    [Antwort]

  10. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    die Socken sehen sehr schön aus und werden bestimmt gefallen.
    Bei mir ist die Weihnachtsdeko (sehr bescheiden) fertig. Ich habe gestern einen Punsch getrunken und einen Lebkuchen gegessen. ansonsten habe ich es sehr ruhig angehen lassen.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2013 20:17:

    Heut habe ich überlegt, ob wir mal den angesetzten Rumtopf probieren sollten. Da der aber imer gleich in die Rübe geht, verschieben wir das lieber aufs Wochenende 🙂

    [Antwort]

  11. margarethe:

    Tüchtig, das mit den Socken. Sie sind bei mir eher Lückenbüßer, wenn ich dienstags zum Stricktreff gehe. Da brauche ich ein Strickzeug, wo nichts zu beachten ist man sich unterhalten kann. Das mit weniger Deko zuhause höre ich mittlerweile bei vielen Leuten um mich rum. Ich nehme nur noch die Lieblingsstücke. Ich wünsch dir gute Besserung und eine schöne Adventszeit. LG Margarethe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2013 20:18:

    Haha – als Lückenfüller zwischen 2 Paar Socken habe ich gerade Armstulpen in Arbeit. Eine ist fertig, die zweite angefangen. Und morgen oder übermorgen trudelt hier Wolle ein für Socken, die dann noch bis Weihnachten fertig werden sollen.

    [Antwort]

  12. kelly:

    socken mit einem ganz bestimmten erinnerungswert ;).
    am sonntag war ich in meiner alten kirche zum gottesdienst, für die einladung zum adventskaffee im gemeindehaus hatte ich dann doch nicht den nerv, es waren sehr viel besucher.
    aber gestern hab ich die chance für einen blick auf den weihnachtsmarkt in bremen-vegesack gewagt, einmal geschnuppert und weg.
    arbeite du an der besserung und bleib besser im warmen…
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2013 20:19:

    Nur mal geschnuppert auf dem Weihnachtsmarkt? Wenigstens einen Glühwein gekostet?

    [Antwort]

  13. buchstabenwiese:

    Wir waren kurz auf dem Weihnachtsmarkt in Heinsberg, aber das kann man vergessen. Man ist in höchstens zwei Minuten rum, eher eine Minute, und schöne Büdchen gibt es da auch nicht. Kinderkarussel halt und oho eine Eisbahn. Für Kinder also nicht so übel. Aber als Erwachsener kann man da eigentlich nur Glühwein trinken und was essen. 🙂
    Wir sind dann ganz spontan ins Minikino in Heinsberg gegangen. Es gab die Eiskönigin in 3D. 🙂
    Ich möchte auch unbedingt noch auf einen richtigen Weihnachtsmarkt. Das gehört für mich dazu. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2013 14:54:

    Na ja, das klingt ja nicht grad berauschend 😆 Essen und Trinken geht bei Erwachsenen immer. Aber sonst? Kaufen kann man heut überall, aber die Stimmung macht es oft.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates