Träumerle

Der Blog zur Aue

Ostsee-Urlaub – Teil 1

Wir wohnten in Rerik (Landkreis Rostock) in einer Ferienwohnung. Erdgeschoss, großer umzäunter Garten, voll ausgestattet, ca. 500 m bis zum Strand – alles extra so ausgesucht, damit Herr Johnny gleich Grün vor der Nase hat und keine Treppen steigen muss 😆

Gleich am ersten Abend bot sich uns ein herrlicher Sonnenuntergang:

Rerik 01

Am Sonntag, d. 22.09. hatte Johnny dann seinen 8. Geburtstag. Mit seinem neuen Spielzeug tobte er durch den Garten:

Rerik 02

Wir haben jeden Tag Ausflüge unternommen, sämtliche Strände und Seebrücken der Umgebung abgeklappert:

Rerik 03

In Rostock haben wir mal schnell einen Abstecher in die Karibik gebucht :mrgreen:

Rerik 04

Strandkörbe konnte man überall noch mieten, doch die meisten standen leer und warteten schon auf die Winter-Einquartierung:

Rerik 05

Der Sand war vielerorts schön weiß. Es ließ sich mit Schuhen nur schlecht laufen.

Rerik 06

Fisch stand jeden Tag auf dem Speiseplan. Fischbrötchen, geräucherter Fisch zum Abendessen, Fischgerichte am Mittag. Und mit nach Hause genommen haben wir auch welchen. Der schmeckte aber auch überall so saulecker:

Rerik 07

Das war erst mal nur eine kleine Vorschau.
Die Wäsche ist wieder sauber im Schrank verstaut, der Kühlschrank aufgefüllt, Pläne für die nächsten Tage sind geschmiedet. Gestern hatten wir noch einen kleinen Ausflug unternommen, bei einem Bierchen und Kaffee mit Kuchen Sonne getankt.
Ganz schön kalt war es heut früh, nur 5 Grad. Anlass für mich, den Kleiderschrank umzuräumen. Nun bin ich gerüstet für kalte Tage, wenn mir auch schon wieder graut vor langen Strümpfen und Unterhemden.

Kommt gut durch die neue Woche!

33 Kommentare

  1. Suse:

    Ja HaLLOOO, liebe Kerstin! Wie schön von dir zu lesen!

    Dein Urlaub war ja klasse! Super schöne Fotos!
    Glückwunsch nachträglich an Johnny

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:32:

    Ja, ich bin auch wieder da. Nun können wir gegenseitig Fotos schauen 🙂

    [Antwort]

  2. Suse:

    Ach ja, meine Fotos sind online. Bald gibts noch mehr.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:33:

    War schon schauen, konnte aber keinen Kommentar abgeben. Werde es noch mal versuchen.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    hab ich’s doch gewusst, dass Du keine Ruhe hast, bis die Wäsche im Schrank ist. DU HAST URLAUB!!

    Dein Bilder sind toll und die Ferienwohnung war es wohl auch. Ich bin schon auf die Fortsetzung der Bildershow gespannt.

    Liebe Grüße in den Abend
    Harald

    Hast Du eigentlich schon Flossen bei so viel Fisch?? 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:33:

    Flossen? Nee, lach. Leider konnte ich nicht mehr baden gehen. Den letzten geräucherten Fisch gab es gestern Abend.

    [Antwort]

  4. Bellana:

    Irgendwann werde ich auch mal Urlaub an der Ostsee machen. Wir überlegen immer und fahren dann doch wieder wegen des besseren Wetters ans Mittelmeer.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:34:

    Da ihr mit eurem Wohnmobil unabhängig seid, könnt ihr ja kurzfristig fahren bei schönem Wetter. So mit Vorbuchen kann man auch Pech haben. Campingplätze gibt es an der Ostsee jedenfalls jede Menge.

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Kerstin, wie man sieht, war es ein sehr schöner Urlaub. Sorg dafür, dass er noch etwas nachwirkt.
    Einen schönen Restabend wünscht
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:34:

    Er wirkt noch, wir haben ja nun diese Woche noch frei. Die Sonne lacht dazu, das ist so schön.

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Herrlich ich liebe diese Seebrücken auf Usedom und den Fisch erst *schwärm*. Freue mich schon auf die nächsten Berichte.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:35:

    Wir waren nicht auf Usedom, sondern in der Nähe von Bad Doberan, Rostock, Kühlungsborn. Aber der Fisch schmeckt überall an der See!

    [Antwort]

  7. katerchen:

    Fisch..ist das ein Brassen Kerstin..

    LG vom katerchen der DANKE für die schönen

    Bilder sagt..

    der Sonnenuntergang.OBERKLASSE

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 08:36:

    Das war Rotbarsch. Ich schreibe zu der Lokalität später noch was, die war richtig urig. Ja, der erste Sonnenuntergang war gleich so klasse, stimmte uns richtig ein auf den Urlaub.

    [Antwort]

  8. Marion Krollmann:

    Das könnte mir auch gefallen. Darfst du die Adresse weitergeben? Manna

    [Antwort]

  9. Marion Krollmann:

    Sorry, ich entdecke gerade den Link. Klasse! Manna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 1st, 2013 11:29:

    Von dieser Wohnung aus sind es ca. 500 Meter – quer übers Feld – zum Meer. Es gibt im Ort aber viele schöne Wohnungen. Wir müssen uns nur immer nach dem Hundi richten 🙂 Am besten hat es mir in Kühlungsborn gefallen.
    Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  10. Lemmie:

    Liebe Kerstin!
    Ein herrlicher Urlaub. Beim Fischessen bin ich dabei. Ich (wir) lieben Fisch in jeder Variation.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 2nd, 2013 18:24:

    Wir mögen auch Fisch, aber ich bereite ihn selbst so ungern zu. Und frischen Fisch gibt es hier selten, daher kommt er bei uns meist aus der Froste.

    [Antwort]

  11. Brigitte/Weserkrabbe:

    Hallo liebe Kerstin, schön, dass Ihr alle wieder gesund und munter da seid.Ich habe immer wieder geguckt, ob der erste Bericht da ist und dann habe ich den allerersten doch verpasst. Aber nun geht es ja los mit dem Urlaubsberichten. Ich freue mich schon darauf. Noch eine schöne Urlaubswoche wünsche ich Euch.
    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 2nd, 2013 18:24:

    Mit dem Wetter haben wir ja diese Woche noch Glück. Heut waren wir in Dresden unterwegs, aber nur bissel shoppen. Kultur war da nicht mit drin.

    [Antwort]

  12. minibar:

    Liebe Kerstin, was für ein Sonnenuntergang, da bleibt mir ja die Spucke weg.
    Nun kehrt bei uns so langsam, ganz langsam der Alltag ein. Noch 2 Umzugskisten sind zu leeren, die Dritte bleibt im Kellerersatz, das ist eine Art Laube. Wir hatten uns ja zu Beginn 25 Kartons über Amazon gekauft.
    Euer Urlaub war wohl kurz, aber länger sind unsere normal auch nicht.
    Wundervolle Bilder, aber nur Fisch, das wäre nichts für mich.
    Wow, Johnny ist schon 8, meine Glückwünsche ♥
    Da hattet ihr ja ein tolles Domizil.
    Erholt euch weiter gut, das ist doch prima, dass ihr noch eine Woche Zeit habt.
    Ganz liebe Grüße
    deine Bärbel

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 2nd, 2013 18:25:

    So ein Umzug ist nicht so schnell bewältigt. Das Grobe ist schnell wieder aufgebaut. Aber der viele Technik- und Kleinkram. Oh weh, ich möchte mir die viele Arbeit lieber nicht vorstellen. Nachher seid ihr sicher urlaubsreif 🙂

    [Antwort]

  13. Anna-Lena:

    Ich liebe die Ostsee und bei herbstlichen Temperaturen kann man durchaus viel laufen. Behalte deine Erholung möglichst lange.
    Die Kleiderschranknummer habe ich auch gerade durch, die Sommerschuhe muss ich noch austauschen.

    Ja, dieses Zwiebelschalen-Anziehen mag ich gar nicht 🙁 .

    Liebe Grüße von mir ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 2nd, 2013 18:26:

    Schuhe kommen bei mir auch noch dran, paar Halbschuhe stehen immer im Schrank, die braucht man auch mal im Sommer. Noch verwöhnt uns die Sonne am Tage, heut früh waren aber 0 Grad bei uns, der erste Reif lag über den Wiesen.

    [Antwort]

  14. kelly:

    sehnsuchtsziel wasser!?
    moin kerstin,
    strandurlaub mit hund um diese zeit ist doch optimal, grad bei wind ist seeluft gesund und fördert den appetit. ein wenig nachurlaub sei euch gegönnt, die erlebnisse und eindrücke nachwirken lassen…
    der alltag kommt früh genug.
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 3rd, 2013 11:22:

    Im Herbst machen nur alte Leute und Hundebesitzer Urlaub an der Ostsee 😆 So viele Hunde gab es zu sehen und zu beschnuffeln durch Johnny. Entweder wurde schon von Weitem gekläfft oder gefietscht, weil man sich unbedingt beschnuppern wollte :mrgreen:

    [Antwort]

  15. Ocean:

    .. der Sonnenuntergang ist ein Traum, liebe Kerstin, und die schönen Strandbilder ..seufz .. ich liebe es, wenn der Strand so schön weiß ist. Ganz wundervoll. Am liebsten wär ich immer dort 😉 Aber jetzt kann ich ja bei dir ein bisschen vom Meer träumen .. Und hab selber auch noch so viele Bilder, die ich bearbeiten und zeigen möchte, aber gar keine Zeit dafür ..

    Happy Purzeltag nachträglich für Johnny 🙂 Das war ja ein Paradies für ihn dort ..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 4th, 2013 14:15:

    Ja, das Grundstück war super für Johnny. Auch früh, wenn wir noch bissel liegen wollten. Tür auf, Johnny raus, kurz schnuffeln und Beinchen am Baum heben, wieder rein und weiterschlafen 😀

    [Antwort]

  16. Susanne:

    Teil 1 und Teil 2 kommentiere ich jetzt aber gemeinsam.
    Deine Fotos machen wirklich Lust, jetzt sofort wieder die Koffer zu packen uns loszudüsen. Da fällt mir ein, dass ich so eine ähnliche Meerjungfrau in Dänemark auch fotografiert habe….irgendwann zeige ich sie auch mal.
    Strandkörbe, Kitesurfer und den Oldtimer… das hätte ich auch fotografiert und Seebrücken sind für mich auch das absolute Muss. Leider gibt es die an der Nordsee ja nicht. Dein Sonneuntergang ist zum Träumen schön, nur bei dem Fisch…..da streike ich, den Fisch ist gar nicht meins, aber dafür nehme ich mir sehr gerne ein paar Bratkartoffelen ;-).

    So und nun verschwinde ich wieder für ein Weilchen.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 9th, 2013 08:10:

    Du warst dafür schon oft in Dänemark, wo ich auch gern mal hin würde. So ein kleines Häuschen zwischen den Dünen, absolute Ruhe, das Meer vor der Nase – und nichts als ausruhen, das wär was!

    [Antwort]

  17. Frau Fröhlich:

    Boah, der Sonnenuntergang ist ja der Kracher Kerstin 🙂 Den hätte ich sehr gerne auch live erlebt *schmacht*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 9th, 2013 18:28:

    Das war der richtige Einstieg in den Urlaub – so muss das sein, Vorfreude pur.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates