Träumerle

Der Blog zur Aue

1. Advent

Nun schmücke ich die Wohnung, wenn dieses Jahr auch sehr spärlich. Irgendwie mag ich immer weniger Weihnachtsdekoration. Lieber weniger und stilvoll als unnötige Staubfänger. Was hat sich nicht im Laufe der vielen Jahre alles angesammelt. Und meist bekomme ich zum Geburtstag auch noch was Weihnachtliches geschenkt. Da tummelten sich immer Nussknacker neben Räuchermännern, Engel neben Krippenfiguren, noch mehr Engel neben Glaskugeln und unzähligen Teelichtern und Leuchtern.
Nun habe ich etwas Tannengrün aus dem Garten geholt und die Kerzen auf Tellern dekoriert, Tischdecken und Läufer aus dem Schrank gekramt und den Schwibbogen aufgestellt, einzelne Engel dürfen die Weihnachtszeit in der Schrankwand verbringen. Ein großer Papierstern wird unter die Decke gehangen – das reicht mir.
Draußen werkelt mein Mann gerade an der Außenbeleuchtung, so dass morgen zum 1. Advent alles erstrahlen kann.

Allen Besuchern meiner Seite einen friedlichen 1. Advent!

1.Advent

18 Kommentare

  1. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Dieses Jahr habe ich auch die Dekoration sehr reduziert.
    Einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:28:

    Ich fühle mich richtig wohl ohne so viele Staubfänger. Jeden Abend kann ich jetzt auf der Hunderunde in die Fenster ringsum schauen und mich an den Lichtern erfreuen, die Weihnachtszeit ist doch eine schöne Zeit.

    [Antwort]

  2. Der Brotbaecker:

    Liebe Kerstin, wir wünschen Euch ebenfalls eine besinnliche und ruhige Adventszeit.
    Herzlich Micha – Der Brotbaecker un sin Fru

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:29:

    Danke Micha. Hier war es heut sehr ruhig und gemütlich. Die große Hektik wird aber auf Arbeit einsetzen 🙁

    [Antwort]

  3. Mathilda:

    Bei mir auch sehr wenig Deko.

    Einen schönen 1.Advent wünsche ich dir.

    LG Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:29:

    Ich bin am Minimum angelangt, noch weniger wird es nicht werden. Aber mir gefällt es. Dir auch noch einen entspannten Abend.

    [Antwort]

  4. Samantha:

    das wuensche ich dir auch, einen friedlichen besinnlichen 1. advent.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:30:

    Danke Sammy. Bis jetzt war es friedlich, ruhig, wir haben Glühwein getrunken und Pfefferkuchen genascht.

    [Antwort]

  5. Trude:

    Auch dir und deiner Familie einen schönen 1. Advent und für dich weiterhin Gute Besserung mit deinem Rücken. Halte dich warm!
    LG sendet die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:31:

    Danke Trude. Ich halte mich immer warm (und mir ist auch immer warm). Handschuhe am Morgen müssen sein, Unterhemd schon seit Wochen, dicke Jacke, Stiefeletten, Kniestrümpfe, Kapuze bei Wind, abends oft ein heißes Bad – das müsste genügen 🙂
    Dir auch einen gemütlichen Abend zum Ausklang des 1. Advent!

    [Antwort]

  6. Gudrun:

    Danke, liebe Kerstin, für deine guten Adventswünsche. Ich wünsch dir, dass du den Sonntag ganz gemütlich begehen kannst.
    Herzliche Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:32:

    Bis jetzt war er gemütlich und so wird er heut auch ausklingen. Morgen setzt die Hektik auf Arbeit wieder ein, in 3 Wochen muss noch viel erledigt werden. Aber bald haben wir wieder eine arbeitsfreie Zeit über den Jahreswechsel.

    [Antwort]

  7. Elke:

    Liebe Kerstin,
    es muss ja auch nicht viel sein, finde ich, aber letztendlich: jeder so wie er/sie es mag. Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2013 18:33:

    Bis jetzt hat niemand gejammert, dass es zu wenig Deko ist 🙂 Muss aber gleich mal ums Haus schleichen und bei den jungen Leuten von außen schauen, wie der Lichterbogen bei ihnen brennt.
    Dir noch einen schönen Abend liebe Elke.

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Was für ein stimmungsvolles Bild!!!!
    Ich liebe die Adventszeit sehr und dekoriere auch gerne. Als ich aber in diesem Jahr die Kisten hervor geholt habe, habe ich auch einiges nicht mehr dekoriert, wenn es zu viel wird, ist es auch nicht mehr schön und ich werde mir ganz bestimmt nichts mehr dazu kaufen 😉
    Trotzdem hat unsere Weihnachtsstube wie in jedem Jahr wieder einen roten Look bekommen – das gehört für mich einfach dazu.

    LG und eine schöne Adventszeit
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 2nd, 2013 19:35:

    Ich habe heut noch im Haus 2 Bodenvasen mit Tannengrün geschmückt, nun ist ringsum alles fertig. Auf Arbeit auch geschmückt, nur der Tannenbaum fehlt da noch, muss erst einer der Kollegen besorgen.

    [Antwort]

  9. buchstabenwiese:

    Ich mag gerne viel Deko zu Weihnachten. Aber auch stilvoll. Es muss zusammenpassen und nicht zu durcheinandergewürfelt aussehen. 🙂
    Das Bild sieht schön stimmungsvoll aus.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2013 14:55:

    Genau, es muss passen! Deshalb habe ich dieses Jahr so viel weggelassen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates