Träumerle

Der Blog zur Aue

Abschied vom Herbst

Überall in den Fenstern und Geschäften zieht die Weihnachtsdekoration ein. Ich bin noch standhaft und nicht in der Lage, die schweren Kartons vom Boden zu holen. Ich verschiebe alles aufs Wochenende, da ist ja auch erst der 1. Advent.

Die Pflanzen sind nun alle im Haus, auch wenn sie noch nicht abgeblüht sind. Die Schmucklilie sieht irgendwie lustig aus mit ihren „Stacheln“:

Schmucklilie

Alle Gartenmöbel schlafen schon im Winterquartier und träumen vom nächsten Frühling:

Gartenstühle

Heut hat es tatsächlich zum ersten Mal geschneit. Ganz sacht am Anfang, doch dann im kräftigen Wirbel fielen weiße Flocken vom Himmel. Jetzt in diesen Minuten scheint die Sonne, doch der Himmel hat ein eigenartiges Licht und einzelne Schneeflocken taumeln schon wieder von oben herab.

Mir geht es zunehmend besser. War heut sogar schon 2 x mit Johnny ein Stück in der Aue. Zur Krankengymnastik habe ich mich auch angemeldet, allerdings ist es zum Jahresende knapp mit Terminen.
Ich werde mal sehen, wie wir Luft auf meinen großen Gymnastikball bekommen, dann turne ich schon mal im Wohnzimmer 🙂

18 Kommentare

  1. Bärbeli:

    das ist doch eine gute Nachricht, das es dir mklein wenig besser geht. Wünsche Dir weiterhin gute Besserung und lasse es sanft angehen. Die Weihnachtszeit kommt auch gemächlich daher… Schone Dich und komme gut gen 1. Advent…
    LG

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2013 17:29:

    Ja, es wird wieder alles gut. Gleich drehe ich noch eine kleine Abendrunde mit Johnny. Mein Mann ist die ganze Zeit jeden Tag mit ihm gelaufen, nun bin ich wieder dran 🙂

    [Antwort]

  2. Elke:

    Gut, dass es dir wieder besser geht, liebe Kerstin. Da kann der Advent ja kommen. Bei uns war es heute sehr frostig aber auch wunderschön. Das Thermometer ist von -6°C am Morgen auf 12°C in der Sonne und am frühen Nachmittag geklettert. Nun fällt es wieder.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2013 17:30:

    Minus 6 hattet ihr gleich? Hui, das ist schon ganz schön kalt. Mein Auto hängt grad mit der Batterie am Ladegerät, es wollte nicht mehr nach der Reparatur. Nun schaun wir, dass es wieder flott wird.

    [Antwort]

  3. Mathilda:

    Ohh, das lese ich erst jetzt, da ich wenig Blogbesuche in letzter Zeit machen konnte und hoffe, dass es nicht die Bandscheibe ist, wünsche dir aber von Herzen gute Besserung.
    Ein wenig Frost hatten wir schon, aber die Sonne schien jetzt schon drei Tage, da darf der Schnee gerne noch warten.

    Ales Gute dir und liebe Grüße von Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2013 17:31:

    Keine Bandscheibe, eher schlimmer Hexenschuss. Und dabei hatte ich gehofft, dass es so schlimm nie wieder wird. Der Schnee ist wieder weg, aber nachts kann ja noch was kommen 🙁

    [Antwort]

  4. Gudrun:

    Liebe Kerstin,
    ich freue mich, dass es dir besser geht. Lass nun bloß alles langsam angehen, wusele nicht so viel.
    Den Schnee aus der Aue will ich bitte hier noch nicht. Aufhalten kann ich es leider nicht und kalt genug ist es auch.
    Danke für deine lieben Kommentare auf meinem Blog, liebe Kerstin. Mein Kalender mit den 12 Zeichnungen ist im Handel. Da ärgere ich mich über einen Fehler im Feed auf meinem Blog und merke das nicht. (Das haben mir heute erstmal Freunde erzählt und ich hab gleich so getan, als ob ich es schon wüsste. 😀 )Allerdings gab es heute gleich mal zwei Blogbeiträge weil ich mich so gefreut habe.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2013 17:32:

    Ich habe mich richtig mit Dir gefreut und auch das Filmchen gleich noch mal geschaut. Ist immer schön, Dich zu sehen und Deine Stimme zu hören.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Liebe Kerstin,

    Das freut mich aber, dass Deine Genesung weiter fortschreitet. Die schweren Weihnachtskisten würde ich aber nicht vom Speicher holen. Du hast ja Männer im Haus. Und beim Aufhängen auch nicht zu arg strecken.

    Einen gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2013 08:05:

    Ja, die Männer helfen mir. Aber das ganze Schmücken übernehme ich doch lieber selbst 🙂

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Gut, dass es Dir wieder etwas besser geht und wenn es nicht die Bandscheibe ist, wird der Rücken auch bald wieder ganz schmerzfrei sein. Du brauchst halt viel Geduld.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2013 08:06:

    Nächste Woche geht die Krankengymnastik los, ich übe aber schon vorsichtig die mir bekannten „Verrenkungen“ 😆

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Fein, dass es dir besser geht. Das ist aber auch leidlich, wenn alles weh tut. Kann es dir nachempfinden.
    Meine Adventssachen werden auch erst am WoE aufgebaut und die Schwibbögen am Samstag das erste mal angezündet. Ein paar Voreilige gibt es hier auch. Bei Nachbars leuchtet es schon.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2013 08:08:

    Wir haben hier einen Nachbarn, bei dem leuchtet Montagabend nach dem Totensonntag das ganze Haus. Glaub, das hab ich schon mal erzählt. Jedes Fenster ist geschmückt mit Lichterbogen, beleuchtetem Stern, Nussknackern und sonstigem Kram. Dazu Außendekoration rund ums Haus. Nicht so übertrieben, wie man es schon im Fernsehen gesehen hat, aber immerhin das wohl geschmückteste Haus hier im Ort. Nee, ich muss immer grinsen, wenn ich den Überfluss sehe.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Kerstin mit Jonny eine Runde drehen.das hört sich schon gut an.

    WEITER Alles GUTE wünscht das katerchen mit einem LG von hier

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2013 13:48:

    Ja, ich kann wieder selbst die Runden drehen, wenn auch langsam. Waren soeben in der Sonne, war das schön!

    [Antwort]

  9. Waldameise:

    Schön, dass es dir wieder besser geht, liebe Kerstin. Ich wünsch dir sehr, dass du dich bald wieder richtig wohlfühlst und bewegen kannst. Sowas brauch echt kein Mensch.

    Ja, nun war auch für die Topfpflänzchen der Abschied gekommen. Willkommen Eisblumen!

    Einen lieben Gruß und weiterhin gute Besserung wünscht dir
    die Waldameise

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 27th, 2013 13:48:

    Eisblumen mag ich noch gar nicht. Aber so lang am Tag wenigstens die Sonne schein, so ist es noch erträglich.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates