Träumerle

Der Blog zur Aue

Sockenzeit

Sie geht wieder los: die Sockenzeit. Neulich hatte ich kalte Füße und holte mir meine Wollsocken hervor. Aber auch gestrickt werden sie nun wieder. Diese Farbe hatte ich 2 x, nun ist das zweite Paar fertig.

Genannt habe ich sie „Rote Grütze„. Hat mich irgendwie an die Grütze mit Waldbeeren erinnert 🙂

Rote Grütze

Gestern nun habe ich mir mein Blumenbeet vorgenommen. Ich habe die Dahlien abgeschnitten, ausgebuddelt und im Keller eingelagert. Die Astern waren auch verblüht, nur die Sonnenblumen stehen noch. Da bedienen sich die Vögel.
Heut ist es grau draußen und es regnet immer wieder mal. Also werde ich mir nun die Bügelwäsche vornehmen.

Wie weit seid ihr in euren Gärten? Schon alles abgeerntet, winterfest gemacht, Gartenmöbel weggeräumt? Bei uns stehen die Gartenmöbel noch draußen unter dem Pavillon, werden aber sicher am Wochenende ihr Winterquartier beziehen.

26 Kommentare

  1. Elke:

    Schöne Farben, liebe Kerstin. Im Garten hast du also gesteckt. Hab mir schon überlegt, ob’s dir gutgeht. Ich habe bei mir im Blog gestern für dich ein Foto hinterlassen – Eichelhäher über der Couch 😉
    Wenn wir aus Leipzig und Dresden zurück sind, muss ich unbedingt nochmal Rasen mähen, Laub zusammenrechen und so einiges andere. Es war jetzt ja dauernd nass – so gar kein Gartenwetter. Auch unsere sturmgeschädigte Markise muss dann abgebaut werden. Mal sehn, ob wir die Stäbe wieder gerade bekommen. Funktioniert hat sie ja noch, sieht nur nicht mehr schön aus. Am liebsten würde ich die Gartenmöbel eh stehen lassen. Oft ist das Wetter bei uns im Dezember durchaus nochmal zum draußen sitzen, wenn auch mit Decke. Aber der GöGa besteht auf „in den Keller räumen“.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 15th, 2013 16:14:

    Liebe Elke, ich war grad bei Dir. Nun sehe ich, unsere Wege haben sich gekreuzt 🙂 Danke für das Extra-Foto mit Eichelhäher!

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    mir ging es wie Elke. Hab Dich vermisst. So, im Garten warst Du also. Nachdem es bei uns dauernd und heftig regnet sind wir noch nicht weit gekommen. Außerdem blüht noch einiges bei uns. Aber demnächst wird es wohl Zeit alles ab- und aufzuräumen.

    Ich habe mir schon gedacht, dass die Socken wieder kommen. Für Unterhaltung ist ja auch gesorgt. Im Fernsehen kommt ja wieder „Alarm für Cobra 11“. Übrigens die letzte Staffel mit Tom Beck.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    Habt ihr schon die Heizung angeschmissen?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 15th, 2013 20:03:

    Hallo Harald. Hab neulich in einer Zeitung gelesen, dass Tom Beck aussteigt.
    Ja, die Sockenzeit beginnt wieder. Und ob wir die Heizung schon angeschmissen haben? Jaaa! Mir ist zwar immer warm und auf Arbeit drehe ich früh als erstes die Heizung runter und reiß das Fenster auf, aber abends will ich nicht frieren. Da rauscht die Heizung, da brennt mein Teelicht, da gibt es Kuschelsocken und Kuschelzeit mit Johnny.
    Dir einen gemütlichen Abend lieber Harald.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    deine Socken sind wirklich schön. Ich habe mir meine warmen Socken auch schon hervor geholt.
    Kalt Füße sind schrecklich.
    Mein kleiner Garten ist winterfest gemacht,
    mit den Behausungen für Igel und anderes Getier.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 15th, 2013 20:04:

    Ganz fertig bin ich noch nicht im Garten, hab erst angefangen. Aber die Knollen sind wenigstens erst mal raus aus der Erde. Nun noch die Gartenmöbel säubern und verstauen. Dann kommt noch mal der Rasen dran. Momentan schmeißt unser Riesen-Birnenbaum das Laub ab. Also da könnte ich fast reinkriechen in den Haufen 🙂
    Liebe Abendgrüße zu Dir Irmi.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    der Name PASST Kerstin..
    Garten.. Kleingkeiten die noch gemacht werden MÜSSEN..aber bei Regen muss es nicht sein.
    Tomaten müssen im Gewächshaus noch runter,aber noch hängen Früchte am Strauch..noch

    Sonnenblumen..hier holen die Meisen die Ernte 😀

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 12:50:

    Tomaten will ich nächstes Jahr auch wieder haben. An der Stelle im Garten hatte Sohnemann jetzt 2 Jahre lang seine „Versuchsstation“ für Samen.
    Regen heut nur mal sacht, aber es schaut grau und trostlos aus. Also werde ich neben der üblichen Hausarbeit stricken 🙂

    [Antwort]

  5. Franzizickistrickt:

    Hallo Kerstin,

    frische Farben, sind jetzt genau richtig für die dunkle Jahreszeit.

    Habe keinen Garten, somit nichts zu beackern. 😉

    Liebgrüss Franzizicki

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 12:51:

    Daher hast Du immer so viel Zeit zum Stricken: ohne Garten. Da gibt es jetzt noch einiges zu tun. Regen ab und zu kommt mir gelegen, da hab ich Zeit für neue Socken :mrgreen:

    [Antwort]

  6. Nadelmasche:

    Hallo Kerstin,

    schön sind Deine Socken geworden, schöne Farben.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 12:51:

    Das erste Paar in dieser Farbe hat die Schwiegertochter bekommen. Das zweite Paar werde ich verkaufen oder verschenken. Mal sehen, was sich ergibt.
    Danke fürs Reinschauen!

    [Antwort]

  7. kelly:

    moin kerstin,
    handschuhzeit ist hier angesagt auf meinen streifzügen…
    an den füssen bin ich nicht empfindlich und mit stricksocken komme ich nicht zurecht – aber deine farben gefallen mir und die saubere arbeit kann ich nur loben.
    gartenarbeit ist kein thema zur zeit, wird es voraussichtlich auch nicht wieder werden. das blühen und gedeihen kann ich von der anderen seite der gartenpforte auch bewundern :).
    igel, vögel und anderes kleingetier hatte eine heimstatt bei mir nun sind andere dafür zuständig. umweltschutz ist dennoch mein thema und ich freue mich über jeden gedanken in dieser richtung.
    herzliche grüsse
    kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 12:53:

    Ich denke oft an Dich und Deinen Garten damals. Du hast immer so viel gebuddelt und Früchte verarbeitet. Stehst Du in Kontakt mit den neuen Besitzern? Manchmal ist es besser wenn alte Besitzer nicht sehen, wie ihr Grundstück oder Haus umgebaut und umgestaltet wird. Bei alten Menschen ist das ein Problem, sie können oftmals das Neue nicht verstehen. Aber wenn alles liebevoll gepflegt wird, dann ist es schön zu sehen.

    [Antwort]

    kelly Antwort vom Oktober 17th, 2013 07:39:

    oh liebe kerstin, der garten ist schöner geworden, nur nutzfläche hab ich nicht entdeckt, verständlich bei einem kleinkind. einziger kritikpunkt vielleicht zu ordentlich 😉 für igel und co.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 17th, 2013 08:03:

    Das freut mich, dass es ordentlich ausschaut. Ist viel besser, als wenn man enttäuscht ist.

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Deine Rote Grütze-Socken gefallen mir. Und wo sind die Vanillesoße-Socken?
    Ich habe leider kein Talent, mir was Warmes zu stricken.
    Antwort auf Deine Frage; Die Klopse mache ich selber. Habe noch nie Fertig-Klopse gekauft.
    Wenn Du Fleischbällchen machst, dann sind doch Klopse kein Problem, die sind nur größer.
    Habe einen schönen Tag, tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 12:55:

    Vanillesoße-Socken sind tatsächlich grad in Arbeit liebe Brigitte :mrgreen: Aber sie bekommen einen anderen Namen. Hatte die Wolle im Urlaub gekauft und will nun schnell nadeln, um das Ergebnis zu sehen.
    Ja, die Fleischbällchen sind ja wie Klopse. Nur mit der Soße würde ich mich schon wieder schwer tun. Habe auch noch nie Hühnerfrikassee selbst gemacht. Dieses Gepamper, um die helle Soße zu bekommen …
    Der Tag ist heut nicht ganz so schön, die Sonne mag sich nicht zeigen.

    [Antwort]

  9. Kerstin:

    Rote Grütze passt doch prima liebe Kerstin!
    Ich hab mir vorhin auch ein paar Selbstgestrickte drübergezogen, denn ich hatte kalte Füsse! Allerdings von der Schwiegermutter selbst gestrickt, ich selbst bin da absolut talentfrei 😉
    Bewunder jeden der das so hinbekommt!
    Lieben Gruß
    KErstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 19:18:

    Hach, ich bin wieder im totalen Socken-strick-Fieber 🙂 Kann mir nicht schnell genug gehen, obwohl ich ja schon so viele habe. Vielleicht verlose ich mal wieder Wolle und stricke dann.
    Liebe Grüße zu Dir, war vorhin grad bei Dir schauen.

    [Antwort]

  10. amorak:

    wunderschöne socken liebes .. die farben – herrlich ❤

    wieder mal es ganz es liebs grüessli über bärge … juzicka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 19:19:

    Die Strickwut hat mich wieder erwischt 🙂 Aber wenn draußen nicht mehr viel Arbeit wartet im Garten, dann kommen die Stricknadeln eben wieder zum Glühen.
    Liebe Abendgrüße zu Dir in die Ferne.

    [Antwort]

  11. Waldameise:

    Liebe Kerstin,

    ich beneide euch Strickliesel um euer Talent, das mir so gar nicht in die Wiege gelegt wurde … hihi. Eine schöne Farbe ist das und rote Grütze mag ich auch.

    Du wolltest wissen, welche Kamera ich habe:

    http://www.chip.de/artikel/Olympus-XZ-1-Digitalkamera-Test_47707062.html

    Ich wünsch dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße, Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 16th, 2013 20:12:

    Vielen Dank für Deine Auskunft Andrea. Diese Kamera macht echt scharfe Aufnahmen – und Du hast ein Gefühl für den richtigen Ort, den richtigen Zeitpunkt, die richtige Stimmung!
    Ich mache es mir jetzt gemütlich vor dem Fernseher, für einen neuen Beitrag fehlt mir heut die Lust, obwohl ich noch so viel zu zeigen habe.

    [Antwort]

  12. Susanne:

    Deine Socken sehen aber schön aus!!!! Tolle Farben und Muster, gefällt mir richtig gut.

    Die Gartenmöbel und Deko sind zum großen Teil schon verstaut, nur noch auf dem Balkon stehen ein paar Stühle und ein Tisch und da werden wir diese Woche (wir haben Urlaub und es soll nochmal warm bleiben) hoffentlich noch sitzen können. Danach kommen diese Sachen dann aber auch weg. Im Garten haben wir in den letzten Tagen viel abgeschnitten, das meiste ist jetzt getan, dann kommt nur noch das Laub harken.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 20th, 2013 14:37:

    Momentan sind hier 17 Grad! Hatte auf der Mittagsrunde eben die Sommer-Hunde-Jacke an und selbst die musste ich dann doch ausziehen. Johnny sitzt jetzt im Garten, obwohl es ihm da oft langweilig ist. Aber wenn jemand vorbei kommt, dann freut er sich und hat Ablenkung.
    Dir noch einen gemütlichen Nachmittag.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates