Träumerle

Der Blog zur Aue

Fotoaktion Zuckertüte – Nr. 2

Es geht weiter. Die kleine Pause musste sein. Ich hatte technische Probleme, konnte keine Fotos mehr einfügen. Experimentiert, Chaos angerichtet, wieder alles ins Lot gebracht – es geht alles wieder – puh, durchatmen 🙂

Das Schuleingangsfoto von Kelly hat mich besonders fasziniert. Diese große Schleife im Haar, dieses zaghafte Lächeln, Danke Kelly!

 

Einschulung Kelly

 

Meine Nichte hatte vor 8 Jahren Schuleinführung. Geschafft saß sie am Abend zwischen all ihren Zuckertüten und Geschenken, die Augen gingen schon zu :mrgreen: :

 

Nadine

 

Mein Mann hatte 1971 seinen großen Tag:

 

Schuleingang


Wer will, kann mir immer noch sein Foto schicken!

Hier in Königsbrück ist heut lange Einkaufsnacht. Ab 18 Uhr ist die Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Die Geschäfte haben bis Mitternacht geöffnet. Überall laden die Händler zum Bummeln, Kaufen, Essen und Trinken ein. Tische und Stühle wurden auf den freien Flächen und Gehwegen aufgebaut, viele bunte Lichter konnte ich schon sehen am Nachmittag, Musikanlagen wurden installiert. Es gibt Programm und Tanz.

Morgen wollen wir dann mit Freunden bei uns grillen. Es wird wohl fast das letzte sonnige Wochenende sein. Ab nächster Woche soll es regnen und kühler werden.

Habt ein sonniges Wochenende!

27 Kommentare

  1. Gudrun:

    Ich habe auch die Befürchtung, dass ich nun langsam mal scheuen kann, wo meine dicken Socken sind. Am Ende des Sommers leide ich immer am meisten. Ist es dann krachend kalt, habe ich mich abgefunden und hoffe schon wieder.
    Ich wünsch dir einen lustigen Grillabend.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 09:09:

    Wir hatten gestern noch Glück mit dem Wetter. Es war sehr warm bis zum Abend und pünktlich um Mitternacht setzte der Regen ein. Jetzt scheint wieder die Sonne, aber es ist bewölkt und soll eigentlich auch wieder regnen.

    [Antwort]

  2. kelly:

    moin kerstin,
    bereits mit fünf jahren wurde ich eingeschult, an meinen zöpfen wurde oftmals ungeduldig gezogen, zu beginn hatte ich probleme beim lesen und konnte nur die seiten auswendig aufsagen, einzelne wörter waren mir fremd.
    der riesenpropeller auf dem kopf war der stolz meiner oma, sie machte sich auch die mühe mit meinem haar. das schleifenband gab es im ort beim kaufmann als meterware neben zucker in tüten abgewogen, sirup im glas, muckefuck (kaffeeersatz), hach – und bonschen lose aus bunten, grossen gläsern.
    jetzt haben mich die erinnerungen gepackt ;).
    hab ein feines WE mit dem wert der späteren erinnerungen!!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 09:10:

    Solche Kindheitserinnerungen mag ich. Wir hatten im Dorf auch noch einen einzelnen Laden, geführt von einem alten Ehepaar. Da gab es auch lose Ware, Bonbons in Glasbehältern mit Deckel. Solch Schleifen hatten wir nicht im Haar, dafür gab es bei uns die von den Russen abgeschauten „Rosetten“.

    [Antwort]

  3. katerchen:

    Hallo Kerstin

    einen schönen Grillabend mit richtigem Wetter wünscht das katerchen mit einem LG von hier…leider trüb

    tolle Bilder vom ERSTEN großen Tag

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 09:11:

    Wir hatten Glück Katerchen. Nachts hat es geregnet, heut kommt erst mal die Sonne wieder raus.

    [Antwort]

  4. Brigitte/Weserkrabbe:

    Die Kelly war aber wirklich hübsch bei der Einschulung und Dein Mann war auch ein fescher Bub. Schön, dass Du die Bilder weiter einstellst. Ein schönes Wochenende und

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 09:12:

    Mal schauen, ob noch Fotos kommen. Die alten Aufnahmen von früher gefallen mir immer besonders gut.

    [Antwort]

  5. Susanne:

    Die Kelly war ja eine ganz Süße und bei Deinem Mann war die Schultüte ja fast größer als er selber ;-).
    Deine Nichte hatte wirklich…..8 Schultüten???? und dann noch soooo viele Geschenke, ganz ehrlich das finde ich aber heftig. Das sieht ja fast wie Weihnachten aus? Nee, so etwas gibt es bei uns nicht. Kein Wunder, dass Deine Nichte so erschöpft aussah 😉

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 09:14:

    Die Schuleinführung wird bei uns auch schon immer groß gefeiert. Alle Verwandten bringen Zuckertüten, gefüllt neben Süßigkeiten auch mit nützlichen Dingen für die Schule. Ich kenne das gar nicht anders. Auch bei unseren Jungs gab es mit der Verwandtschaft eine große Feier mit Mittagessen, Kaffeetrinken, Abendbrot. Eine ebenso große Feierlichkeit ist dann die Jugendweihe oder Konfirmation.

    [Antwort]

    Susanne Antwort vom September 2nd, 2013 23:20:

    Das ist bei uns wirklich nicht üblich, daher war ich auch so erstaunt. Bei uns gibt es solche Geschenkeflut nur zur Kommunion bzw. Konfirmation.

    [Antwort]

  6. Harald:

    Hallo Kerstin,

    kaum ist man ein paar Tage weg und schon sieht der Blog anders aus. Ich finde es schön, dass Du Träumerle Kerstin in „Jetztzeit“ abgebildet hast.

    Die Zuckertütenaktion gefällt mir. Ich muss mal schauen, was ich dazu im Archiv habe.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 1st, 2013 15:32:

    Hallo Harald. Kaum zurück und schon wieder im Bloggerland unterwegs? Ja, schau mal bitte nach einem Foto, das wäre nett.
    Willkommen daheim, hab noch eine schöne Urlaubswoche!

    [Antwort]

  7. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schon daheim und gleich wieder weg. Ab Morgen fahren wir noch drei Tage zu unsrer Tochter. Ansonsten bin ich am sortieren der Urlaubsbilder. Ich hab mich mal wieder ausgetobt.

    Liebe Grüße nach Königsbrück und einen netten Abend
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 2nd, 2013 14:05:

    Dann wünsch ich Dir weiterhin gute Erholung!

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Sonntagsabendgrüße.
    In Berlin ist heute die lange Nacht der Museen.
    Da ist es immer knacke voll.
    Ich war noch nie dabei. Die großen Museen kenne ich alle.
    War eben mit Tamy den vorletzten Spaziergang laufen.
    Nun lese ich mich noch durch die Blogs.
    Leider kann ich nicht mehr so häufig meine Blogwanderungen machen.
    SchwieMu rief an und möchte, daß ich mit ihr am Dienstag einkaufen gehe.
    Habe einen netten Grillabend.
    Alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 2nd, 2013 14:06:

    Hab schon bei Dir gelesen, dass Du viel unterwegs bist, Dich um vieles kümmern musst. Ist nicht so schlimm, wenn Du nicht so viel zum Bloggen kommst, ich weiß ja Bescheid liebe Brigitte.

    [Antwort]

  9. Elke:

    Hallo Kerstin,
    es gibt ja ein neues Bild von dir, bissl ernst aber gefällt mir.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 2nd, 2013 14:07:

    Ja, ich musste das Foto mit dem Hut mal tauschen. Habe aber grad kein passendes Foto von mir – außer dem neuen Passbild für die Krankenkarte. Wird aber bestimmt später noch mal getauscht.

    [Antwort]

  10. buchstabenwiese:

    Süße Fotos. 🙂
    Bei uns ist diese Woche, ich glaube morgen, Einschulung. Ich habe daher auch gerade ein Schultütenfoto von mir im Blog.

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 3rd, 2013 17:45:

    Oh, da muss ich gleich schauen kommen Martina.

    [Antwort]

  11. schlafmuetzenkommentare:

    Hallo Kerstin 🙂
    Einschulungsfotos? Da habe ich auch noch eins von mir. Muß mal schauen. Soll ich dir das dann schicken? Per Mail, oder wie?
    Grüßli 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 4th, 2013 07:53:

    Also wenn Du eins hast und ich es zeigen darf, dann her damit per Mail. Adresse findest Du im Impressum.

    [Antwort]

  12. Sammy:

    ich finde es so toll, dass es bei euch diese zuckertueten zur einschulung gibt. bei uns kennt man so was leider nicht. schoene fotos von damals. mit so einer zuckertuete hat die einschulung doch bestimmt spass gemacht.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 12th, 2013 08:05:

    Oh – keine Zuckertüten? Da fehlt echt was. Vielleicht könnte die USA diese Tradition übernehmen? Ihr habt doch auch schon das Oktoberfest 🙂

    [Antwort]

  13. Sammy:

    octoberfest wird hier drueben fast ueberall gefeiert. und das gleich mehrere male hintereinander. kommendes wochenende ist in der city auch noch mal octoberfest. aber ich werde wohl nicht hingehen, weil wir noch viel arbeit haben,wir muessen unseren zaun erneuern bis unser hundi kommt. das hat jetzt vorrang. die octoberfeste sind eigentlich immer gleich.

    ja das waere was, wenn die hier drueben die zuckertuete fuer die kids einfuehren wuerden.

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 18th, 2013 18:57:

    Wenn Du mal Enkelkinder hast und sie kommen in die Schule – dann schenke eine Zuckertüte 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates