Träumerle

Der Blog zur Aue

Zurück von der See

Wir sind wieder da. Eine Woche Ostsee war wieder mal viel zu schnell vorbei. Wettermäßig wurde uns alles geboten: Sonnenschein, blauer Himmel, Sturm, nachts Starkregen.
Nun heißt es Fotos sichten, auswählen, bearbeiten. Da wir kommende Woche noch Urlaub haben, werden wir sicher noch einige Tagesausflüge unternehmen. Ich stürze mich also noch nicht ins Bloggerleben, gehe es langsam an.

Vielen Dank für all eure netten Urlaubswünsche, ich habe aus der Ferne alle Kommentare gelesen.

Ostsee01

20 Kommentare

  1. margarethe:

    Du bist ziemlich warm angezogen! Aber solange es von oben trocken ist, ist es herrlich an der Ostsee. Sehr erholsam. Schöne Aufnahme. LG Margarethe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 08:47:

    Es war nur eine dünne Jacke Margarethe. Aber dicke Sachen hatten wir auch mit, es wehte manchmal ordentlich.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Herzlich Willkommen zu Hause, liebe Kerstin. Schön, dass ihr gesund zurück seid. Ich habe das Wetter beobachtet. Es war ja nicht immer so toll.

    Noch schöne Urlaubstage.

    Liebe Grüße
    Harald

    Ich bin schon gespannt auf Deine Bilder.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 08:48:

    Wir hatten alles, vom herrlichsten Sonnenschein bis Sturm. Aber insgesamt bin ich zufrieden, hätte schlimmer sein können. Die Erholung zählte.

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Willkommen zurück!
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 08:48:

    Nun haben wir ja noch frei, wir genießen die freie Zeit noch ein wenig.

    [Antwort]

  4. Mari:

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen 🙂 na dann bin ich auf deine Fotos gespannt 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 08:49:

    Ach, so spektakuläre Sachen gibt es nicht. Wir waren viel am Wasser, ich wollte einfach immer nur das Meer um die Nase haben 🙂

    [Antwort]

  5. katerchen:

    pustig war es auf dem Bild..aber wenn man richtig verpackt ist..
    fein das der Urlaub KLASSE war Kerstin

    LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 08:49:

    Aber es war warm, das ist eine dünne Jacke gewesen. Am letzten Tag haben wir noch mal im Strandkorb gesessen und haben uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

    [Antwort]

  6. Elke:

    Ach – eine Woche nur? Das ist wirklich nicht sehr lang. Aber vielleicht hat der Wind ja auch so doll geblasen, dass es für drei Wochen reicht 😉 Hauptsache ihr konntet euch ein bisschen erholen.
    Liebe Grüße und lass es langsam angehen –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 17:47:

    Ja, nur eine Woche, Verlängerung war leider nicht möglich. Aber nun machen wir es uns daheim noch gemütlich mit paar Tagesausflügen.

    [Antwort]

  7. stellinger:

    Liebes Träumerle,

    wie bereits gesagt — willkommen Ihr Drei in der Gartenstraße. Genießt die letzten Urlaubstage und lasst es dann langsam angehen.

    Liebe Grüße zu Euch von
    I. & J.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 17:47:

    Danke Jürgen – und euch ab morgen viel Sonnenschein!

    [Antwort]

  8. wolfgang aus greifswald:

    Schön, daß Du heil wieder zuryck an Land bist und ich freue mich, daß Du dann ja auch jedes Wetter und die phantastischen WolkenBilder hier an unserer Pommerschen Küste genießen konntest. So komm also erstmal wieder in Ruhe zu Hause an und ich wünsch Dir noch ein paar schöne freie Tage und so manche ausgiebige Runde mit dem Hunde. GLGr. vom ollen grauen Wolf aus der schönsten Hansestadt am Ryck.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 17:49:

    Oh ja, die Wolkenformationen am hellblauen Himmel waren wunderschön, ich konnte mich gar nicht satt sehen. Fotos folgen ja erst noch, da kann man den Himmel dann sehen. Durchgepustet worden sind wir auch, so dass sogar der Regenschirm den Geist aufgab und in Kühlungsborns Mülleimer am Strande landete (war aber schon angeknackst).

    [Antwort]

  9. Brigitte:

    Liebe Kerstin, ordentlich mit frischem Ostseewind durchgepustet, so könnt Ihr den grauen Herbsttagen trotzen.
    Heute ist es hier sonnig und der Herbstwind läßt grüßen. Reichlich weiße Wolkenballen werden vom Wind vorangetrieben, so das nur fleckenweise hellblauer Himmel zu sehen ist.
    Tagesunternehmungen sind auch sehr interessant und schön.
    Habt noch eine erholsame Woche.
    Liebe Grüße von Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 30th, 2013 17:50:

    Die weißen Wolken am hellblauen Himmel sehen derzeit so schön aus, ich schaue auch ständig hoch und versuche Figuren zu erkennen. Hier weht nur ein leichtes Windchen – ideal zum Wäsche trocknen. Wir werden uns nun noch paar schöne Tage machen mit ausschlafen, was unternehmen und abends lange sitzen.

    [Antwort]

  10. Ocean:

    Huhu liebe Kerstin 🙂 schön, dass du wieder da bist. Ich war fast nicht online in letzter Zeit, jetzt les und schau ich von unten her nach 😉 Wundervoll ..das Meer.. und für Johnny war das bestimmt auch schön, gell?

    Liebe Grüße an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 4th, 2013 14:14:

    Es war Urlaub für den Hund 😆 Wir haben uns natürlich nach ihm gerichtet. Wenn wir mit dem Auto unterwegs waren, dann haben wir erst eine Runde mit ihm gedreht und sind dann dahin gegangen, wo es was zu sehen gab.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates